Hello, Guest the thread was called15k times and contains 63 replays

last post from olly at the

Magic Voice Speech Modul - das Sprechen beibringen.

  • Manche halten das Magic Voice Modul für völlig unnütz, da es bis auf seltene Ausnahmen kaum Software gibt, die das Modul unterstützt. So gesehen richtig!


    Ich würde dem Modul gerne das Sprechen (andere Stimmen, andere Worte, Klänge) beibringen, und da mir bekannt ist, dass einige hier im Forum schon den ähnlichen Gedanken hatten, frage ich einfach mal in die Runde, wer sich schon damit beschäftigt hat.


    In einem ersten Versuch stelle ich mir vor, die Sprachdaten des C364 (261 Worte) auf eine Diskette zu schreiben, die dann in den C64 zu laden, und dann mit dem Magic Voice Modul (ursprünglich 235 Worte) abzuspielen. Das ist wahrscheinlich gar nicht so schwer, und wenn das prinzipiell funktioniert, kann man sich mal an ein Windows-Programm wagen, das .wav Dateien in das passende PARCOR-Format wandelt (ist ein bisserl schwieriger, aber vielleicht machbar).


    Ich habe heute mal damit begonnen, ein paar Infos zusammenzutragen: http://www.stefan-uhlmann.de/cbm/MVM/


    EDIT: Link angepasst

    Computer:C64, VC20 Monitor:1702, 1084S Floppy:1541, 1541-II Speicher/Datenübertragung:MMC Replay, 1541U-II, Chameleon, C64TPC, sd2iec, EasyFlash, NeoRAM, XA1541, XU1541 Sprachausgabe:Magic Voice, Voice Messenger, HearSay 1000, Adman Speech Maker, VoiceBox AlienGroup, Covox Voice Master Sonst:Robotarm SVI-2000, Kemtec AMS 64, HardSID4u se, SammichSID, SIDstation, SFX Sound Expander, SFX Sound Sampler

    Edited once, last by Stefan67 ().

  • He! Das Magic Voice ist toll! Wäre mal eine Aufforderung an die Software Profis (Protovision etc. ...), ihre Software Magic Voice-tauglich zu machen! WoW macht zum Beispiel erst mit der Blechstimme richtig Spaß!
    Ich will BOMB MANIA II und zwar als Modul mit Sprachausgabe!
    Zu dem 4-Spieler-Chaos noch ein Kommentator, der hähmische Sprüche losläßt...! GEIL!
    Und Schmerzensschreie (wie bei Worms) wären auch lustig...!

  • Quote

    Original von Telespielator
    Wäre mal eine Aufforderung an die Software Profis (Protovision etc. ...), ihre Software Magic Voice-tauglich zu machen!


    Nun, wenn wir es schaffen ein Tool zu entwickeln, mit dem man relativ einfach neue Sprachdateien erzeugen kann, dann lohnt sich auch der Aufwand für die Softwareentwickler, sowas mit reinzupacken. Wenn da jeder selbst entwickelt, wird das wegen der wenigen potentiellen Anwender einfach zu aufwändig. Darum gibt es bis heute auch kaum etwas.


    Ich könnte mir auch vorstellen, wenn man vom Original WoW-Modul die Sprache (ist doch eine eigene oder?) extrahiert, dann müsste man auch eine sprechende Diskettenversion erzeugen können.


    Quote

    Zu dem 4-Spieler-Chaos noch ein Kommentator, der hähmische Sprüche losläßt...!


    Ja schon, stelle mir so ein Spiel vor, bei dem jeder vorher seinen Namen eingibt, und das Modul sagt dann z. B. "Telespielator ist ein Looser" oder so =) . Der Vorteil vom MV ist ja, dass es die 64er CPU relativ wenig belastet, so dass eben während des Spielgeschehens gesprochen werden kann und zeitgleich noch Sound aus dem SID kommt, hehe, womöglich noch ein weiterer Sprecher, dann unterhält sich der SID mit dem MV =) *träum*

