Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Neue Gehäuse für C64C – los geht's!

    Hexworx - - RETURN-Magazin

    Beitrag

    Zitat von c64user: „Klärt mich bitte auf: Was ist eine Compressed Tastatur? “ Siehe Bild. Hat die 'zusammengequetschen' Zeichen bei SHIFT/RETURN z. B. etc. Recht selten. Kommt noch vom VC-20. Bei meiner fehlen leider "<-" und noch irgendeine Taste, weil abgebrochen. Tippt sich auch ziemlich bescheiden auf dieser Tastatur, aber halt schick, weil selten.

  • Sind dann vielleicht VC20-Bastler/-Kenner anwesend? Dann würde ich meine zwei Ranzkisten mal mitbringen, die etwas rumkrepeln. Ich würde ansonsten wohl mit einem 64er kommen und ein Magic Voice-Modul dabei haben. Hab das schon rund zwei Jahre, aber noch nie groß mit beschäftigt. Vielleicht für manch einen auch interessant. Jemand Interesse an gebrauchten (ex-blanco) HD-5 1/4"-Disketten für geschenkt? Hätte auch noch einige PC-Original-Programme auf 5 1/4"-HD-Disks (Programme aus einem Architekte…

  • Sprite Verschiebung beschleunigen

    Hexworx - - BASIC

    Beitrag

    - Leerzeichen und Doppelpunkte natürlich weg... - 53251 als Variable definieren (bringt relativ viel!) - einstellige Variablen - mehr in eine Zeile zwängen - 'next' statt 'next g' - wofür ist SP=1 gut?

  • Zusätzlichen Basic Befehl erstellen. Wie?

    Hexworx - - BASIC

    Beitrag

    Verdammt amüsant Besonders danke für #48 u. #54... @Stephan: Redest du tagtäglich wirklich auch so, wie du schreibst? Wer erträgt das? Mich vermag diese Schreibe immer an den werten Herrn Rüdiger Hoffmann erinnern, welcher sich einstmals in einem seiner komödiantischen Ergüsse bezüglich des umgangssprachlich oftmals falsch artikulierten Wortes "SeMPF" echauffierte. Der geneigte Beitragsleser möge es in einer binären Suchmaschine seiner Wahl einer Findung unterziehen. "SeNF, welchen man aus der S…

  • Wenn nix dazwischen kommt, sehr gern zum 2. Mal .

  • Neues OS/GUI für den C64

    Hexworx - - Anwenderprogramme

    Beitrag

    Nicht, dass noch jemand meint, es kehrt hier eine Flaute ein... Zitat von Retrofan: „Wenn man sich die GUI-Elemente in meinen Mockups anguckt, könnte man meinen, dass es recht viele sind. Ich glaube nicht, dass man die alle permanent im Speicher halten muss – bis auf die, die man für essentielle Sachen, wie File-Requester benötigt. Jede App wird nur eine Untermenge aller GUI-Elemente benötigen, daher würde ich das wahrscheinlich wie folgt handhaben “ Sehe ich nicht so. Die GUI-Elemente sind/werd…

  • Ersatznetzteil auf Amazon gefunden

    Hexworx - - Netzteile

    Beitrag

    Zitat von stars: „Ist das Ding schon ausverkauft...? “ Das muss nix heißen, dass es jetzt "Derzeit nicht verfügbar" ist. Das machen viele 'amazoner' so, dass nur eine begrenzte verfügbare Menge hinterlegt wird (quasi künstliche Verknappung zwecks Kaufanreiz). Entweder ist kein Automatismus angelegt, der den Bestand wieder aufstockt oder dieser braucht etwas, um es zu aktualisieren. Oder es wird tatsächlich noch händisch gepflegt. Ich wette, spätestens Morgen Mittag gibt es wieder welche *. * Ode…

