Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 664.

  • Amiga 600 Tower Umbau

    Multisync - - Amiga_Basteleien/Modding

    Beitrag

    Zitat von walter01: „Zitat von Multisync: „Ich habe in meinem Keller weder einen Fernseher noch überhaupt einen Monitor mit HDMI. “ HDMI DVI Adapter und ein PC Monitor mit DVI Eingang würde reichen. So hab ich es bei mir gemacht. “ DVI auch nicht, nur VGA. Für meine alten Kisten hat das bisher immer gereicht...

  • Amiga 600 Tower Umbau

    Multisync - - Amiga_Basteleien/Modding

    Beitrag

    Zitat von walter01: „HDMI digital VGA analog evtl. liegt da das Problem “ Ich habe jetzt einen HDMI->VGA Converter bestellt, warte aber noch drauf. Ich habe in meinem Keller weder einen Fernseher noch überhaupt einen Monitor mit HDMI. Den Fernseher schleppe ich nicht in den Keller. Andererseits, wenn ich mit dem Tower und dem ganzen Kabelverhau im Wohnzimmer erscheine, kriege ich drei Tage nichts mehr zu Essen

  • Amiga 600 Tower Umbau

    Multisync - - Amiga_Basteleien/Modding

    Beitrag

    Das Kabel werde ich mir besorgen, danke für den Tipp. Vielleicht ein bisschen Offtopic, trotzdem: ich weiss, ich stell mich beim Amiga traditionell dumm an. Nachdem ich in winuae OS 3.9 mit P96- und SAGA-Treibern und BoingBag's eingerichtet hab (incl. ROM Patch), hab ich Probleme beim Betrieb im A600. In DEVS:Monitor befindet sich aktuell nur noch der SAGA und der uaegfx Treiber. Vielleicht funktioniert das ja gar nicht, das ich ein HDMI->VGA Kabel verwende. Mein Monitor (Benq 702A) zeigt jedenf…

  • Amiga 600 Tower Umbau

    Multisync - - Amiga_Basteleien/Modding

    Beitrag

    Zitat von SID Kidd: „Einfach aus Flachbandkabel und Steckern selbst basteln. Ist eigentlich recht easy, da die IDE Stecker (bzw. in dem Falle Buchsen) mit Schneidklemmen ausgestattet sind. Nicht vergessen: der IDE Port im A600 ist ungepuffert, also sollte das Kabel so kurz wie möglich gehalten werden. Fertig hat's der Kabelheinz für 17 Euronen im Sortiment: ebay.de/itm/IDE-AT-BUS-Adapter…-1200-Tower-/361509837099 Welchen USB Keyboard Adapter benutzt Du? EDIT: Link korrigiert. “ Ich habe jetzt wi…

  • Amiga 600 Tower Umbau

    Multisync - - Amiga_Basteleien/Modding

    Beitrag

    Mir ist langweilig, daher will ich ein paar einzelne Bauteile zu einem ganzen zusammen führen. Da wären ein A600 Board ohne Gehäuse, eine Vampire II und ein Amiga-Tower-Gehäuse. Was ist bis jetzt passiert: Platine ins Gehäuse eingebaut, Netzteil-Adapter und Slotblech mit Kabel für die beiden SER war vorhanden. Eine Teac Floppy habe ich umgebaut, geht auch. Ausserdem Ich habe mir einen Adapter für eine externe USB-Tastatur besorgt, der der funktioniert problemlos. Ein CF-Card Adapter im 2,5" Gehä…

  • Win XP heutzutage??

    Multisync - - Windows ohne DOS (NT bis Win10)

    Beitrag

    ich würde auf Windows 7 setzen. 3 GB RAM reichen voll und ganz, vor allem, wenn es sich um die 32-Bit Version von W7 handelt. Hat doch ein paar Vorzüge gegenüber XP, vor allem wird es noch ge-updated. Die Volltextsuche gefällt mir z.B. ganz gut, ein besseres XP in meinen Augen. Klar, man für XP alles nachrüsten, aber dann kannst auch gleich W7 nehmen.

  • Ich hab jetzt nicht den ganzen thread durchgelesen, daher ganz einfach die Frage: gibts noch Bausätze ? Wenn ja, ich hätte gerne auch einen.

  • Zitat von Ace: „Zitat von Multisync: „Was schätzt ihr denn, wie viele von den ca. 10 Millionen tatsächlich noch existieren ? Bestimmt nicht alle, ein paar sind bestimmt schon im Müll verschwunden, vor allem in den 90igern “ Da musst Du mal die Sammler fragen. Jedenfalls die Hälfte davon liegt beim C64 Doc im Bunker. “ Weiss ich! Glaubt sowie so keiner, der's noch nicht gesehen hat. Wenn ein Brotkasten in der Bucht mal 250€ bringt, kann der Doc sich eine eigene Südseeinsel leisten

  • 1541 - Bauteile tauschen ??

    Multisync - - Reparaturecke

    Beitrag

    Zitat von zaxxon: „Manche hier verstehe ich echt nicht. Da fragt ein Neuling was soll ich mit der 1541 machen die er noch nicht einmal getestet hat vor dem Post. Direkt geht es los mit das dies und jedem auslöten, erneuern etc. Nichts wird rumgebastelt, vor allem dann nicht wenn sowas noch in Top optischem Zustand ist. ... “ Stimmt schon, man KÖNNTE sich auch einfach nur freuen, das ein so altes Teil immer noch funktioniert...