    Computer:C64, VC20 Monitor:1702, 1084S Floppy:1541, 1541-II Speicher/Datenübertragung:MMC Replay, 1541U-II, Chameleon, C64TPC, sd2iec, EasyFlash, NeoRAM, XA1541, XU1541 Sprachausgabe:Magic Voice, Voice Messenger, HearSay 1000, Adman Speech Maker, VoiceBox AlienGroup, Covox Voice Master Sonst:Robotarm SVI-2000, Kemtec AMS 64, HardSID4u se, SammichSID, SIDstation, SFX Sound Expander, SFX Sound Sampler

  • Update:
    - Datenblatt des T6721A als .pdf-Dokument hinzugefügt
    - Magic Voice Demo von Commodore (hat die jemand, oder bin ich hier im Forum der einzige?)
    - noch paar Links ergänzt


    Habe heute mal Richard Atkinson kontaktiert, der hatte vor ziemlich genau 5 Jahren auch mal die Idee: "It ought to be possible to get the Magic Voice to say the extra words, using excerpts from the V364 speech ROM". Aber er ist bis heute nicht dazu gekommen ... dann kann ich mir ja auch noch etwas Zeit lassen ... :P

    Computer:C64, VC20 Monitor:1702, 1084S Floppy:1541, 1541-II Speicher/Datenübertragung:MMC Replay, 1541U-II, Chameleon, C64TPC, sd2iec, EasyFlash, NeoRAM, XA1541, XU1541 Sprachausgabe:Magic Voice, Voice Messenger, HearSay 1000, Adman Speech Maker, VoiceBox AlienGroup, Covox Voice Master Sonst:Robotarm SVI-2000, Kemtec AMS 64, HardSID4u se, SammichSID, SIDstation, SFX Sound Expander, SFX Sound Sampler

  • Quote

    Originally posted by Stefan67
    Update:
    - Datenblatt des T6721A als .pdf-Dokument hinzugefügt
    - Magic Voice Demo von Commodore (hat die jemand, oder bin ich hier im Forum der einzige?)


    Du willst wohl auch der einzige bleiben !? Ich kanns nämlich nicht runterladen. Bittebittebitte :winke:

    Zuletzt repariert:
    21.2. Logitech M570 Microschalter ausgetauscht - geplante Obsoleszenz durch Billigtaster?
    19.11. Toshiba 3,5" Floppy defekter Elko durch Kerko getauscht auf Motorplatine
    27.11. 1541B Dauerlauf, Elko im Resetschaltkreis defekt, nicht der 7406 wie zuerst verdächtigt!

  • Quote

    Original von x1541 Du willst wohl auch der einzige bleiben !? Ich kanns nämlich nicht runterladen. Bittebittebitte :winke:


    Nö, aber ich bekomme mein Magic Voice Modul ja erst diese Woche :motz:
    Stand doch da "In den nächsten Tagen", aber habe es gerade verfügbar gemacht. Hoffe es funktioniert, viel Spass, Feedback willkommen.


    PS: Für diejenigen, die kein MV-Modul haben, gibt's dann auch das Video, falls ich es denn bekomme.

    Computer:C64, VC20 Monitor:1702, 1084S Floppy:1541, 1541-II Speicher/Datenübertragung:MMC Replay, 1541U-II, Chameleon, C64TPC, sd2iec, EasyFlash, NeoRAM, XA1541, XU1541 Sprachausgabe:Magic Voice, Voice Messenger, HearSay 1000, Adman Speech Maker, VoiceBox AlienGroup, Covox Voice Master Sonst:Robotarm SVI-2000, Kemtec AMS 64, HardSID4u se, SammichSID, SIDstation, SFX Sound Expander, SFX Sound Sampler

    Edited once, last by Stefan67 ().

  • Achso, ich hab den Text so verstanden dass die Datei nur für kurze Zeit verfügbar ist. Da hatte ich schon Angst mir entgeht diese einmalige Gelegenheit! Danke auf jeden Fall für die prompte Reaktion!


    Deshalb will ich auch nicht faul sein, und kann über einen ersten Test berichten (per MMC64 auf Disk geschrieben am SX64).