  • CMD Anpassungen

    Hexworx - - CMD-Hardware

    Beitrag

    Zitat von C=Mac: „Lemmings: Gibt es eine Codeliste für die Abfrage am Anfang, oder kann die Abfrage entfernt werden? “ Ich denke mal, du meinst die Kopierschutzabfrage "Enter the 5th number on the page featuring the lemming xxx". Die stehen in dem kleinen Handbüchlein vom Original über viele Seiten verteilt. Aber ich denke mal, du kannst die Abfrage einfach entfernen. Wird in den Cracks wohl auch nicht anders sein. Hab immer nur das Original gespielt. Eines meiner wenigen Originale und einer mei…

  • Neues OS/GUI für den C64

    Hexworx - - Anwenderprogramme

    Beitrag

    Ich hab mir jetzt beim schnellen überfliegen nur ein paar Sachen rausgepickt. Vermutlich wurden manche Sachen auch schon durchgekaut oder begraben. Zitat von ZeHa: „Ich kann es einfach nicht nachvollziehen. Da hatte man sowas eindeutiges (die Checkboxen [x]), und dann wird das einfach ohne ersichtlichen Grund geaendert - vermutlich allein aus dem Grund, "modern" sein zu wollen. Inzwischen hat sogar Windows und Android solche Steuerelemente. Es will einfach nicht in meinen Kopf. Daher wuerde ich …

  • C64 - die letzten Geheimnisse...

    Hexworx - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von Sokrates: „26-Zeilen Modus. Das stand wohl in einer 64er, Online finde ich allerdings nichts. “ Ah ja, die unterste 25 7/8-Zeile aus Bomb Jack. Wollte ich mich seitdem auch schon immer mal dran versuchen. Wohl irgendwie $d011/Badline-Gekrümme 61.gif . Zitat von Sokrates: „Sprite-Masking wie bei Caren. Da gibt es Online-Infos. Ein sprechendes Beispiel könnte allerdings nicht schaden. “ Zitat von TheRyk: „@Caren/Magazin-Texte: das hier kennst du aber, Hex? csdb.dk/release/?id=158628 Da v…

  • Neue C64C Gehäuse in bunt!

    Hexworx - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von ZeHa: „Ist halt die Frage ob das so herum laeuft, oder ob ein RETURN-Mitarbeiter mit nem Sprinter zur Postfiliale faehrt “ Stimmt auch wieder. Es gibt aber bei Post/DHL (zumindest hier) auch die Möglichkeit die Pakete direkt beim nächsten Hub einzuliefern. Dann sind die Postfilialen/Tonner außen vor.

  • Neue C64C Gehäuse in bunt!

    Hexworx - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von ZeHa: „aber der Paketdienst wohl nicht, so habe ich das verstanden “ Das ist aber auch nachvollziehbar. Die fahren jeden Tag die gleiche Tour und wissen pro Stop, dass sie einen oder fünf dieser Wagen holen müssen. Wenn da jetzt ein Kunde plötzlich mit 10 statt einem Wagen um die Ecke kommt, wo soll er die denn in seinen Tonner schieben? Hätte man im Vorfeld aber vielleicht schon irgendwie abklären können.

  • Zitat von Sokrates: „Dasselbe Beispiel als C-Code gemischt mit Inline-Assembler “ Und das hat in etwa wie viele Bytes eingespart? Um Takte dürfte es an der Stelle wohl eher nicht gegangen sein, oder doch? Zitat von Sokrates: „Es sieht natürlich nicht sehr elegant aus, aber immerhin kann man C-Code mit allen Macros und Kontrollflußanweisungen gleichzeitig mit Assembler verwenden! “ Die Lesbarkeit geht beim Mix jedenfalls ordentlich flöten . Zitat von Sokrates: „Bei neuen Projekten schalte ich inz…

