Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • In grauer Vorzeit gabs bei eienm der Elektronik-Versender mal eine doppelseitige Lötstreifen-Plattine (ungelocht) im 3,96-mm-Raster. Da konnte man sich dann ein passendes Stück absägen. Alternative: Layout-Programm lernen, so eine Platine selbst designen, beim billigsten Platinenservice fertigen lassen...

  • Heute so gebastelt ...

    mc71 - - Bastelecke

    Beitrag

    Zitat von ReTroVisionist: „Die überstehenden "Bruchkanten" vom Depaneling (aber ich weiss jetzt schon, was da für'n Contra-Argument kommen würde, das richtig zu machen). “ Keine Ahnung, warum es so gemacht wurde- ich dachte immer, Slots fräsen sei teurer als V-Cuts. Vielelicht kommt man mit den Leiterbahnen näher an die Platinenkante dran? Ich halte es aber auch nicht für ein großes Problem; wenn die Nasen im Weg sind, kann man die ziemlich leicht abfeilen. Was mich an der Platine sehr viel mehr…

  • Zitat von Mike: „ggfs “ Nicht 'ggf' sondern 'ganz gewiss'- die IRQ-Routine setzt die Rasterzeile aktiv neu.

  • 1541 Alternative

    mc71 - - Datenübertragung

    Beitrag

    Zitat von ADAC: „das von der Größe her drauf passt “ Paßt nicht, die letzte Version für ATmega-8 ist schon _etwas_ älter, die neueren brauchen mindestens einen 644; auf dem Teensy sitzt ein 32u4... also nur halb so viel Flash-ROM. Ich würd' ja ein U-Drive an den Userport hängen. Billig, aus China, Software zum Selberstricken, prinzipbedingt ungefähr so kompatibel wie ein IDE-64...

  • C64 Netzteil zum C128 kompatibel?

    mc71 - - Netzteile

    Beitrag

    Zitat von Bytebreaker: „Durch ein bisschen drücken, wackeln und bewegen bekomme ich das Netzteil bisher wieder still. “ Das sollte man bei 30+ Jahre altem Plastik lieber bleiben lassen, sonst hat man auf einmal Netzspannung in den Fingern... besser wäre es, die Platine neu festzuschrauben, ggf. mit einem Tropfen Heißkleber zwischen Platine und Schraubendom. Stecker umdrehen hilft leider nur bei Netzbrumm aus dem Lautsprecher.

  • 80 Zeichen Modus für C64 nachrüsten intern?

    mc71 - - Hardware

    Beitrag

    Zitat von mc71: „Die VGA-Module aus der Arduino/Microcontroller-Welt “ Da es wohl nicht alle gelesen haben;: Dieser Thread, erste Seite, Posting Numero 10 von guidol. Mit Bildchen, zum Gucken. Deutschsprachhige Infos sollten sich im Netz finden lassen.

  • C64 Netzteil zum C128 kompatibel?

    mc71 - - Netzteile

    Beitrag

    Zitat von Schmitti: „Das müsste man fixieren, damit das Geräusch verschwindet. “ Soweit waren wir auch schon... Problem: Wenn da halbwegs Leistung durch muß, kann man das nicht einfach so mit Harz vergießen, selbst wenn man Zugriff auf den nötigen Vakuum-Apparat hat. Und wenn es schon vergossen ist, bekommt man das neue Harz nicht in den Riß rein.

  • Bezeichnung für Schalterkappen gesucht.

    mc71 - - Bastelecke

    Beitrag

    Zitat von Bobbel: „, Spaß bei Seite “ Warum? Das ist doch der prädestinierte Anwendungsfall für so einen Plastikpinsler. Die Kippschalter-Knebel kann man ja noch recht leicht mit Rundmaterial, Sacklochbohrer und Feile nachschnitzen, aber das untere Dings...? Viele Schalter- und Tasterkappen waren übrigens tatsächlich aus dem Katalog zugekauft, aber in die Bastler-Kataloge haben es nur sehr wenige, vielseitig verwendbare Teile geschafft.

  • 80 Zeichen Modus für C64 nachrüsten intern?

    mc71 - - Hardware

    Beitrag

    Solche Chips gab es eigentlich nie- die TI-Grafikchips waren ähnlich einfach anzuwenden wie der VDC, aber hatten nur 40 Zeichen. Der 6845 war universell verwendbar, aber braucht einiges an Zusatzschaltung. Und die CGA-Chips bekam man als Endkunde nicht einzeln, sondern nur als komplette PC-Steckkarte. Die VGA-Module aus der Arduino/Microcontroller-Welt sind antürlich eine Option, aber das serielle Interface bildet natürlich einen Flaschenhals hinsichtlich der Ausgabegeschwindigkeit.

  • Das neue Commodore 64 Intern-Buch

    mc71 - - Literatur

    Beitrag

    Is' halt Telefonbuchpapier, das war nie strahlend weiß.

  • SID defekt oder etwas anderes?

    mc71 - - Reparaturecke

    Beitrag

    Die Versorgungsspannung kann man umstellen- der alte SID braucht aber auch größetre Filter-Caps (auf einem Schaltplan der älteren Boards nachsehen...).Wenn man das Board auf 12V umstellt, sollte man aber nen großen orangenen Aufkleber anbringen, damit nicht irgendwann mal jemand einen 8580 grillt. Manchmal haben sich aber die Leute auch die alten Caps auf das neue Board mit neuem SiD gelötet, zusätzlich zu dem Digi-Mod-Widerstand.