    Offenbar läuft das erste Programm nicht allein. Ich habe dann zuerst per LOAD"SPEECH",8,1 die Sprachdaten geladen, und dann per LOAD"DEMO",8 und RUN das Programm gestartet. Ich weiß jetzt nicht was ich hier verraten soll, aber ich würde den Effekt als überraschend und witzig beschreiben. Aus dem Standard-ROM kommt das auf jeden Fall nicht, aber es kommt an Coolness an WoW natürlich nicht ran. Aber ich denke man sieht in dem Demo sehr schön wie man zusätzliche Sprachdaten einbinden und abspielen kann, von BASIC aus. Warum das DEMO die Daten aber nicht automatisch nachlädt ist mir ein Rätsel.


    "worddemo" spricht einfach ein paar Worte aus dem Standard-ROM.


    "ratedemo" lädt bei mir einfach ein anderes (kürzeres) Directory. Scheint wohl defekt zu sein. Wohl nicht so schlimm, da es auch im Handbuch abgedruckt ist.
    "saying numbers" wandelt Zahlen, die der User eingeben kann, in Sprache um. Recht nett. Wohl auch aus dem Handbuch.

    Zuletzt repariert:
    21.2. Logitech M570 Microschalter ausgetauscht - geplante Obsoleszenz durch Billigtaster?
    19.11. Toshiba 3,5" Floppy defekter Elko durch Kerko getauscht auf Motorplatine
    27.11. 1541B Dauerlauf, Elko im Resetschaltkreis defekt, nicht der 7406 wie zuerst verdächtigt!

  • Äääätsch, ich habe 2 3/4 :P 2 mit OVP usw, 1 ohne, aber alle 3 funzen.

    Zuletzt repariert:
    21.2. Logitech M570 Microschalter ausgetauscht - geplante Obsoleszenz durch Billigtaster?
    19.11. Toshiba 3,5" Floppy defekter Elko durch Kerko getauscht auf Motorplatine
    27.11. 1541B Dauerlauf, Elko im Resetschaltkreis defekt, nicht der 7406 wie zuerst verdächtigt!

  • 3/4 heisst ich hab Modul samt Gehäuse (wenn auch ab, weil wenn ich es zumache spinnt die Kiste), aber die Schachtel fehlt und ich glaube Anleitung und das Audiokabel hab ich auch nicht dazu.


    Nach Deiner Logik hätte ich dann bei 3/4 die Platine und eine Gehäusehälfte? :winke:

    Zuletzt repariert:
    21.2. Logitech M570 Microschalter ausgetauscht - geplante Obsoleszenz durch Billigtaster?
    19.11. Toshiba 3,5" Floppy defekter Elko durch Kerko getauscht auf Motorplatine
    27.11. 1541B Dauerlauf, Elko im Resetschaltkreis defekt, nicht der 7406 wie zuerst verdächtigt!

  • Quote

    Ich habe 2 1/2 von den Dingern


    Quote

    Äääätsch, ich habe 2 3/4


    Na ihr wirst schon, dass der Retro-Fan-Ehrencodex es nicht erlaubt, alles für sich alleine zu behalten :P Ich habe meines auch von einem User hier im Forum, und der hatte es auch doppelt.


    Das Problem ist ja immer nur die Ersatzteile (ICs), wobei man den T6721A noch bekommt (gibts noch hunderte in den USA), beim MOS 6525 muss meist ein anderes Teil geschlachtet werden, beim LA05-124 weis ich jetzt gar nicht, evtl. in Taiwan.


    x1541
    Danke für den Bericht, gerade ob das mit dem Nachladen der Sprachdaten wirklich auch praktisch funktioniert, war mir wichtig.


    Quote

    x1541: "ratedemo" lädt bei mir einfach ein anderes (kürzeres) Directory


    Ja ist bei mir auch so, vielleicht kann man es reparieren. Deshalb die Diskette erst mal nicht so viel verbreiten.


    Quote

    Overdoc: Mein 64er würd sich freuen wenn er auch mal was plappern könnte Und er würd dafür natürlich auch was anderes abgeben, z.b. eine REU oder irgendwas anderes ?


    Die REU brauchst Du doch noch, wenn das Magic Voice bei maximaler Samplingrate einen längeren Text sprechen soll ;-)

    Computer:C64, VC20 Monitor:1702, 1084S Floppy:1541, 1541-II Speicher/Datenübertragung:MMC Replay, 1541U-II, Chameleon, C64TPC, sd2iec, EasyFlash, NeoRAM, XA1541, XU1541 Sprachausgabe:Magic Voice, Voice Messenger, HearSay 1000, Adman Speech Maker, VoiceBox AlienGroup, Covox Voice Master Sonst:Robotarm SVI-2000, Kemtec AMS 64, HardSID4u se, SammichSID, SIDstation, SFX Sound Expander, SFX Sound Sampler

    Edited once, last by Stefan67 ().

