Hello, Guest the thread was called2.4k times and contains 27 replays

last post from mikulask at the

Einführung in die künstliche Intelligenz mit vielen Programmen für C64 - Erste Versuche in der Praxis

  • Liebe Freunde der KI am C64,


    das erste Buch, das ich mir zum Thema KI vor zwei Jahren gekauft habe ist der Titel: "Einführung in die künstliche Intelligenz - Mit vielen Programmen für C64", Autor ist Prof.Dr. Werner Voß. Das Buch war im Jahre 1985 bei Data Becker erschienen. Wie alle diese exotischen Buchtitel zu den Themen KI und C64 werden dafür heute nicht nachvollziehbare Mondpreise gefordert. Ich hatte das Buch noch verhältnismäßig günstig erwerben können. Zum Glück steht das Buch in der Forum64-Wolke im PDF-Format zum Download zur Verfügung.


    Eine Frage an Euch an dieser Stelle: Besitzt jemand von Euch das Buch im Original? Wenn ja, dann bitte hier melden. Danke.


    Zum Buch selber: Im Gegensatz zu dem Buch "Experimente zur künstlichen Intelligenz mit C64/C128" von Olaf Hartwig werden in diesem Buch keine Prüfsummen beim Listing angegeben. Eine Überprüfung des eingegebenen Textes mittels eines Checksummer ist also nicht möglich. Damit wird die Eingabe bzw. die Überprüfung auf Richtigkeit erschwert. Auch sonst ist der Text in den Listings überhaupt nicht so übersichtlich wie in dem anderen Buchtitel von Olaf Hartwig.


    Zwei Programmtitel habe ich mittlerweile fertig abgetippt:


    KI01-EXPERTEN: Es handelt sich hier um ein Expertenprogramm. Hier werden zu Ländern (Stand 1985!) sozio-ökonomische Variablen verwendet wie Bevölkerungszahl, Bruttosozialprodukt je Kopf, Infaltionsrate, Alphabetierungsquote, Lebenserwartung, Bevölkerungsdichte, Militärausgaben und Bevölkerungszuwachs pro Jahr. Hinzuzufügen ist, dass nicht alle Länder aufgeführt sind. Das Programm soll ja nur eine Veranschaulichung sein.

    LOAD"KI01-EXPERTEN",8


    KI02-AUSKUNFT: Dies ist ein Auskunftssystem zu chemischen Elementen. Es enthält auch nicht alle chemischen Elemente, sondern davon 51. Zu dem jeweiligen Element werden angezeigt: Ordnungszahl, Gruppe, Nebengruppe, Schale, Atomgewicht, Wichte, Schmelzpunkt und Siedepunkt.

    LOAD"KI02-AUSKUNFT".8


    Hier das akutelle Disk-Image "Einfuehrung KI.d64". Sobald ich weitere Programme aufnehme, werde ich wieder eine aktualisierte Version hier zur Verfügung stellen.


    Have fun...:)

  • Liebe Freunde der Ki am C64,


    es geht hier mit zwei zusätzlichen Programmen weiter. Die ganze Thematik ist sehr wissenschaftlich. Damit man diese Programme richtig versteht, empfehle ich das Buch "Einführung in die künstliche Intelligenz - Mit vielen Programmen für C64" als PDF-Datei aus der Forum64-Wolke herunter zu laden.


    Ki03-SUCHEN: Dieses Programm wird im Buch im Kapitel 9 ab Seite 191 bis Seite 212 behandelt. Wie der Name schon aussagt, handelt es sich um ein Suchprogramm. "Es sucht die Nullstellen einer beliebigen stetigen Funktion innerhalb eines vorgegebenen Intervalls." Nach dem Start des Programm werden auf dem Bildschirm nach Überschrift und Erläuterungen die folgenden Informationen vom Benutzer angefordert:

    Intervallanfang A ?

    Intervallende B ?

    Geben wir für A zum Beispiel den Wert -5 und für B den Wert 5 ein, so verlangt das Programm weiterhin die folgende Information: "Wie klein soll das Intervall werden ?" Hier können wir z.B als Wert 0.1 angeben. (Wichtig: hier einen Punkt - kein Komma angeben!)

    LOAD"KI03-SUCHEN",8


    KI04-ENTSCHEIDEN: Dieses Programm wird im Buch im Kapitel 10 ab Seite 213 bis Seite 236 behandelt. Es ist im Bereich der empirischen Forschung angesiedelt. "Dieses Programm simuliert Entscheidungen. Es entscheidet darueber, ob eine Hypothese ueber einen Anteilswert im Lichte empirischer Befunde beibehalten werden sollte, oder ob sie zu verwerfen ist."

