Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Hobby und Elektronik 2017

    x1541 - - Parties, Veranstaltungen

    Beitrag

    Zitat von Zaadii: „Zitat von Ace: „Lohnt sich das überhaupt noch ? “ Die Messe wird irgendwie jeder Jahr schlechter ...aber es ist halt alles was wir hier im Süden haben .Desshalb gehe ich denoch jedes mal hin. “ Das verbindet die Messe mit dem Avatar von Ace. Wenn du hübsche Menschen sehen willst, komme zur Messe. Ich bin auch da (Stand vom VZEKC).

  • Geschichtliche Fragen zum PET 2001

    x1541 - - CBM-Rechner

    Beitrag

    Dann muss aber auch jemand das Netzteil bzw. den Trafo umgebaut haben. Das dynamische Board braucht zusätzliche Wicklungen und Spannungen für die 12V Versorgung der 4116 DRAMs.

  • Nach der ios Nachricht habe ich auch nochmal auf Android gesucht, und gleich gekauft Da habe ich echt drauf gewartet Läuft auch besser auf "schwacher" Hardware als "the Cave". Jetzt kann der Winter ruhig kommen

  • Probleme mit Modulen im C64R

    x1541 - - C64 Reloaded

    Beitrag

    Sorry Jens, zu Deiner Schande und zur Ehrenrettung des Easyflash: Ich habe hier ein MMC64 ohne Fase und ein EF3 mit Fase. Dazu ist das MMC mit 58,24mm noch grenzwertig breit. Das EF3 ist da deutlich drunter mit 57,60mm.

  • Probleme mit Modulen im C64R

    x1541 - - C64 Reloaded

    Beitrag

    Um einen passenden Klebstoff auszuwählen, müsste man erstmal die ganzen Rahmenbedingungen kennen. Also beide Substrate, Kräfte, etc. Dann könnte das ein Experte schon passend auswählen. Ich bin keiner, kenne aber vielleicht welche.

  • Probleme mit Modulen im C64R

    x1541 - - C64 Reloaded

    Beitrag

    Meine Garantie ist wohl auch schon abgelaufen. Aber auslöten, festkleben und neu festlöten sollte das Problem auch lösen

  • Probleme mit Modulen im C64R

    x1541 - - C64 Reloaded

    Beitrag

    Irgendwo habe ich gelesen, dass es beim MK2 Verschraubungen gibt, weil sich jemand beim MK1 die Buchse mit Gewalt rausgerissen hat . Das Problem sollte damit ja gelöst sein.

  • Der Adpator - OT aus News und Fragen zum MK2/3

    x1541 - - Hardware

    Beitrag

    Zitat von Polyplay: „Wegen so einen Quark extra einen Thread eröffnen? Mir wird das alles zu unübersichtlich und irgendwie hirnlos das ganze. “ Zur Klarstellung: Das Thema wurde ausgegliedert, nachdem der Quark ausgeartet ist. Genau mit dem Zweck, den ursprünglichen thread übersichtlich zu halten und das Hirn zu schonen. Da hier aber auch nichts Sinnvolles mehr zu erwarten ist, mache ich mal zu

  • Zitat von Klaus Scheuer: „Eine kopiergeschützte Input64 kann nur mit dem Burstnibbler kopiert werden. Die Einstellung "Adjust Target" muss aktiviert werden Bei dem Kopierschutz handelt es sich um Track Synchronisation “ mit früheren Versionen von VICE liefen die .d64 deshalb "zufällig", weil die Anordnung dann stimmte. Man kann den Schutz recht einfach rauspatchen. Ich glaube die Schutzroutine ist in Track 18 Sektor 18 gespeichert, und man kann den Sektor von einer gepatchten Disk auf eine ungep…

  • FPGASID Featurediskussion

    x1541 - - FPGASID Projekt

    Beitrag

    Zitat von Lynx(TRIAD): „Und jetzt die blödeste aller Fragen: könnte man den Fpga mit einer Amiga Paula füttern, so das der c64 mods abspielen könnte? “ Im Vicious SID Demo geht das auch so

  • Der Adpator - OT aus News und Fragen zum MK2/3

    x1541 - - Hardware

    Beitrag

    Fehldrucke werden ja irgendwann gerne mal begehrte Sammlerstücke.

