Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Heute so gebastelt ...

    Pentagon - - Bastelecke

    Beitrag

    Zitat von CapFuture1975: „Ich habe jetzt drei GMod2-Module und in allen war die Platine schief! Habe mal die Module aufgemacht und den Grund festgestellt: Die Platine ist zu groß, grob geschätzt einen guten halben Millimeter! Um jetzt nicht zu viel von der Platine weg schleifen zu müssen, habe ich das Meiste am Gehäuse weggefeilt. Galencia und Sam's Journey mit schiefer Platine: “ Oh weia, und noch ungefast. Somit sind die neuen Module für das MK1 ungeeignet

  • Interner Floppyanschluß CPC 664

    Pentagon - - CPC

    Beitrag

    Hat sich überschnitten und steht oben

  • Interner Floppyanschluß CPC 664

    Pentagon - - CPC

    Beitrag

    Hier das müsste passen: reichelt.de/Pfosten-Wannenstec…HAN+526+6803&SEARCH=%252A reichelt.de/Pfosten-Wannenstec…SEARCH=Wannenstecker%2B26 reichelt.de/Flachbandkabel/AWG…26G+10M&SEARCH=AWG28%2B26

  • Interner Floppyanschluß CPC 664

    Pentagon - - CPC

    Beitrag

    Ich habe gerade geschaut, leider habe ich keine mehr im Fundus, also musst Du selbst ran. Das ist aber echt nicht schwer und machst Du in 2 Minuten. Gruß Tom

  • Interner Floppyanschluß CPC 664

    Pentagon - - CPC

    Beitrag

    Der Stecker ist fest an der Platine verquetscht und lässt sich nicht lösen. Du musst Dir eine Verlängerung mit Flachbandkabel quetschen. Das geht ganz einfach mit dem Schraubstock. Einfach einen Pfostenbuchse und Wanne auf das Flachbandkabel schieben und dann mit dem Schraubstock zuquetschen. 1:1 Verbindung. Gruß Tom

  • Liste der "Fehlfarben"-C64 !!

    Pentagon - - Hardware

    Beitrag

    Zitat von TurboMicha: „ich/wir haben deswegen gefragt, weil "Falschfarben-C64-Gehäuse" mit "beiden Varianten" aufgetaucht sind.. => da es ja nicht so viele Falschfarben Geräte gibt, ist / wäre es erstaunlich, wenn C64 das Gehäuse umgestellt hat, aber trotzdem nicht das "falsche" C64 Schild entdeckt hat... “ Mir sind zwei Fälle bekannt, wo die Gehäuse in einem so schlechten Zustand waren, das dann die Schilder auf ein Ersatzgehäuse umgeklebt wurden. Diese könnten dann keine "Knubbel" unten haben.…

  • Liste der "Fehlfarben"-C64 !!

    Pentagon - - Hardware

    Beitrag

    Hier auch mit "Knubbeln" am Gehäuse. Gruß Tom

  • Ich muss leider aus gesundheitlichen Gründen den Stammtisch und HomeCon absagen. Viel Spaß Euch Gruß Tom / Pentagon

  • Das Forum reagiert nicht "paranoid". Das File ist Non Public und damit bekommst Du es nicht, weil Du nicht Teil dieser Szene bist. Ich kenne das Verhalten noch aus der ehemaligen MOSC Scene. Da wollten alle möglichst kostenlos Premiere glotzen und waren dann in der "Hackerszene". Aber den Nagracode haben die wenigsten verstanden und sich damit auseinandergesetzt. Da war dann alles Non Public, damit solche Anfragen eben nicht entstehen konnten. Es liegt nicht am Forum64.de, es ist die Szene die e…

  • Zitat von dukestah: „Gerade bei ausgelöteten ICs, die ja schon schwer reingehen “ Dafür nimmt aber auch keine gedrehten Präzisionssockel sondern die günstigen Federsockel. Wenn man ausgelötete IC in die gedrehten Sockel reinpresst, dann sind die Sockel auch sofort hinüber. Die sind dafür einfach nicht geeignet. Ansonsten volle Zustimmung, das "Schraubendreherhebelprinzip" funktioniert für mich auch am Besten. Gruß Tom

  • Schönes Teil, aber sind die Anschlüsse der Primärwicklung wirklich nicht verschrumpft isoliert worden? Ich würde den 230 Volt Teil nochmal überarbeiten, der Metalldeckel ist sehr dicht darüber und mir ist da nicht wohl dabei. Gruß Tom / Pentagon