    Wenn wir dieses Programm starten, so werden nach der Überschrift und Erläuterungen die Input-Informationen angefordert, für die wir beispielsweise folgende Werte eingeben:

    Behaupteter Anteilswert in % : 40

    Signifikanzniveau in % : 10

    Stichprobenumfang : 100

    Anteilswert in der

    Stichprobe in % : 45

    Nach dieser Eingabe benötigt das Programm etwas Rechnenzeit und meldet dann das Ergebnis.

    LOAD"Ki04-ENTSCHEIDEN",8


    Hier das akutelle Disk-Image "Einfuehrung KI.d64". Sobald ich weitere Programme aufnehme, werde ich wieder eine aktualisierte Version hier zur Verfügung stellen.


    Have fun...:)

  • Liebe Freunde der KI am C64,


    es geht weiter mit dem fünften Programm aus dem Buch.


    KI05-ERKENNEN: Dieses Programm wird im Buch im Kapitel 11 ab Seite 237 bis Seite 252 behandelt. "Dieses Programm simuliert erkennen. Zu diesem Zweck setzt es eingegebene Zahlen in Worte um"

    ACHTUNG: Leider gibt es hier ein Problem. Das Listing habe ich mehrmals abgetippt. Aber jedes mal kommt es in der Zeile 1010 zu einer Syntax Fehlermeldung. Da brauche ich bitte Eure Hilfe. :)

    Das Listing, die Seiten 245 und 246, lade ich hier für alle die hoch, die sich noch nicht das Buch "Einführung in die künstliche Intelligenz - Mit vielen Programmen für C64" im PDF-Format aus der Forum64-Wolke geladen herunter gelanden haben.

    LOAD"KI05-ERKENNEN",8


    Hier das aktuelle Disk-Image "Einfuehrung KI.d64" mit dem fehlerhaften Programm KI05-ERKENNEN.


    Bitte helft bei der Lösung mit. Vielen Dank. :)

  • Das Listing habe ich mehrmals abgetippt. Aber jedes mal kommt es in der Zeile 1010 zu einer Syntax Fehlermeldung.

    Dann überprüf mal Zeile 130: Hinter dem READ muss "Z$(I)" stehen. Fehlt das Dollarzeichen, käme es zu dem beschriebenen Fehler.

  • Mac Bacon

    Habe vielen herzlichen Dank. :thumbsup: Mit Deinem wertvollen Hinweis konnte diese Fehlermeldung behoben werden.


    Leider funktioniert das Programm immer noch nicht so, wie es eigentlich soll. :( Das Programm kann man starten, es kommen auch keine Fehlermeldungen. Gibt man Zahlwerte ein, dann erfolgt leider keine Ausgabe dieser Zahlen in Worte. Warum nicht???


    Ich lade das überarbeitete Disk-Image "Einfuehrung KI.d64" wieder hier herunter.

    Vielleicht fällt jemanden von Euch der Fehler mit der fehlenden Ausgabe der Zahlenwerte in Buchstaben aus. Hoffe ich zumindest. Ich komme da gerade leider nicht mehr weiter... :/

  • @Sir Bugalot

    Habe vielen herzlichen Dank. :thumbsup: Dank Deinem hilfreichen Hinweis läuft das Programm jetzt einwandfrei. :)


    Liebe Freunde der KI am C64,


    wir haben jetzt also das fünfte funktionsfähige Programm aus dem Buch.

    KI05-ERKENNEN: "Dieses Programm simuliert erkennen. Zu diesem Zweck setzt es eingegebene Zahlen in Worte um." Man kann alle Arten von gängigen Zahlenwerten eingeben, also ganze Zahlen, negative Zahlen, Dezimalzahlen. WICHTIG: Bei Dezimalzahlen kein Komma, sondern einen Punkt verwenden.


    Hier das aktuelle Disk-Image "Einfuehrung KI.d64" mit fünf funktionsfähige Programmen. Sobald ich weitere Programme eingetippt habe, wird das Disk-Image wieder ergänzt.


    Viel Freude mit den interessanten Programmen der KI. :)

  • Liebe Freunde der KI am C64,


    das sechste Programm aus dem Buch "Einführung in die künstliche Intelligenz - Mit vielen Programmen für C64" ist jetzt auch abgetippt. Im Gegensatz zu den fünf vorherigen Programmen handelt es sich hier nicht um ein wissenschaftliches Programm, sondern um ein Spiel.


