Hello, Guest the thread was called235 times and contains 3 replays

last post from Shodan at the

Infos zu CFW (Custom Firmware) für die PlayStation3

  • Moin,


    ich bin jetzt auch stolzer Besitzer einer PlayStation3. Allerdings bin ich kein sehr ausdauernder Spieler und greife; wenn es in meinen Augen mal wieder nicht weiter geht, ganz gerne mal auf ein Cheat bzw. Trainer zurück.


    Für die PlayStation3 habe ich Artemis entdeckt.



    Nun habe ich gelernt, dass die originale Firmware der PlayStation3 es nicht zulässt irgendwelche Programme installieren zu können.

    Dazu bedarf es einer speziell angepassten Firmware, welche die originale Firmware um die Funktion erweitert, Programme installieren zu können.


    Ich habe nun ein wenig recherchiert und bin leicht verunsichert, weil es da die unterschiedlichsten Versionen von CFWs gibt und man beim flashen die PS3 auch schrotten kann.


    Ich habe auch gelesen, dass man zuerst downgraden muss um dann erst eine CFW installieren zu können.


    Hat jemand Erfahrung mit dem Thema und kann mir ein wenig Schützenhilfe geben?



    Infos zu meiner PS3:


    - CECHL-04

    - Aktuelle Firmware 4.85

    - Flashship NOR

  • Moinsen,

    sofern gute Englischkenntnisse vorhanden sind schau Dir mal auf YouTube den Channel von MrMario2011 an.

    Mit Hilfe seiner Tutorials habe ich meine ganzen PS3 gejailbreaked.

    Ansonsten ist das alles recht simpel. man braucht allerdings viel Geduld beim auslesen/schreiben des Flashchips (egal ob NAND oder NOR), das dauert gefühlt ewig.


    Hilfe sonst gerne weiter per PM, alleine wegen der Links ;)


    Cheers,

    Danny

    <C64 I +MixSID +Keyman64 +Reprom +TC64 +RRNET +WiModem...Ultimate64 +SX64 Style Case +Rear Admiral Thunderdrive +Nunchuk64 ...MorphOS PowerBook G4...Acorn A3000 +4MB +IDE RiscPC700 +StrongARM +5x86 AlephOne PC Card>
    <Icebird: Acorn Demogroup - Mini Mag Diskmag - TRT The Retro Team aus Oldenburg>

    <Retrospieleabend@Attraktor e.V. Hamburg>

    <Retrokompott Podcast Stammtisch http://www.retrokompott.de>