Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 199.

  • so wird das nix (GUI-OT)

    Rapid Eraser - - Anwenderprogramme

    Beitrag

    Zitat von Retrofan: „Es gibt mannigfaltige Gründe, warum keines der Systeme (von GEOS vielleicht mal abgesehen) heute mehr gestartet wird, selbst von großen C64-Fans nicht. Ich habe ja schon vor einiger Zeit die Vermutung angestellt, dass die Systeme, trotz ihrer sicherlich vorhandenen Qualitäten, ein großes Problem eint: Sie berücksichtigen die Wünsche ihrer potentiellen Nutzer zu wenig. “ Ich muss zugeben das ich weder über SymbOS noch über Atari GOS noch über die ganzen anderen oben genannten…

  • so wird das nix (GUI-OT)

    Rapid Eraser - - Anwenderprogramme

    Beitrag

    Zitat von Hexworx: „Vielleicht magst du recht haben, aber wir haben Spaß dran . “ Und deswegen wünsche ich euch auch viel Erfolg und werde den Thread weiterhin interessiert verfolgen. Zitat von Hexworx: „Leben die denn noch bzw. sind noch irgendwie aktiv? “ Du, das weiss ich auch nicht. Sollte sich aber doch herausfinden lassen. (Allerdings muss ich wohl hinzufügen das die Aufforderung die Autoren zu behelligen ironisch gedacht war.. )

  • so wird das nix (GUI-OT)

    Rapid Eraser - - Anwenderprogramme

    Beitrag

    Edit by FXXS: Threadsplit: stammte ursprünglich aus: Neues OS/GUI für den C64 und mir reicht es jetzt halt..... der Civ thread wurde damals genauso torpierdiert und mittlerweile gibt es ne spielbare Demo.... Zitat von Retrofan: „Aber wenn man die Anforderungen an ein "System" etwas reduzieren würde, könntest du dir dann evtl. vorstellen, mitzuwirken? “ Nein, denn bisher halte ich diesen Thread für ein Paradebeispiel für sowirddasnix. Sorry. PS: Versucht doch mal eure Wunschzettel an die Entwickl…

  • Neues OS/GUI für den C64

    Rapid Eraser - - Anwenderprogramme

    Beitrag

    Zitat von Cyberdyne: „Welche Betriebssysteme meinst du? JiffyDOS, SpeedDOS+, DolphinDOS, ...? “ Nein, ich meinte keine Floppyspeeder sondern Ace/Asterix/Contiki/CPM/CS-DOS/DOS-65/GeckOS/GEOS/Lunix/NT-DOS/ShadOS/Unix 128/Wings/JOS/Clips/Workbench/ost/smos/bos/commix* und wie sie alle heissen. Und da gibt's noch mehr; pico]os z.B. schaut mir interessant aus. Zitat von Retrofan: „Aber wenn man die Anforderungen an ein "System" etwas reduzieren würde, könntest du dir dann evtl. vorstellen, mitzuwirk…

  • Neues OS/GUI für den C64

    Rapid Eraser - - Anwenderprogramme

    Beitrag

    Leute, verärgert doch den M. J. nicht! Schon gar nicht mit solchen Kinkerlitzchen. Scheint er mir doch einer der wenigen hier zu sein die eine Ahnung von dem zur Disposition stehenden Thema haben. Ganz ehrlich, ein Betriebssystem ist sehr, sehr viel mehr als ein reiner Anwender vermuten mag. Wer sich mal die Mühe gemacht hat sich über das Thema zu bilden wird sicherlich - neben unzähligen weiteren Quellen - auch über die Webseite OsDev.org gestolpert sein, von der ich hier mal fröhlich zitieren …

  • Neues OS/GUI für den C64

    Rapid Eraser - - Anwenderprogramme

    Beitrag

    Zitat von enthusi: „Zitat von Vorher: „Akademikern und Dilettanten “ Das findet sich auch (mindestens) genauso häufig in Personalunion “ Ich möchte allerdings explizit betonen das ich Dilettant in seiner Bedeutung als "jemand, der sich mit einem bestimmten [künstlerischen, wissenschaftlichen] Gebiet nicht als Fachmann, sondern lediglich aus Liebhaberei beschäftigt" gemeint habe. Wollte damit niemanden beleidigen.