    Ki06-TIKTAK: Ein Tik-Tak-Spiel, das auf den Seiten 253 bis 286 des Buches ausführlich behandelt wird. Das Spielfeld dieses Spieles besteht aus einem Quadrat aus drei Zeilen und drei Spalten. Spieler und Computer belegen nun in abwechselnder Folge je eines dieser neun Felder mit dem weißen Symbol X (Spieler) bzw. schwarzen Symbol O (Computer), wobei der Zufall darüber entscheidet, wer das Spiel beginnen darf. Das Spiel hat gewonnen, wer als erste eine komplette Zeile, oder eine komplette Spalte oder eine komplette Diagonale in dem 3*3-Feld mit seinem Symbol (also mit X odr mit O) besetzt hat.

    LOAD"KI06-TIKTAK",8


    Hier das aktuelle Disk-Image "Einfuehrung KI.d64" mit fünf funktionsfähige Programmen. Sobald ich weitere Programme eingetippt habe, wird das Disk-Image wieder ergänzt.


    Viel Freude mit diesem Spiel gegen die KI des C64. :)

  • Liebe Freunde der KI am C64


    es geht weiter mit 2 weiteren Programmen aus dem Buch.


    KI07-WUERFEL: Hierbei handelt es sich um ein einfaches Würfelspiel. Das Listing wird im Buch auf Seite 286 dargestellt und ist so einfach, dass ich mich dazu verleiten lies, es etwas aufzubessern. Man muss nur nach Aufforderung die Leertaste drücken.

    LOAD"KI07-WUERFEL".


    KI08-SELBSTLERN: Das ist ein selbstlernendes System, welches im Buch auf den Seiten 287 bis 309 behandelt wird. Der Computer versucht ein Tier zu erraten, an das wir denken (!)... Hört sich beeindruckend an.

    LOAD"KI08-SELBSTLERN",8


    ACHTUNG: Hier gibt es ein Problem, bei dem ich Euch um Hilfe bitte. :) Das Programm startet zwar, man muss warten und dann kommt die Fehlermeldung "?OUT OF DATA ERROR IN 80"

    Die Zeile 80 ist aber in Ordnung. Ich habe alle Zeilen überprüft, aber keinen Fehler finden können. Deshalb bitte ich Euch, Euch das Programm anzusehen und mit dem Listing aus dem Buch zu vergleichen. Die entsprechenden Buchseiten 295 und 296 lade ich für alle die hoch, die sich das Buch im PDF-Format noch nicht aus der Forum64-Wolke herunter geladen haben.


    Das akutelle Disk-Image "Einfuehrung KI.d68". Bitte helft mit, das Programm KI08-SELBSTLERN zum Laufen zu bringen. Vielen Dank. :)

  • dann kommt die Fehlermeldung "?OUT OF DATA ERROR IN 80"

    Die Zeile 80 ist aber in Ordnung.

    Dann kann es eigentlich nur an Zeile 530, der einzigen DATA-Zeile liegen. Das Programm erwartet vier per Komma getrennte Strings.

  • Mac Bacon

    Das wars. Dank Deinem hilfreichen Hinweis, konnte der Fehler lokalisiert und beseitigt werden. Habe vielen herzlichen Dank dafür. :thumbsup:


    Liebe Freunde der KI am C64,


    KI08-SELBSTLERN: Ein selbstlernendes System. Damit das Programm selbst lernen kann, braucht es natürlich Informationen vom Nutzer. Also immer schön fleißig mit dem Programm zum Thema Tiere kommunizieren. Je mehr Informationen das Programm bekommt, um so schlauer wird es.


    Ein Wermutstropfen: Das Programm startet zwar und läuft auch. Aber irgendwie scheint es meiner Meinung nach nicht rund zu laufen. Vielleicht fällt jemanden von Euch der Grund dafür auf. Wäre schön, wenn wir das Kind gemeinsam schaukeln könnten...:)


    Das akutelle Disk-Image "Einfuehrung KI.d68". Bitte helft mit, dass das Programm KI08-SELBSTLERN vielleicht noch etwas optimiert werden kann. Vielen Dank. :)

  • Da waren noch ein paar Vertipper dabei. So alte Ausdrucke können auch richtig fies sein. Ich habe mal korrigiert, was mir auffiel, insgesamt waren da Fehler in 5 Zeilen.


    49 PRINTCHR$(147)

    90 N=VAL(A$(0))

    238 PRINT:PRINT:PRINT"GIB BITTE AN, AN WELCHES TIER DU GE-"

    320 IF A$="N" THEN B$="J"

    530 DATA"4","/QSCHWIMMT ES/J2/N3/","/AFISCH","/AVOGEL"



    So scheint es bei mir gut zu laufen.