  • Okay, das war gemein. Konstruktiv dazu, könntest Du vorsichtig mit einem flachen Schraubendreher zwischen IC und Sockel gehen und dann einfach leicht hin- und herschiebend das IC aushebeln. Das sollte eigentlich gut funktionieren. Die Präzsionssockel haben einen anderen Nachteil. Die Haltekraft lässt irgendwann nach und das leiert alles aus, wenn man das zu oft macht. Und bei der Schraubendreher Methode könnte man theoretisch wirklich abrutschen und haut dann die Spitze in die Platine rein. Am b…

  • Dieses Werkzeug ist nicht für IC Sockel geeignet: Klick Mich an

  • Mein halbes Leben benutze ich die gedrehten und vergoldeten Präzisionssockel von Reichelt. Da ist noch NIE etwas gebrochen oder kaputt gegangen. Aber ich weiß jetzt warum die MKx Boards Nullkraft Sockel haben. Bisher dachte ich das es diesen Fall wirklich nicht geben könnte, aber man wird tatsächlich immer nochmal eines Besseren belehrt. Nix für ungut, dass meine ich nicht böse. Du mußt dringend an Deiner Hebeltechnik arbeiten oder aber ein IC Ausziehwerkzeug kaufen. Gruß Tom / Pentagon

  • Wichteln 2017

    Pentagon - - Weihnachtswichteln

    Beitrag

    Zitat von ZeHa: „Ich will da jetzt nicht urteilen, weil ich das Paket auch nur so wie auf dem Bild sehe. Daher moechte ich mich da eigentlich auch nicht einmischen. “ Das hast Du bereits getan, vielen Dank. Zitat von Polyplay: „Ich bin somit nicht mehr dabei. “ Wieso? Du bist doch gar nicht angesprochen worden, was hat das mit Dir zu tun? Da war nichts gereinigt und die Sachen sind längst entsorgt worden. Auf dem Foto sieht man auch deutlich das es einfach nur Schrott war. Mit "liebem Weihnachts…

  • Wichteln 2017

    Pentagon - - Weihnachtswichteln

    Beitrag

    Meinen tiefen Respekt für Deine offene Ehrlichkeit. Davor ziehe ich den Hut. Tut mir leid für mein ehrliches Wort, aber das musste eben gesagt werden. Gruß Tom / Pentagon

  • Wichteln 2017

    Pentagon - - Weihnachtswichteln

    Beitrag

    Zitat von Polyplay: „Deine Kritik und der Ausschluss des Users finde ich total überstürzt und unbegründet! “ Schrott bleibt Schrott und das kam genauso an. Man sieht deutlich auf den Fotos, dass die Maus total sülzig ist und das Kabel bereits von anderen Mäusen angenagt wurde. Das Gamepad ist einfach nur eklig und der Rest ist Müll. Wer so etwas verschickt, der hat sich auch sonst keine Mühe gegeben und darf eben nicht mehr mitmachen. Weihnachten ist immer noch das Fest der Liebe und man kann si…

  • Wichteln 2017

    Pentagon - - Weihnachtswichteln

    Beitrag

    Was ich so gesehen habe, so haben sich die meisten vorbildlich verhalten und durchaus Mühe gegeben. Ein Geschenk ist mir allerdings absolut negativ aufgefallen und dazu möchte ich auch meine Meinung sagen. Es ist mir als Mitbetreiber auch wichtig, dass alle Menschen zufrieden sind. Bei dieser Art Geschenk wäre wohl niemand glücklich gewesen. Ich habe noch nie so verschmutzen Dreck (Elektroschrott) in einem Paket gesehen wie auf dem angehängten Foto. So etwas geht IMHO gar nicht. Wichteln ist kei…

  • A600 Begutachtung

    Pentagon - - Amiga_Hardware

    Beitrag

    Thema geschlossen. Wertanfragen Diskussionen sind fachlich nicht relevant und Verkauf nur über Marktplatz. Hiermit möchte ich auch mein Befremden darüber ausdrücken, etwas zum Selbstkostenpreis bei Freunden oder Kollegen revidieren zu lassen, um es dann teuer auf eBay zu verschachern. Gruß Pentagon

  • Junge Junge..... Was hier alles so gefordert, empfohlen oder vorgeschlagen wird. Früher ist man zu "Quelle" oder "Karstadt" gewandert, hat sich für 39,90 DM eine Kassette "gegönnt" und musste nehmen was drauf war. Es wäre niemand auf die Idee gekommen den Programmierer per Postkarte anzuschreiben und zu sagen "Den Gegner hätte ich aber grün gemacht und nicht blau". So hat man dann auch irrsinnig schwierige Spiele oder sogar verbuggte Spiele problemlos akzeptiert und versucht zu lösen. Heute wird…