Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 482.

  • Alles, alles Gute zum Geburtstag liebes WLAN.

  • Sammlung

    baxt3r - - Anwenderprogramme

    Beitrag

    die original datei wollte strato einfach nicht aber in zwei teile gesplittet klappte der upload dann.

  • Sammlung

    baxt3r - - Anwenderprogramme

    Beitrag

    !!! Ich bin mal so frei und schieb es hoch in die wolke.

  • Fragen zum PET 2001-8 C

    baxt3r - - CBM-Rechner

    Beitrag

    Zitat von Bobbel: „Habe mal ein kleines Schreiben über die Kontaktmöglichkeit auf der Seite abgesendet. Mal sehen ob's was wird. Dann kommt das natürlich auch mit in den Shop. “ @Bobbel hast du schon eine antwort bekommen?

  • C64 Tasten entgilben

    baxt3r - - Reparaturecke

    Beitrag

    ein bekannter hat auch mal die tastatur (bzw. den gesamten c64er ohne auseinander zu bauen) vor ca. 2 jahren so gebleicht. jetzt klagt er über probleme mit seiner c64er und hat explizit probleme mit der tastatur! also wenn bleichen dann bitte richtig!

  • YACE 64

    baxt3r - - Emulatoren

    Beitrag

    @yace ich bin auch für eine eine einfache .zip datei! p.s.: dein projekt!!! beide daumen hoch!!!

  • hier glaube ich -> klick

  • Smart Boy

    baxt3r - - Handhelds

    Beitrag

    Also im Prinzip müsste das Everdrive GB auch mit dem Smart Boy funktionieren. Die Smart Boy App liest dann aber nur das Spiel aus was im Everdrive GB als letztes gespielt wurde und macht davon ein Dump. Dieser Dump wird dann im Gameboy Emulator auf dem Handy abgespielt. Um ein anderes Spiel von der Everdrive GB zu spielen müsste man es erst dann wieder im normalem Gameboy starten. Dort ein anderes Spiel auswählen und dort starten. Danach ist dieses Spiel dann wieder von der Smart Boy App auslesb…

  • Fragen zum PET 2001-8 C

    baxt3r - - CBM-Rechner

    Beitrag

    RAM-Adaptersockel von 6550 auf 2114 könnte ich auch gut brauchen.

  • Drean C64

    baxt3r - - Sonstige_Commodore

    Beitrag

    der drean ist eingelagert aber damals hab ich ihn an einem philips fernseher getestet und ein farbiges bild bekommen. das bild war in etwa so gut wie von einem NTSC c64er den ich da auch mal dran getestet hatte.

  • Zitat von finchy: „Also die Datassette im Blue-PET hat die weißen Tasten, oder? Das waren die allerersten “ ja der ur (blue) pet hatte weisse tasten. ich kenne ihn original auch nur ohne zählwerk. der dann schnell folgende pet-2001 hatte dann schwarze tasten auch ohne zählwerk.

  • Drean C64

    baxt3r - - Sonstige_Commodore

    Beitrag

    Beim C64c hat Drean das Gehäuse, Portblech usw. selber hergestellt. Das Portblech hat einen eckigen Ausschnitt für die Powerbuchse bekommen. Oft wurden dort auch alte reparierte/umgebaute 326298 Boards verbaut. Um die in Südamerika übliche PAL-N-Norm zu unterstützen wurde ein MOS 6572 verbaut. Bei meinem Drean C64c bekomme ich damit auch "hier" ein Bild... wenn auch schlechtes. Daher gehe ich davon aus das der angebotene Drean C64c wohl defekt ist.

  • Drean C64

    baxt3r - - Sonstige_Commodore

    Beitrag

    Drean produzierte unter der offiziellen lizenz von Commodore Rechner für den argentinischen Markt. Mehr dazu z.B. hier -> Klick

  • Zitat von CommieSurfer: „Hmm, vorher irgendwo im Thread wurde ein C= Mitarbeiter noch anders zitiert “ als der C16 bei ebay auftauchte und keiner die PCB bisher kannte war ich so frei bil herd mal zu fragen: am 06.05.2017 schrieb er mir: "These are the original C-16 boards I saw, all single sided and jumper heavy. I actually don't know what the production board look like at this point so not sure why this might qualify as a prototype vs a production run. The whole concept was that a single sided…

  • Zitat von Polyplay: „Habe gerade das letzte Modul mit Durchsichtigen Gehäuse gekauft. Für unter 50€ billiger als Angebote hier im Marktplatz. “ der preis ist wirklich okay. hier ein (funktionierender) link dazu -> klick

  • Ja bis Mitte der 1990er Jahre waren die Leuchtziffernblatt z.t. mit Tritium angereicherte Farben als Ersatz für Radium haltigen Leuchtstoffe bestrichen.

  • Zitat von Shodan: „Das nenne ich aber mal einen Schnapper. Wenn ich da so an die Preise denke die für C65 gezahlt werden..... C65 gab es mehr als den C16 Prototyp. “ sehe ich persönlich nicht ganz so. ganz ohne zweifel ist dieses wieder aufgetauchte C16 "vorserien" model ein echter glücksfund für die ganze commodore community und eine mega bereicherung! aber wie gesagt handelt es sich dabei "nur" um ein "vorserien" model was dann mit einer anderen platinen so als serien model verkauft wurde. der…

  • Zitat von Pentagon: „Gestern schrieb jemand das es zwei verschiedene Gehäusearten vom C16 gibt. “ ja das hatte ich gestern geschrieben. meiner erfahrung nach sieht es beim C16 so aus: SN = EA5, EA4 - Dunkel/Schwarzes Gehäuse - Made in England SN = DA4 - Grau/Schwarzes Gehäuse - Made in Germany SN = CA - Dunkel/Schwarzes Gehäuse - Made in USA

  • deswegen kam mir das foto auch so bekannt vor bei wikipedia...

  • es gab mindestens zwei unterschiedliche tastaturen wie auch gehäuse vom serien c16. beim einem ist der abstand zwischen e und s beim esc genauso. hier mal ein vergleich von wikipedia -> Klick