  • Neues OS/GUI für den C64

    Rapid Eraser - - Anwenderprogramme

    Beitrag

    <offtopic> Zitat von Stuckalf: „Es stellt sich als Beobachter hier auch nicht wirklich ganz klar heraus, worauf die Leute, die theoretisch an einem neuen OS werkeln (also nur gedanklich), ganz genau hinarbeiten. Noch immer sind die Ideen zu vage und die Zielplattformen nicht genau definiert. “ Och, ich schätze wir sehen hier einfach die ewige Diskrepanz zwischen Akademikern und Dilettanten (ist nicht abwertend gemeint). Zwischen den beiden Gruppen kann man schwerlich eine fruchtbare Debatte erwa…

  • Zitat von Retrofan: „@ Chagizzz & Rapid Eraser: Es ist hier so still, bastelt ihr an etwas? “ Ehrlich gesagt nein. Dachte Chagizzz hätte sich der Sache angenommen und schreibt da eifrig PHP für. xD Irgendwie hatte ich dann auch gerade nicht mehr die Musse mich damit zu beschäftigen und das führte dazu das ich jetzt seit 'nem Monat oder so nicht mehr in den Thread hineingeschaut habe. Sorry. Habe gerade erst gesehen das du zwei Links gepostet hast, die werde ich morgen (oder so...) mal studieren.…

  • Zitat von Ahlon: „Da am Bahnhof bekommt man wiederrum keine Parkplätze. “ Dafür hat der Bahnhof aber eine gute Anbindung an den ÖPNV! *scnr*

  • Zitat von Retrofan: „Gerade MD sollte sich eher als HTML dafür eignen, weil es bei MD keine schließenden Tags gibt, die evtl. am Anfang des Dokuments geöffnet werden und erst am Ende geschlossen. “ Vielleicht werden sie bei MD nicht End-Tags genannt, aber wenn ich das richtig erkannt habe verwendet z.B. deine Erweiterung für Formulare dieses Konzept. Für Menus werden wir das wohl ebenfalls benötigen. Bei den Steuerzeichen für Hervorhebung ("*" bzw. "_") ist's sogar noch schlimmer, dort kann man …

  • Zitat von Eduard Laser: „ EDIT: Da fällt mir ein. Der Heinrich Lenhardt (der ja auch bei der Retro Gamer mitschreibt) hat dein "Flaschbier" in der aktuellen Gamestar auf Seite 111 erwähnt: "Das erste Werner-Spiel war der miese Boulder-Dash-Klon Werner Flaschbier von 1985..." Bild ist auch dabei. “ So eine Frechheit! Ich fand Boulder Dash immer langweilig, aber Flashbier war topfit! Zitat von Ahlon: „Ach Mist, bei mir in der Provinz gibt es solche Hefte nicht bei Rewe oder Real noch sonstwo. Alle…

  • Zitat von ZeHa: „Die Idee mit dem Raspberry Pi als Proxy und "Modem" bzw Wifi/LAN-Interface kam mir auch schon... aber keine Ahnung wie das in der Community ankommen wuerde (wirkt schnell so, als wuerde das Raspberry Pi die eigentliche Arbeit machen - was ja zum Teil auch der Fall waere). “ Und es hat ja auch durchaus seinen Sinn, das man intelligente HW baut. Hat Commodore selber schon vor Jahrzehnten gemacht. Und da wir ja nicht auf jeden Euro achten müssen möchte ich meinen: Je weniger Arbeit…

  • Zitat von ZeHa: „-=das Ergebnis=- applaus.gif applaus.gif applaus.gif applaus.gif applaus.gif Kategorie "kuerzester Code" (alle Angaben in PRG-Groesse): - 1. Platz: @Rapid Eraser (126 Byte) - kuerzeste Variante von allen - 2. Platz: @Mac Bacon (166 Byte) - kuerzeste Variante mit "ordentlichem" BASIC - 3. Platz: @YPS (168 Byte) - kuerzeste Variante die sich auf einem C64 direkt eintippen laesst “ Huch! Darauf hatte ich natürlich gehofft, aber dennoch befürchtet das sich alle - und i.d.R. auch ver…

  • Zitat von Mac Bacon: „Welchen Dateityp hat denn das designte Label? “ Diese Frage möchte ich nochmal wiederholen, Superingo. Der Dateityp liefert doch u.U. schon genug Informationen um das Tool wiederzufinden - wenn man auf die geballte (wo-)manpower der hilfsbereiten Leser hier zurückgreifen kann . Ansonsten kann ich pauschal noch empfehlen mal bei alternativeto.net vorbeizuschauen und dort die Namen ein paar ähnlicher Programme einzugeben.