  • Danke, @androSID, für die Infos. Zitat von androSID: „Was ich mir aber gut vorstellen könnte: Ich gehe davon aus, das vor dem verpacken einige Tests gemacht wurden, ob der die funktioniert. Vielleicht (Auchtung: Kaffeesatz-leserei!) waren die Qualitätschecks in Debzu auf das DEC-Flag nicht ausreichend? “ Kann ich mir gut vorstellen. Wenn man dem "C64 Promo Video Commodore Retro History" (ca. bei 12:00 u. 22:00) glauben schenken kann, gab's ja bei den Chips anscheinend nur Sichtprüfungen und nach…

  • Total interessant das Ganze . Zitat von Sokrates: „Hier habe ich nach und nach allen C-Code durch Inline-Assembler ersetzt, der Speicheroptimierung gebracht hat ohne die Struktur selbst ändern zu müssen “ Hast du da vielleicht mal einen vorher/nachher Code-Schnipsel als Beispiel? Zitat von Sokrates: „nach heutigem Wissen würde ich direkt mit Assembler loslegen. “ Mir geht's gerade andersrum durch den Kopf. Es gibt einfach vieles, was in direktem Assembler (für mich) einfach ätzend umzusetzen ist…

  • Zitat von Gerrit: „so ein Fehler ist selten “ Das ist halt die große Frage. Ist der Fehler wirklich selten oder fällt er bloß kaum jemandem auf? Ich werf die Frage deshalb nochmal in die Runde: Kann das Decimal-Flag möglicherweise tatsächlich mangels Nutzung (zuerst) ranzig geworden sein? Es wurde ja schon öfter geschrieben von wegen Passivierung kaputt/Feuchtigkeit und so. Vielleicht ist das Flag ja schon bei mehr Leuten gestorben, ohne das es bislang bemerkt wurde (spielt ja vielleicht nicht j…

  • Schade. Wenn das nicht grad dein einziger 64er ist, würde ich die CPU wohl sogar drauf lassen. 99,9% aller Sachen sollten wohl damit laufen. Aber zur Sicherheit einen Aufkleber drauf: forum64.de/index.php?attachmen…4e826981363a8782e58f4aa2a "Nie wieder SED! SED ist tot!"

  • Zitat von Unseen: „das C64-BASIC verwendet den Dezimalmodus der CPU überhaupt nicht. “ Und im Kernal gibt es ja auch nur ein einziges CLD in der RESET-Routine. Ich hatte vorhin überlegt, ob es Sinn macht eine Art Stresstest mit dem D-Flag zu veranstalten, um zu sehen, ob sich da manchmal doch noch was regt: Quellcode (11 Zeilen)Kann aber auch völliger Blödsinn sein. Ein CLD dazu am Anfang wäre vielleicht noch sinnvoll. Würde mich halt nur interessieren, ob da manchmal noch was geht oder es defin…

  • Ich hab da einen kuriosen Verdacht: Sowohl PACMAN als auch GIANNA rechnen den Score Dezimal also mit dem Decimal-Flag on/off. Anscheinend ist das Decimal-Flag irgendwie kaputt (und damit wohl die CPU). Das würde auch die krummen Zahlen bzw. falschen Grafikzeichen manchmal erklären, die ebenso erscheinen. In GIANNA konnte ich das so auch nachstellen. Decimal-Flag mangels Benutzung eingerostet .

  • Welche Adressen in der Zero-Page darf ich nutzen?

    Hexworx - - ASM

    Beitrag

    Zitat von alx: „Vor allem sind ZP-Adressen schneller und kleiner und erlauben indirekte Adressierung. “ Mir war das schon klar, aber ich weiß ja nicht, was @LordRudi damit vor hat: Zitat von LordRudi: „eigene Zeiger usw. “ Was ist "usw."? Kann ja alles sein. Manche Sachen gehen ja eben auch gar nicht mit ZP-Adressen. Oder die Werte müssen erst dahin gebracht werden, was auch wieder Code kostet. Oder die Speicherstellen werden eh so selten angesprochen, dass man sich das auch schenken kann und di…