  • Der Adpator - OT aus News und Fragen zum MK2/3

    x1541 - - Hardware

    Beitrag

    Zitat von Wiesel: „Wenn ich von der Spedition einen sicheren Liefertermin habe, werden die Netzteile auch in den Shop aufgenommen. forum64.de/index.php?attachmen…eaa33ef25460ccf793c158f81 “ Was ist denn bitte ein ADPATOR? Ein chinesischer ADAPTOR?

  • Ohne Gewähr hier mal eine Datei aus meinem Backup von 1998. Hatte das in den 80ern selbst abgetippt und mit debug eingepatcht und dann am PC auf EPROM gebrannt forum64.de/index.php?attachmen…eaa33ef25460ccf793c158f81

  • C128CR Reparatur

    x1541 - - C128

    Beitrag

    Bevor ich an irgendwas löte, würde ich erstmal alle gesockelten Chips in einem funktionierenden 128er, bzw. 128DCR testen. Der hat ja genau die gleichen Chips drin.

  • C128CR Reparatur

    x1541 - - C128

    Beitrag

    Solche Fehler lassen sich ja gut mit Kältespray finden. Verdächtigen Chip runterkühlen - RESET - wenn der Rechner wieder läuft, Übeltäter gefunden!

  • Kopfwechsel bei einer Floppy 1571

    x1541 - - Diskettenlaufwerke

    Beitrag

    Kommen die neuen Köpfe nicht mit neuem Metallband? Sonst muss man das ablösen und auf den neuen Kopf aufkleben. Die Befestigung sieht für mich nach Sicherungslack aus, also kein wirklicher Klebstoff ... Anbei ein paar Bilder von meinen Demontageversuchen an einem Patienten ... Da will ich die gebrochene Kopffeder aber auch wieder mit 2K Epoxy reparieren. forum64.de/index.php?attachmen…eaa33ef25460ccf793c158f81forum64.de/index.php?attachmen…eaa33ef25460ccf793c158f81forum64.de/index.php?attachmen……

  • Prospeed-1571

    x1541 - - Diskettenlaufwerke

    Beitrag

    Eigentlich ist das Professional 1571 nicht wirklich komplizierter, da es ja keine Taktverdoppelungsschaltung braucht. die 1571 kann ja immer per 2MHz Bit Gas geben Ich weiß jetzt nur nicht ob da alle notwendigen ROMs vorliegen, ich habe das selber nie nachgebaut und nicht so genau verfolgt. Letztendlich Geschmackssache würde ich sagen.

  • Prospeed-1571

    x1541 - - Diskettenlaufwerke

    Beitrag

    Naja, das Professional DOS 1571 und das Prospeed 1571 würde ich mal sagen.

  • Prospeed-1571

    x1541 - - Diskettenlaufwerke

    Beitrag

    Dolphindos 1571 halte ich für grossen Murks. So sehr ich Dolphindos 2.0 für die 1541 liebe, so sehr verachte ich die 1571 Version. Auch das C128 Kernal ist etwas lieblos geraten. Hauptproblem ist die Kompatibilität im 1541 Modus. Hier wird standardmässig mit 2MHz Takt gearbeitet, um ein wenig schneller sein zu können. Damit fällt aber fast jede Software auf die Nase, die eigenen Code in der Floppy ausführt. Also praktisch jede Originalsoftware und jedes Demo ....

  • FPGASID Featurediskussion

    x1541 - - FPGASID Projekt

    Beitrag

    Von Diskette flashen würde ich nicht explizit empfehlen und unterstützen, wegen den erwähnten möglichen Problemen durch Lesefehler etc. Wenn, dann nach zwischenpuffern auf REU oder GEORAM/NEORAM bzw. deren Emulationen. Vielleicht wären auch fertige Flashimages für die beliebten Flashmodule Easyflash und Tapecart möglich.