  • Eine Milimetergenaue Ausgabe müsste eigentilch jedes halbwegs fähige Zeichenprogramm beherrschen (OpenOffice, Inkscape, XFig etc). Ggf. mal in den Druckereinstellungen nachschauen ob es da eine Option à la "scale to fit page" gibt welche man deaktivieren kann. PS: Obschon XFig von der Bedienung her total gräßlich ist mochte ich es damals sehr gerne, einfach weil dessen Dateiformat leicht reproduzierbar ist. Man konnte total easy eigene Programme schreiben die graphische Daten im XFig-Format ausg…

  • Drei Fragen zu Pixel Perfect

    Rapid Eraser - - Grafik

    Beitrag

    Zitat von GoDot: „Oh Mann! Danke! “ Es war mir ein Vergnügen. *verbeug* Zitat von GoDot: „Jetzt ist alles fertig: Saver (wieder mal mit eurer Hilfe!) und ebenso der Lader (der jetzt vier bzw. fünf Formate automatisch erkennt). Download auf der Downloadseite von GoDot. “ Lol, ein Freund von mir würde das nun gleich zum Anlass nehmen in seiner nächsten Bewerbung zu schreiben das er "Co-Autor einer Middleware einer inter-plattform orientierten Multimedia-Solution" sei (oder so ähnlich; er konnte no…

  • Zitat von Phasengleich: „Schön, dass sich ein Entwickler gefunden hat der sich dieser Aufgabe annimmt. Ich bin sehr auf die ersten Ergebnisse gespannt. “ Da stehen dir einige spannende Jahre bevor! Mein Enthusiasmus reicht gerade nur soweit das ich mich näher in das Thema einlesen mag. Ein produktives Release strebe ich derzeit nicht an, sorry. Und da Retrofan und ich zwar am gleichen Strick ziehen, aber in unterschiedliche Richtungen, wäre es sicher sehr sachdienlich wenn sich weitere Entwickle…

  • Drei Fragen zu Pixel Perfect

    Rapid Eraser - - Grafik

    Beitrag

    Da haben wir's ja schon: Brainfuck-Quellcode (30 Zeilen)JSR PACK verändert den Accu. Wenn man in WRITE0 das BNE WR0 durch BNE WRITE0 ersetzt dann klappt's. (zumindest bei dem PP-Beispielbild hat er dann korrekt schwarz als BG-Color abgespeichert. ansonsten hatte er in dem Bereich halt immer Einsen (cnt) ausgegeben).

  • Zitat von Retrofan: „Zitat von muhahaha: „Hier einige Screenshots in 320 x 200 zur Ansicht “ Wie von mir erwartet: Unlesbar – und die sind sogar noch kantengeglättet, was der C64 in Hires nicht tun könnte. Das ist halt kein zielführender Ansatz – außer es kommt noch das Kaninchen aus dem Hut gesprungen. “ Pardon, man muss sich schon für 5 Pfennig Mühe geben. Soll heissen: Man darf natürlich nicht einfach Screenshots von seinem Firefox zum c64 übertragen sondern muss die hinter dem Browser (FF, C…

  • Drei Fragen zu Pixel Perfect

    Rapid Eraser - - Grafik

    Beitrag

    Zitat von GoDot: „Da muss dann was schief gehen. Bei allen anderen Bildern, die ich getestet habe, kommt ebenfalls Weiß raus. Mir fällt da nur ein, dass ich das Ganze auf VICE teste und der Autor ausdrücklich sagt, PP sei für die Real Machine geschrieben. “ Ich habe es auch nur mit vice v2.4 getestet, und dort zumindest kann Perfect Pixel selber die Hintergrundfarbe korrekt speichern/laden (getestet nur mit dem Beispielbild). Wenn ich in der post-load-routine Quellcode (5 Zeilen)das LDA $837f in…