Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Turbo Geos Mouse funktioniert nicht ...

    Mac Bacon - - Hardware

    Beitrag

    Zitat von Parser: „Zitat von ADAC: „Nö... bei beiden Pin7 GND, Pin14 VCC, also ganz normal. “ ... die Pinbelegung ist doch gleich ... ... wieso steckt der umgekehrt drin? “ Die Pinbelegung ist nicht gleich: Alle Pins außer GND und +5V wurden vom 74LS00 zum 74LS01 herumgedreht. Für den Maushersteller war es aber bedeutend einfacher, im Layout nur zwei Leitungen zu ändern (nämlich GND und +5V) als die bis zu 12 "Arbeitsleitungen". => Der Chip sitzt korrekt auf der Platine.

  • Turbo Geos Mouse funktioniert nicht ...

    Mac Bacon - - Hardware

    Beitrag

    Die Bilder mit den angelöteten Kabeln und der blanken Schraube zeigen die Maus des Thread-Erstellers. Dort ist der rechte untere Pin des fraglichen Chips mit dem linken Taster verbunden. Die Bilder mit den gesteckten Kabeln und der schwarzen Schraube sind aus dem Wiki. Dort ist der rechte untere Pin des fraglichen Chips mit der breiten (5V?) Leiterbahn daneben verbunden. Außerdem ist dort am linken Platinenrand ebenfalls eine breite (GND?) Leiterbahn vorhanden. EDIT: Der Chip selbst scheint auch…

  • Turbo Geos Mouse funktioniert nicht ...

    Mac Bacon - - Hardware

    Beitrag

    Da sich die Platine in dem Bereich ebenfalls unterscheidet, ist das "einfach mal den Chip drehen" eine ziemlich blöde Idee.

  • [cc65] Programm erneut starten

    Mac Bacon - - Cross Development

    Beitrag

    Zitat von moiree: „Wenn ich 0x12 (BCD für 12 Uhr Nachts) in das Stundenregister schreibe, lese ich 0x92 -- also 12Uhr Nachmittags (0x12 + 0x80). Wenn ich 0x92 (BCD für 12 Uhr Nachmittags) in das Stundenregister schreibe, lese ich 0x12 -- also 12Uhr Nachts.“ Ja, das ist völlig normal. Immer wenn 12:00 Uhr erreicht wird, wird das AM/PM-Flag invertiert, das ist eine Eigenschaft (bzw. Bug) des CIA-Chips.

  • Mit dem Jumper wird der Taktteiler eingestellt. NTSC- und PAL-64er unterscheiden sich in drei Dingen: Dem Quarz, dem Taktteiler und dem VIC. (EDIT: Verdammt, der Modulator dürfte natürlich auch noch anders sein.) Mit einem PAL-Quarz, aber dem NTSC-Taktteiler läuft die Kiste z.B. mit knapp 1,2 MHz statt 0,98 MHz, früher hieß diese Bastelei "Turbo-Schalter". Kaputt geht da nichts, aber mit dem falschen Takt gibt es weder ein sichtbares Bild noch eine funktionierende Kommunikation auf dem IEC-Bus.

  • ?BREAK ERROR beim Speichern!

    Mac Bacon - - MMC2IEC / SD2IEC

    Beitrag

    Zitat von Telespielator: „Ich benutze dieses microSD2IEC und nun ist mir aufgefallen, dass es bei jedem Versuch zu speichern, sei es aus einem Programm heraus oder sei es von BASIC aus, mit oder ohne eingestecktem FCIII nur einen ?BREAK ERROR gibt. Woran kann das liegen?“ Ich wüsste nicht, wie ein Gerät am IEC-Bus einen BREAK ERROR triggern sollte. Klappt denn das Speichern auf eine 1541-Disk? Klappt es evtl. auf einem anderen Rechner? Bei sporadischen BREAK ERRORs würde ich jedenfalls eher die …

  • Adressverwaltung in V7 Basic

    Mac Bacon - - C128

    Beitrag

    Zitat von Bytebreaker: „Die Möglichkeit, Text und Grafik pixelgenau zu platzieren ohne Moduswechsel. Dafür kann aber das C128 Basic nichts, das ist eine Hardware-Limietierung des C128. “ Ich bin mir nicht sicher, was Du hier meinst. Dass die CHAR-Anweisung Text auf dem Grafikschirm nicht pixelgenau positionieren kann, liegt sehr wohl am Basic. Man hätte das auch pixelgenau implementieren können, das Zeichnen würde dann aber deutlich länger dauern. Zitat von Bytebreaker: „Ein Basic-Befehl zum Pos…

  • Zitat von DMHas: „Wenn ich den Pseudobefehl !Zone nutze, bekomme einen Fehler (Code E1303 - Expected single zone descriptor). “ Der Name der Zone muss den Regeln für Bezeichner gehorchen (genau wie Labels) - die IDE erwartet also ein Argument, findet aber zwei. Änder den Namen von "Screen Tastaturbelegung" zu "Screen_Tastaturbelegung" oder "ScreenTastaturbelegung" und der Fehler verschwindet. EDIT: ACME sagt in solchen Fällen "Garbage data at end of statement", das ist sogar noch weniger aussage…

  • Ich spekuliere mal auf die 40/80-Taste - in einem 64er-Sonderheft gab es mal eine Bastelei, um den Eingang eines Monochrommonitors mittels dieser Taste zwischen VIC und VDC umzuschalten.