  • @ Sir Bugalot

    Habe vielen herzlichen Dank. :thumbsup: Du hast das Spiel richtig zum Leben erweckt. Für mich als Rentner, dazu mit einer Sehschwäche, ist die Texteingabe schon eine Herausforderung. Dazu kommt noch der Umstand, dass die Texteingabe auch nicht mit einem Checksummer überprüft werden kann ... Deshalb an Dich herzlichen Dank. :)


    Liebe Freunde der KI am C64,


    KI08-SELBSTLERN: Jetzt funktioniert das Programm einwandfrei. Damit dieses selbst lernende System richtig lernen kann, ist es notwendig mit dem Programm möglichst viel über Tiere zu kommunizieren. Viel Spaß dabei.



    Hier das akutelle Disk-Image "Einfuehrung KI.d64" mit bisher insgesamt acht lauffähigen Programmen zum Thema KI auf dem C64.

  • Liebe Freunde der KI am C64,


    mit dem nächsten Programm wird der C64 sogar zum Künstler!:applaus:


    KI08/2-KUNST: Das Programm, um das es hier geht, erzeugt ein farbiges geomentrisches Muster. Es zeichnet eine Reihe verschiedenfarbiger Rechtecke auf dem Bildschirm (vorausgesetzt natürlich, dass man einen Farbmonitor verwendet), wobei die Anzahl dieser Rechtecke vom Programmbenutzer vorgegeben werden kann.

    LOAD"KI08/2-KUNST",8


    Anmerkung: Bisher wurden alle Programme mit dem Präfix KI(für Künstliche Intelligenz) und geraden Zahlen und dann mit einem Namen versehen. Der Autor hat im Buch mit der Kombination KI01. Dann wurde das teilweise weggelassen, während ich das System hier so beibehalten habe. Deshalb haben wir jetzt die Kombination KI08/2 bekommen, weil das Programm Kunst im Buch die Kombination KI08 hat, während ich mit meinem System schon KI08 vergeben hatte. Was soll es. Das ist nicht weiter von Bedeutung. Ich wollte halt nur eine Erklärung dafür liefern.


    Hier das aktuelle Disk-Image "Einfuehrung KI.d64" mit nun neun lauffähigen Programmen. Have fun. :)

  • Liebe Freunde der KI am C64,


    dass jetzt die Nummerierung der KI-Bezeichnungen im Buch mit denen hier etwas durcheinander gekommen ist, hat mit keine Ruhe gelassen. Deshalb habe ich jetzt eine Anpassung aller bisheriger neun Programme auf dem Disk-Image vorgenommen.


    Die Änderungen im einzelnen:

    - Die Bezeichnungen KI01 bis KI06 sind gleichgeblieben.

    - KI07 ist jetzt SELBSTLERN (vormals KI08).

    - KI08 ist jetzt KUNST (vormals KI08/2).

    - WUERFELSPIEL (vormals KI07-WUERFEL) hat jetzt keine KI-Bezeichnung mehr!


    So jetzt können die restlichen Programme aus dem Buch wieder richtig eingeordnet werden. :)

    Hier das angepasste Disk-Image "Einfuehrung KI.d64"

  • Liebe Freunde der KI am C64,


    es geht hier weiter mit interessanten KI-Programmen.


    FARBSPIEL: Ein kleiners Programm, das auf Seite 323 des Buches vorgestellt und aus nur 7 Programmzeilen besteht. Mit einem derartigen Programm kann man einfache graphische und farbliche Muster erzeugen, die man aber auch beliebig verkomplizieren kann.

    LOAD"FARBSPIEL",8


    KI09-DIALOG: Damit kann man mit dem Commodore 64 über dessen Qualität kommunizieren. ;) "Diese Programm simuliert ein Gespraech mit dem Rechner ueber dessen Qualitaet". Also haben wir es hier quasi mit einem C64-Eliza-Programm zu tun. Das Programm wird auf den Seiten 325 bis 340 im Buch behandelt. Wer das Buch noch nicht hat, sollte sich das PDF-Format aus der Forum64-Wolke herunterladen. Titel: Einführung in die künstliche Intelligenz - Mit vielen Programmen für C64"

    LOAD"KI09-DIALOG",8


    Hier das akutuelle Disk-Image "Einfuehrung KI.d64" mit mittlerweile 11 lauffähigen Programmen. Viel Spaß damit...:)

  • Ich habe die eine D64 auf die Wolke einsortiert, aber es hatte zwei Dateien. Ich habe die mit dem langem Namen genommen und die andere verworfen. Korrekt so?

    F64 Wolke


    Warum ist hier ein zweiter Thread zum gleichen Thema?