Hello, Guest the thread was called36k times and contains 571 replays

last post from gonzoMD at the

Was spielt ihr so? (allgemein)

  • Nachdem ich jetzt das erste X auf anraten von @Hogoo durchgespielt habe (eigentlich ist es ja eine Sandbox mit kleiner Story, aber ich bin nicht so der Sandboxspieler) habe ich dann auch den 2ten Teil angefangen. Der sieht besser aus, ist aber im wesentlichen genauso gut mit dem Keyboard zu steuern.


    Auf der Switch habe ich endlich wieder ein gutes Spiel entdeckt. ist schon ärgerlich, denn die Spiele sind deutlich teurer als auf dem PC und dann probiere ich welche aus, die interessant aussehen, mich dann aber doch nicht ansprechen.

    Mit "Willy Jetman - Astromonkeys Revenge" habe ich aber wieder mal eines entedeckt dass mir total Spass macht. :thumbsup:

    Ich stehe total auf Metroidvania Spiele und das ist eines dieses Typs. Falls jemand Tips für solche Spiele hat, dann immer her damit.


    Die Grafik hat mich anfangs ein wenig an Terraria erinnert, aber ist nicht zu vergleichen. Ich bin eigentlich kein richtiger Fan von Crafting Spielen, aber Terraria reizt mich ein wenig. Weiss nicht ob es mir dann wirklich gefällt. Bin mir nicht sicher ob das nicht zuviel Sandbox ist.

  • Metroidvania gibt's auf der Switch ja einige sehr gute. Ich persönlich fand die beiden Ori Spiele fantastisch. Was mich aber wirklich komplett begeistert hat: The Messenger. Rundherum toll, mit grandioser Musik. Und vom Spiel her super Flow. Kann ich nur empfehlen.

  • Metroidvania gibt's auf der Switch ja einige sehr gute. Ich persönlich fand die beiden Ori Spiele fantastisch. Was mich aber wirklich komplett begeistert hat: The Messenger. Rundherum toll, mit grandioser Musik. Und vom Spiel her super Flow. Kann ich nur empfehlen.

    Das erste ori habe ich schon durch. Fand ich ganz gut, allerdings hat es mich etwas gestört das zuviele Sprünge ins Ungewisse erfolgen müssen. Gab häufig stellen wo es nicht klar war wo es weitergeht und man erstmal irgendwohin springen musste um den Weg zu sehen. Ansonsten fand ich es aber echt gut und will mir auf jeden Fall auch den nächsten Teil holen.


    The Messenger habe ich vor einiger Zeit was gehört, aber nicht so richtig auf dem Schirm gehabt. Werde ich mir auf jeden Fall nochmal ansehen.

  • Im Moment spiele ich wieder einige Hidden Object Spiele. Neudeutsch auch als Wimmelbild bekannt. :) Ich liebe Point&Click und die HO Spiele sind da ja sehr ähnlich, aber mehr casual. Kann man immer schön zwischendurch spielen ohne grosse Anstrengung oder allzu komplizierte Rätsel.

    Gestern Alex Hunter durch, das mir ganz gut gefallen hat, und jetzt Dakarta.

  • Ja, Wimmelbild Spiele (bzw. so eher seichte Adventures, wo dann ab und zu ein Wimmelbild vorkommt) sind ideal wenn man am Abend schon recht müde ist, und nur noch kurz ohne Anstrengung was spielen will.

    Die lassen sich auch perfekt zu zweit auf der Couch mit Touch-tauglichen Geräten (Tablet oder Convertable) spielen. :)

  • Habe jetzt nochmal mit Hotline Miama angefangen und bin überrascht das es besser als gedacht ist. Hab gehört das es recht gut sein soll und habe mir das im Sale geholt. Hat ir nicht so recht gefallen und mich geärgert dass ich das Geld dafür ausgegeben habe. Jetzt war mir langweilig und ich dachte ich probier es nochmal und bin dann dran geblieben.

    Überraschenderweise ist es wirklich ganz gut. Hat zwar so seine Haken, aber ingesamt kann ich es doch empfehlen. :)


    Wenn man nicht supertolle Reflexe hat, dann muss man sehr viel nach dem Try&Die Prinzip spielen. Mittlerweile habe ich aber den Bogen etwas besser raus und jetzt ist das nicht mehr ganz so schlimm. :D Ich habe das auf der Switch gespielt und jetzt nochmal am PC. Da spielt es sich IMO etwas besser.

  • Ich habe heute Mortal Kombat für den AMIGA rausgekramt und meine Rendermaschine mitlaufen lassen :picard:

    Eine herrliche Klopperei...