  • Bei einem meiner MV war der 6525 defekt. Ein netter Zeitgenosse aus Holland hat mir dann einen zukommen lassen. Kann also durchaus passieren. Den LA05-123 bzw -124 bezweifle ich dass es den irgendwo gibt. Sieht für mich wie ein Gate Array aus, spezifisch für das MV hergestellt. Eine PLA ist es auf jeden Fall nicht, passt nicht in das übliche 82S100 Anschlußschema.

    Zuletzt repariert:
    21.2. Logitech M570 Microschalter ausgetauscht - geplante Obsoleszenz durch Billigtaster?
    19.11. Toshiba 3,5" Floppy defekter Elko durch Kerko getauscht auf Motorplatine
    27.11. 1541B Dauerlauf, Elko im Resetschaltkreis defekt, nicht der 7406 wie zuerst verdächtigt!

  • Quote

    Den LA05-123 bzw -124 bezweifle ich dass es den irgendwo gibt. Sieht für mich wie ein Gate Array aus


    Das ist auch eines, die Hardware ist eigentlich schon hinreichend erforscht, und Schaltplan (http://www.vic20.de/Plan03.pdf) hat Jogi letztes Jahr einen schönen gezeichnet.


    Helfen würde mir ein original Binärfile der Module Wizard of Wor, Gorf und A, Bee, C's, dann muss ich mir das nicht selbst zusammensuchen, Hucky hat da bestimmt was. So in einem ersten Schritt liese sich dann eine Sprachdiskette anlegen, auf der eben die C364, WoW, Demo, ... Sprachdaten drauf sind.


    Ich bin jetzt erstmal dabei, den END-Code 1+2 zu erforschen. Im Prinzip ist das ja so, dass im MV-Modul eine Tabelle steht, so dass zu jedem Wort bzw. Wort-Nr die Speicherstelle hinterlegt ist, bei der die Sprachdaten beginnen. Und das Ende ist mit einem Endcode markiert, sobald der erkannt wird, stopt der Chip mit dem Sprechen und gibt ein "Fertig"-Signal an die Hardware zurück.


    Der nächste Schritt ist dann "nur" noch, selbst passende LPC/PARCOR Daten erzeugen zu können, aber auch hier muss man das Rad nicht neu erfinden, das ist alles schon erforscht und lange ausgelutscht, das scheint nur komplizierter als es ist ... glaube ich :) mehr weis man erst, wenn man es versucht hat.


    Ich habe heute auch nochmal eine eMail an alle Leute geschickt, von denen ich glaube, dass sie eine MV Demodisk und das Video dazu haben könnten, Antwort erwarte ich wegen der Zeitverschiebung aber erst morgen.

    Computer:C64, VC20 Monitor:1702, 1084S Floppy:1541, 1541-II Speicher/Datenübertragung:MMC Replay, 1541U-II, Chameleon, C64TPC, sd2iec, EasyFlash, NeoRAM, XA1541, XU1541 Sprachausgabe:Magic Voice, Voice Messenger, HearSay 1000, Adman Speech Maker, VoiceBox AlienGroup, Covox Voice Master Sonst:Robotarm SVI-2000, Kemtec AMS 64, HardSID4u se, SammichSID, SIDstation, SFX Sound Expander, SFX Sound Sampler

  • A Bee C's hatte ich mal von Nick Coplin bekommen, der hat das Modul. Aber natürlich finde ich die Mail nicht mehr. Zur Not einfach Nick direkt fragen, unter 64hdd.com.

    Zuletzt repariert:
    21.2. Logitech M570 Microschalter ausgetauscht - geplante Obsoleszenz durch Billigtaster?
    19.11. Toshiba 3,5" Floppy defekter Elko durch Kerko getauscht auf Motorplatine
    27.11. 1541B Dauerlauf, Elko im Resetschaltkreis defekt, nicht der 7406 wie zuerst verdächtigt!