  • Was schätzt ihr denn, wie viele von den ca. 10 Millionen tatsächlich noch existieren ? Bestimmt nicht alle, ein paar sind bestimmt schon im Müll verschwunden, vor allem in den 90igern

  • 1541 - Bauteile tauschen ??

    Multisync - - Reparaturecke

    Beitrag

    Ja, ja, das ist langer Lernprozess, den ich als Elektronik-Laie auch durchgemacht habe. Bzw. noch durchmache, denn bis heute kribbelt es mir in den Fingern, Elkos vorsorglich zu wechseln. Es gibt ja Gerätschaften, wo man es machen muss, z.B. SMD-Amigas, C64 KU-Platinen, Compaq LTE, manche PS/2 Floppy Modelle oder den C= SFD-1001 (8250 LP). Auch bei eingen NT's hat bei mir das Austauschen der Elkos zu Verbesserungen geführt. Ansonsten kann man tauschen, wenn man gerne lötet, gutes Löt-Equipment h…

  • Zitat von Anno24: „hallo ok das machen wir müsste in diese Woche bekommen Gruß “ Wie schaut es aus bei deiner Vicky ? Alles OK, oder ein ähnlicher Fehler ?

  • Zitat von Anno24: „ok danke für die Auskunft habe einen halt bei Ebay 85,€ einen ersteigert der schreibt auch von einen Problem bei den Booten habe ihn noch nicht werde ihn aber nächste Woche bekommen gebe dann noch mal Bescheid was dieser genau macht “ Wenn sich das Problem als ähnlich rausstellt - also weder von A noch von B bootet - dann können wir uns zusammentun. Melde dich bitte, wenn du ihn da hast.

  • Zitat von Anno24: „hallo und biest du schon weiter gekommen geht er wieder habe auch einen und das gleiche Problem würde mich auf eine Antwort freuen “ Die Vicki ist noch zerlegt. Hab momentan andere Projekte. A600 + Vampire 2 in einen Tower einbauen, in einem Sirius I wieder eine Festplatte zum Laufen bringen, von Compaq Deskpro's die SMD-Elkos der 5,25" Slimline FDD's tauschen (die laufen aus). Von Letzteren hab ich immerhin zwanzig Stück. Aber ich hab die Vicki noch nicht aufgegeben...

  • Ich hab auch schon ein paar von den Kisten mit Akkuschaden repariert und schätze den Schaden auch als überschaubar ein. Dennoch weiss man erst - wie bereits mehrfach erwähnt - nach einer Reinigung, ob die Lauge des Akkus (dessen Masse-Lötauge wird wohl ziemlich futsch sein) noch weitere Leiterbahnen in der Nachbarschaft erreicht hat. Ich würde in jedem Fall den CPU-Sockel ersetzen, auch wenn der keine grünliche Verfärbung hat. Bei der Gelegenheit kann man die Leiterbahnen, die unter R1000 und fo…

  • Amiga 4000 Wiederbelebung

    Multisync - - Amiga_Hardware

    Beitrag

    Elko-Liste gibts hier Edit: CPU-karte nicht vergessen !

  • ACA 500 Plus Gehäuse

    Multisync - - ACA 500 Plus

    Beitrag

    Ich hab keinen 3D-Drucker, hätte aber gerne auch so ein Gehäuse für meine ACA500+. Kann man einen Druck auch irgendwo in Auftrag geben ?

  • Zitat von Schmitti: „Bei Deinem Gerät hätte ich jedenfalls ziemlich sicher auf notwendige 12 V getippt. So kenne ich das auch, dass bei den 5,25"-Diskettenlaufwerken im Allgemeinen 5 V für die Elektronik und 12 V für den Motor verwendet werden. Bei 3,5"-Diskettenlaufwerken gibt es aber beides, welche die 5 V und 12 V verwenden und welche die nur mit 5 V auskommen. Hier scheint es jetzt wohl so zu sein, dass es bei 5,25"-Laufwerken auch ohne 12 V geht. Sonst dürfte das intakte Gerät ja auch nicht…

  • Zitat von Schmitti: „ Wenn das Problem definitiv beide betrifft, muss wird es höchstwahrscheinlich etwas sein, was schaltungstechnisch für beide zuständig ist. “ Die Laufwerke werden jedes mit zweimal 5V versorgt. 12V finde ich nirgends. Das ist auch bei dem funktionierenden Rechner so. Brauchen Disketten-Laufwerke nicht normalerweise 12V ?

  • Zitat von Schmitti: „Es gibt noch die zwei ULN-ICs. Kannst Du denn eingrenzen, ob beide Floppy-Laufwerke an der Platine nicht tun oder nur eins? Wenn das Problem definitiv beide betrifft, muss wird es höchstwahrscheinlich etwas sein, was schaltungstechnisch für beide zuständig ist. Aber wie Du auch schon weiter oben geschrieben hast: Es könnte natürlich auch eine Diode sein. Das hatte ich schon mal in einer Tastatur zu einem Commodore-PC. Dort hatte ich auch erst alle ICs verdächtigt und am Ende…