    In Deutschland wurde Mortal Kombat 1994 von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften indiziert und sogar beschlagnahmt. Erst 2019 wurde die Indizierung aufgehoben und 2020 dann die Beschlagnahmung... . Aus heutiger Sicht unvorstellbar, aber wahr :rolleyes: Endlich können wir dieses lustige Spiel "legal" genießen - mit allen Spezial-Attacken und dem "Zahnfleischbluten" ;). Die öffentliche Vorführung und Bewerbung ist nicht mehr verboten, also kann nun auch von der BRD aus Youtube damit geflutet werden :topmodel:


    Viel Spaß -> ...auf die fiese Schnauze!

  • Endlich können wir dieses lustige Spiel "legal" genießen - mit allen Spezial-Attacken und dem "Zahnfleischbluten" ;). Die öffentliche Vorführung und Bewerbung ist nicht mehr verboten, also kann nun auch von der BRD aus Youtube damit geflutet werden :topmodel:

    Ich fand das immer schon irgendwie lustig, dass man in D sowas hatte. Zum Glück hatte man das Problem in AT nicht und konnte kaufen was man wollte. :D

  • Endlich können wir dieses lustige Spiel "legal" genießen - mit allen Spezial-Attacken und dem "Zahnfleischbluten" ;). Die öffentliche Vorführung und Bewerbung ist nicht mehr verboten, also kann nun auch von der BRD aus Youtube damit geflutet werden :topmodel:

    Ich fand das immer schon irgendwie lustig, dass man in D sowas hatte. Zum Glück hatte man das Problem in AT nicht und konnte kaufen was man wollte. :D

    Die Amerikaner gingen damals noch viel steiler ab, die wollten aufgrund der Gewaltdarstellungen in Mortal Kombat - gewalttätige Spiele sogar per Verfassung verbieten lassen. Auch Cannon Fodder, Resident Evil 2 u.v.a. betraf das und wir in der BRD mussten entweder schnell kaufen (weil die Bundesprüfstelle sehr langsam war) oder der Schwarzmarkt auf dem Schulhof blühte... :D verrückt !


    Durch den Amoklauf an der Columbine High School 1999 kam dieses Thema nochmal in die breite Öffentlichkeit (CounterStrike).

    Ich bin allerdings der Meinung, dass gewalttätige Computer/Videospiele eher aggressive Impulse abbauen helfen/kompensieren - als diese irgendwie zu triggern oder gar hervorrufen können.

  • Ich bin allerdings der Meinung, dass gewalttätige Computer/Videospiele eher aggressive Impulse abbauen helfen/kompensieren - als diese irgendwie zu triggern oder gar hervorrufen können.

    Da bin ich nicht so ganz überzeugt. Allerdings glaube ich auch nicht das Spiele eine Amokläufer hervorbingen.

  • Ich werde demnaechst das ZELDA Skyward Sword auf der Switch anfangen, aber vorher will ich noch das Ende von Subnautica Below Zer0 sehen! Was fuer ein unglaublich cooles Spiel das ist! :3 Auch der erste Teil schon! Selten bei einem reinen Survival Spiel so viel Spass gehabt! Naja eben weil es doch kein reines Survival ist --- Entdeckerdrang kann hier voll ausgelebt werden. Und ich liebe nichts mehr, als in Spielen die Welt zu erforschen :3.

  • Tales of Arise ist raus? Oder ist das noch die Demo? Ich kann es ja kaum erwarten und will das unbedingt auch spielen, aber am PC, sobald das auf Steam erscheint. Fuer die Switch mach ich mir da leider wenig Hoffnungen, die ganzen PlayStation exklusiven Tales Of Titel sind mir allesamt immer noch fremd. Tales of Vesperia wurde jetzt auf die Switch gebracht, aber Xillia und was nicht noch alles, das fehlt immer noch ausserhalb der PS.

  • Tales of Arise ist raus? Oder ist das noch die Demo? Ich kann es ja kaum erwarten und will das unbedingt auch spielen, aber am PC, sobald das auf Steam erscheint. Fuer die Switch mach ich mir da leider wenig Hoffnungen, die ganzen PlayStation exklusiven Tales Of Titel sind mir allesamt immer noch fremd.

    Ach so, nee, ist noch nicht draußen. Ich schreibe für GameStar/Pro und bekomme manche Spiele deshalb ein, zwei Wochen vor Release. Es ist also ein Testmuster bzw. sogar die Ultimate Edition, aber dafür gibt's keine Extrapunkte. ;)

    Die Switch ist technisch ja leider etwas schwach auf der Brust, Arise müsste dafür sicher mächtig abgespeckt werden. Denn es sieht wirklich sehr ordentlich aus, besonders die Effektgewitter in Bosskämpfen sind beeindruckend. Den VÖ-Termin hab ich gerade nicht im Kopf, aber das Review-Embargo fällt am 8. September.