Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Snokie, das beste Spiel aller Zeiten :)

    Endurion - - Spiele

    Beitrag

    Bad'n'Rad konnte ich damals auch durchspielen, aber Snokie ist da einfach noch gnadenloser.

  • Snokie, das beste Spiel aller Zeiten :)

    Endurion - - Spiele

    Beitrag

    Hehe, Snokie kenne ich Hab's mal mit Tausenden von Emulator-Savestates durchgespielt. Meine Fresse, das hat China Miner-Qualitäten!

  • Neues ACME-Release

    Endurion - - Cross Development

    Beitrag

    Naja, und es kommt ja auch die Abwärtskompatibilität dazu. Als Endanwender ist es immer frustrierend, wenn man ungewünscht Änderungen vornehmen muss um den Status Quo zu halten.

  • Neues ACME-Release

    Endurion - - Cross Development

    Beitrag

    Ja, keine häßlichen Klammer-Blöcke Was macht !scrxor denn bei Symbolen? Einfach den Original-Wert belassen als ob es !scr wäre?

  • C64 Studio - Entwicklungsumgebung

    Endurion - - Cross Development

    Beitrag

    Aua, wer hat das denn programmiert? Danke, kuck ich mir an!

  • C64 Studio - Entwicklungsumgebung

    Endurion - - Cross Development

    Beitrag

    Schöne Fehler Danke, fixe ich gleich! Edit: 5.4c hochgeladen.

  • C64 Studio - Entwicklungsumgebung

    Endurion - - Cross Development

    Beitrag

    Neue Version 5.4b: Der häßliche Absturz bei einigen Fehlern ist bereinigt. Zusätzlich ist der Assemblierungsvorgang wieder so schnell wie vor der 5.4. Es gibt ein neues angefangenes Feature, Value Tables. Diese sind allerdings noch nicht einsatzreif!

  • C64 Studio - Entwicklungsumgebung

    Endurion - - Cross Development

    Beitrag

    Ach verflixt, den Fehler habe ich schon gefunden und bereinigt, die Version lade ich gleich mal hoch. @Andi.., deine Punkte habe ich aufgenommen. Danke ihr beiden!

  • C64 Studio - Entwicklungsumgebung

    Endurion - - Cross Development

    Beitrag

    Indirekt geht das schon: Es ist ein Kommandozeilentool "MediaManager" mitgeliefert. Ich handhabe das bisher so, dass ich im Post-Build-Event den MediaManager mit den entsprechenden Parametern aufrufe. In der Hilfe sind die Parameter für den MediaManager beschrieben. Als GUI wäre natürlich noch schöner Hier zum Beispiel das Post-Build-Event für Soulless 2: del "$(BuildTargetPath)\Soulless 2.d64" $(MediaManager) -d64 "$(BuildTargetPath)\Soulless 2.d64" -import "soullesstitle.prg" -renameto "SOULLE…

  • Und da muss ich mich auch schon wieder abmelden. Manno. Vor Weihnachten ist dauernd irgend etwas.

  • Wow, so viele hilfreiche Tipps und Angebote. Vielen Dank erstmal! Ich probiere erst mal die hardware-freie Variante mit einer Virtual Machine. Das wäre mein nächster Ansatz gewesen, ist halt schon ein bißchen mehr Aufwand

  • Tach die Herren, Der Sohnemann hatte ja einen schicken alten Laptop (486 DX2), auf dem DOS bzw. Windows 95 läuft. Der Laptop hat ein Diskettenlaufwerk, einen seriellen Anschluss und PCMCIA-Slots. Wir wollten da gerne Software draufspielen können, dazu müssten wir aber irgendwie Daten da hin bekommen. Da ich nicht all zu viel Geld reinstecken wollte, habe ich mir für kleines Geld ein Nullmodem-Kabel besorgt. Auf der anderen Seite hängt aufgrund der seriellen Schnittstelle ein älterer Windows-7-Re…

  • Coole Ansicht. Hast du dich da geschickt ums Scrolling gedrückt?

  • Hab ihn jetzt auch mal ausprobiert, nicht schlecht. Was mich immens stört, die ersten zwei bis drei Zeichen ganz links und ganz rechts sind auf der Röhre nicht mehr sichtbar. Und das Bild wollte ich eigentlich nicht verstellen. Ich werde den mal weiter testen, ob der Rest meinen Wünschen entspricht.

  • Regarding SDBrowse: F1 seems to try to load something. Do you have to have the exact file/dir structure as in the zip archive? The direct linked .prg files loads something on F1 and then jams in VICE.

  • Gaming, und dann wieder keine richtigen Tasten. Da nutzt alles andere nicht, wenn man nicht vernünftig steuern kann. Und das bei dem Preis. Sorry, Totgeburt.

  • Technisch müsste man das doch über die alte Fummelmethode, Block einlesen, Wechsel, Block schreiben, Wechsel zurück und so fort machen können, oder? Ich muss ja jetzt nicht wirklich die SD-Karte rausziehen und wieder reinstecken. Der Wechsel selbst dürfte ja nicht allzuviel Zeit in Anspruch nehmen. Oder stelle ich mir das jetzt gerade zu einfach vor?

  • Och, wenn es da etwas gäbe, wäre ich höchst begeistert Ich hab ja mal einen billigen Rename-Pfusch-Hack in FBR reingesetzt, aber semmelt in größeren Tiefen immer ab. Blöd zu debuggen, solange kein Emulator SD2IEC anbietet.

  • Neues ACME-Release

    Endurion - - Cross Development

    Beitrag

    Dank ju well!

  • C64 Studio - Entwicklungsumgebung

    Endurion - - Cross Development

    Beitrag

    Das ist schon was, mit dem ich ein bißchen rumspielen kann, danke Wegen dem BASIC-Einbetten. Direkt geht es nicht, du kannst aber das BASIC-File als Dependency einstellen (im Solution Explorer auf Properties des Assemblies, im Reiter "Compile Target" (ja, sehr unpassend) kannst du dann Häkchen bei dem BASIC-File setzen). Dann baut es immer vorher, und du kannst den Code so lassen, wie er ist. Wenn du das allerdings nur für eine SYS-Startzeile brauchst, kannst du im Assembler auch direkt ein !bas…