  • 80 Zeichen Modus für C64 nachrüsten intern?

    mc71 - - Hardware

    Beitrag

    Zitat von Vernunftmensch: „Da gibt es irgendwo eine Workbenchdemo. “ Das ist ein gefaketes PC-Bild; an eienm realen Fernseher will man sich das nicht länger als ein paar Minuten antun. Stichwort Lochmaske und Bandbreitenbegrenzung. Zitat von HyBird: „der 80 Zeichen Chip, der ebenfalls YC ausgeben solte. “ YC hat wie FBAS eine zu niedrige Bandbreite, um 80 Zeichen auch nur annäherdn sinnvoll auszugeben. Selbst auf einem echten BAS-Monitor ohne Farbträgerfilter wird das nix, dann hat man Rasterkäs…

  • Wo kriegt man solche stifte her

    mc71 - - Bastelecke

    Beitrag

    Ich bin etwas verwirrt- geht es um Stifte, Hohlnmieten oder Präzisionskontskte? Im ersten Bidl sidn letztere zu sehen; die kommen auf Trägerleisten als Montagehilfe, die wie die Leiste im zweiten Bild aussehen. Allerdings sind da keine Kontaktfedern in den Kelchen; wenn man die Teile wiederverwenden will, muß man Drähte in die 'Löcher' einlöten. Es gibt aber auch (wie im Bild gezeigt) ganz normale Pfostenstecketr-Buchsen, die mit diesen 'IC-Sockel-Kontakten' bestückt sind. Doof ist übrigens, wen…

  • Commodore-64-Joystick-switcher aus ebay

    mc71 - - Hardware

    Beitrag

    Zitat von InsertDisk2: „Könnte es sein, dass eine der Erweiterungen dieser Schaltung Probleme bereitet? “ Ja. Alles abstecken was sich problemlos entfernen läßt, oder Switcher an einem 'nackten' Rechner testen. Mir sieht das aber eher nach ner kalten Lötstelle oder einer Brücke durch Flußmittel-Reste aus.

  • Zitat von war64burnout: „Dieser müsste eine aktuelle Firmware zur Verfügung stellen. “ ähm... nö? Nichtmal, wenn das Teil mit der mitgelieferten Firmware unbenutzbar wäre- dann könnte man allerdings sein Geld zurückverlangen. Damit das nicht zum Problem wird, steht die Firmware ja unter GPL. Was hier aber nicht wirklich hilft, weil die Evo-Firmware das Original an allen möglichen Stellen verändert, um Dinge zu erreichen, die die offizielle Firmware nicht beherrscht. Diese Patches müßten n mühsam…

  • Gesplittetes CRT wieder zusammefügen

    mc71 - - EasyFlash

    Beitrag

    Zitat von CapFuture1975: „"Gesplitterten CRT wieder zusammenfügen" “ Es gubt Leute, die neue Elektronenkanonen in antike Schwarzweiß-CRT einbauen. Gesplitterte CRTs wird man aber schon aus Stabilitätsgründen nicht zusammenpuzzlen wollen.

  • teensy problem

    mc71 - - Datenübertragung

    Beitrag

    Zitat von syshack: „Beiträge im Ein- bis Drei-Minutentakt zu posten, im Stil von "ah, ich glaube dies" und dann eine Minute später ein neues Posting "...aber vielleicht doch das" ist wirklich nicht förderlich für den Lesenfluss des Threads “ Es ist gar nicht mal der Lesefluß; man möchte einfach die Chance haben, sich auf den 'neuesten Stand' zu bringen, nachzuforschen was Sache ist, und eine Antwort zu verfassen, ohne daß das Thema inzwischen schon ganz woanders ist. Zitat von syshack: „Auch mal…

  • Zitat von Mac Bacon: „IIRC war meine Quelle für die Geschichte nicht "Volkscomputer", sondern ein Text von Bil Herd. “ Bils 'Campfire Stories' tauchen natürlich auch bei Bagnall respektive im 'Volkscomputer' auf. Letrztlich war die Sache aber wohl etwas komplexer als ein bloßer Kaffee-Plausch zwischen Tramiel und dem Tandy-Boß. Nach dem Videogame-Crash ging es auch den Computer-Herstellern nicht wirklich gut, viele kleine gingen pleite, Mattel und TI zogen sich aus den Heimcomputer-Märkten zurüc…

  • Zitat von Wigo: „Bitte baute keinen Drucker zur Fräse um. “ Kommt drauf an, wie stabil das Teil ist. Für FR2 und einen Gravietrgriffel dürfte es grad reichen. Zitat von colaholiker: „Der Punkt entfällt eben bei Druckern. “ Dann druck Ätzresist mit einer Tintenpatrone (nein, gibts noch nicht zu kaufen) oder belichte eine Fotoplatine mittels LED im Hotend. Dicke Kunststoffstränge auf die Kupferschicht aufzulaminieren ist jedenfalls der denkbar un-sinnvollste Weg. Guck Dir nur mal an, wie komplizie…

  • Commodore-64-Joystick-switcher aus ebay

    mc71 - - Hardware

    Beitrag

    Meine Herren... Software darf erweiterte Features von neuer Hardware nicht nutzen (darunter zählen auch REU und 1581), Hardware darf nicht über den Kanal vertrieben werden, den der Hersteller wählen möchte, Hardware darf man nicht einfach kaufebn wenn man sie sieht, sondern muß festgelegte Prozeduren einhalten... langsam brauchen wir einen hauptamtlichen Szene-Oberzensor, ABV und Blockwart, der das auch alles kontrolliert. Könnte ja sonst ausarten, das! (Is' ja schön, wenn man sich das selbst ba…