  • Zitat von ogd: „Zitat von mc71: „Den LCD haben sie ja gecancelt, weil Tandy ihnen eingeredet hat, daß die Technik keine Zukunft habe... was letztlich auch stimmt, nur hat Tandy über einige Jahre ziemlich viel Geld damit gemacht...)“ Was ist denn der genaue historische Hintergrund? Ich meine, wie kam Tandy überhaupt ins Spiel und welche Rolle spielte sie bei der Entscheidung?“ Das wurde hier und hier erwähnt. IIRC war meine Quelle für die Geschichte nicht "Volkscomputer", sondern ein Text von Bil…

  • C128 funktioniert nicht richtig

    Mac Bacon - - Reparaturecke

    Beitrag

    Ich zitier mich mal selbst:Zitat von Mac Bacon: „Vielleicht ist auch einfach nur die /ChipSelect-Leitung zum Sockel unterbrochen, oder das Signal wird nicht richtig erzeugt.“ Bitte U3 überprüfen/tauschen (ein 74LS138) und die Leitung zu U1 durchklingeln (Pin 11 von U3 muss mit Pin 23 von U1 verbunden sein).

  • Schwarzes Bild 250407

    Mac Bacon - - Reparaturecke

    Beitrag

    Die Bilder können nicht geöffnet werden.

  • C128 funktioniert nicht richtig

    Mac Bacon - - Reparaturecke

    Beitrag

    Vielleicht ist auch einfach nur die /ChipSelect-Leitung zum Sockel unterbrochen, oder das Signal wird nicht richtig erzeugt.

  • Neues ACME-Release

    Mac Bacon - - Cross Development

    Beitrag

    Da es angefragt wurde und schnell machbar war, habe ich gerade "//" als zusätzliche Kommentierungsmöglichkeit hinzugefügt. Nur für diese Kleinigkeit will ich jetzt kein offizielles Release mit eigener Versionsnummer etc. machen, aber in der nächsten Version wird es drin sein.

  • Wie Charsets in ROM-Images konvertieren?

    Mac Bacon - - Grafik

    Beitrag

    Zitat von Ballblazer: „Danke dir! Kann ich hier nachmachen. Wie bzw. womit kann ich diese Datei in ein brennbares .bin oder .rom konvertieren? “ Da sollte es reichen, die ersten beiden Bytes mit der Ladeadresse zu entfernen. Unter Linux: dd if=pica.64c of=brennfile.bin bs=1 skip=2

  • Wie Charsets in ROM-Images konvertieren?

    Mac Bacon - - Grafik

    Beitrag

    Die Datei ist 2050 Bytes groß, also 2 Byte plus 2 KiB. Also hat sie vermutlich eine (ignorierbare) Ladeadresse vorweg und man kann den Rest einfach in den Speicher laden. Dann nehme ich das Tool "C128" (oder meinetwegen auch x128) und gebe ein:Quellcode (2 Zeilen)und siehe da: forum64.de/index.php?attachmen…554ce563f5a70fdd9b72c6a50

  • C65 Next Generation MEGA65

    Mac Bacon - - Hardware

    Beitrag

    Zitat von M. J.: „Zitat von dmantione: „Ein 8-Bit-Computer arbeitet mit Sprites und verwendet den Zeichensatz als Tiles.“ Hier mal eine unvollständige Liste der Spiele, die auf dem AppleII entwickelt wurden ganz ohne Tiles und Sprites: [...] Lode Runner [...] Auf dem C64 hingegen hat es viele Jahre gedauert, bis endlich der Bitmapmode in die Spiele einzog“ Lustigerweise läuft Lode Runner auch auf dem C64 im Bitmapmode (wohl damit die "Auflösung" der Kacheln besser passt), das ist mir aber auch e…

  • ! <- Dateien als BBS Download

    Mac Bacon - - Anwenderprogramme

    Beitrag

    Das sind "Zipcode"-Dateien, jeweils vier davon ergeben gemeinsam ein D64. Die vier Teile entsprechen den vier Spurzonen einer 1541-Disk mit unterschiedlichen Sektorzahlen (21, 19, 18 und 17 Sektoren pro Spur).

  • C65 Next Generation MEGA65

    Mac Bacon - - Hardware

    Beitrag

    Zitat von ThomBraxton: „Gibt es zu BASIC 10 schon eine Befehls- und Syntax-Übersicht? “ Das Thema hatten wir schon ab Post #803/810. Für eine simple Liste der Erweiterungen gegenüber Basic7 siehe hier.

  • PRG aus Basic zum Schreiben öffnen

    Mac Bacon - - BASIC

    Beitrag

    Zitat von Unseen: „Zitat von Mac Bacon: „Probieren geht über Blamieren...“ *hüstel*“ Ich bin mir ziemlich sicher, das vor Jahren mit einer realen 1571 getestet und im DOS-Listing nachverfolgt zu haben. Sollte es bei 1540/41 wirklich anders sein, wäre ich gelinde gesagt sehr überrascht. EDIT: Nach dem Parsen der Argumente wird ab $d876 die Sekundäradresse wieder hervorgekramt und mit 2 verglichen. Ist sie kleiner, wird sie zu $279 geschrieben und somit der Dateimodus mit "read" bzw. "write" übers…