Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 99.

  • FROGS - Verlosung (Box + 4-Spieler-Adapter)

    YPS - - Spiele

    Beitrag

    Ich hebe dann auch mal meine Hand und winke mit dem 4-Player-Adapter, den ich schon habe.

  • Ich möchte mich vorstellen

    YPS - - Allgemein

    Beitrag

    Willkommen und halt uns auf dem Laufenden, was die Reparaturen anbelangt!

  • Tolle Idee, sehr spannend! WLAN Support wäre der Hammer, aber auch ohne würde ich auf jeden fall 3 Stück nehmen.

  • Glückwunsch an die Gewinner - freut mich natürlich sehr, dass ich es auf den dritten Platz geschafft habe. Vielen Dank nochmal an ZeHa und auch an alle anderen Teilnehmer!

  • Inspiriert durch Rapid Erasers genialen Einsatz von left$ für die Farbgebung, habe ich meine saubere Lösung in gültigem Basic nochmal überarbeitet - jetzt mit Stringverarbeitung an Stelle von Peek & Pokes, aber weiterhin eintippbar. Dateigröße ist dabei leicht auf 166 geschrumpft. Mein Ansatz war und ist immer noch der Gleiche wie unter anderem auch der von Tale-X, also Codierung von Farbe und Anzahl in einem Byte. Interessant vielleicht zu erwähnen, dass jetzt im selben String nicht nur die Fro…

  • Danke ZeHa für diese spontane und schöne Compo - und sorry sowohl an Dich, als auch an die interessierten anderen User, weil ich Euch mit so vielen verschiedenen Versionen belästigt habe, die sich teilweise nur um ein Byte unterscheiden (und jetzt den YPS-Ordner im ZIP zumüllen). Interessant davon sind wahrscheinlich nur zwei Versionen: ypsfrog_dirty.prg (Dateigröße 131 Bytes) "dreckige" Lösung in einer einzelnen überlangen Zeile, endet mit Fehlermeldung (hat so noch ein Byte gespart ypsfrog_pur…

  • Zurück zur Ursprungsfrage: Ich kann mich daran erinnern, dass sich mein "The Castles of Doctor Creep" in den 80ern selbst formatiert hat. Scheint aber nicht der RainbowArts Kopierschutz gewesen zu sein.

  • Für mich ist es OK. Ich freue mich schon auf die verschiedenen Lösungen!

  • Egal wie kurz oder lang, ich bin schon total gespannt auf Eure Lösungsansätze - gerade wenn sie ungewöhnlich und schräg sind

  • Meine schmutzige Lösung hat 132, die Eintippbare 169 Bytes (jeweils Dateigröße inklusive Ladeadresse).

  • Wurzelzwerg hat ja bereits das Problem mit den nicht eindeutigen PETSCII-Zeichen angesprochen. Wenn also jemand Wert darauf legt, dass sein Programm "abtippbar" (z.B. als gedrucktes Listing einer Zeitschrift) sein soll, dann dürfen Datazeichen (z.B. der codierte Frosch in Strings oder hinter einem REM) nur ASCII Werte von 32 bis 95 einnehmen - was den Wertebereich doch sehr einschränkt (nur 64 verschiedene Zeichen). Das ist zwar keine von ZeHa für die Compo geforderte Einschränkung, aber hat es …

  • 185 Bytes ist schon eine Ansage... Respekt!

  • Neue C64 ASM/Basic Compo : Dreh' das Sprite.

    YPS - - ASM

    Beitrag

    Die kleinen Basic Lösungen sind auch bemerkenswert und zeigen, dass es keine Frage der Programmiersprache sondern nur des kreativen Umgangs damit ist, der besonders kleine Lösungen erzeugt. Der Trick mit der schmutzigen Basic-Zeile bringt einen Gewinn von 3 Bytes. Alle Lösungen, die den Trick nicht angewendet haben (also die Meisten, inklusive mir) könnten also - ohne weitere optimierung am eigentlichen ASM-Programm - noch weitere 3 Bytes kürzer sein (die Fallstricke die Hoogo genannt hatte berü…

  • Neue C64 ASM/Basic Compo : Dreh' das Sprite.

    YPS - - ASM

    Beitrag

    Herzlichen Glückwunsch an Acorn und vielen Dank an Peiselulli für die Ausrichtung dieser ASM-Compo! Hätte ich eine Sprite-Dreh Routine für ein Demo oder Spiel benötigt, hätte ich wahrscheinlich die erste funktionierende Lösung verwendet und keine weitere Zeit in eine Optimierung in Laufzeit oder Code-Größe vorgenommen (es sei denn, es wäre irgendwie nötig gewesen). Aber es hat mir viel Spaß gemacht, verschiedene Ansätze auszuprobieren und die Code-Größe immer weiter zu reduzieren. Ich freue mich…

  • C64 Kernal mit SD2IEC-Unterstützung

    YPS - - MMC2IEC

    Beitrag

    RUN und LIST mit R+Shift-U und L+Shift-I abkürzen. Sind genau 3 Bytes

  • Neue C64 ASM/Basic Compo : Dreh' das Sprite.

    YPS - - ASM

    Beitrag

    Zitat von thrust2600: „Zitat von TheRealWanderer: „Wenn es nach mir ginge, dürfte die Compo jetzt enden, denn ich bin so gespannt auf die anderen Lösungen, dass ich es kaum noch abwarten kann “ Geht mir ähnlich. Aber einige haben ja gerade erst angefangen... “ Auch mir geht es so. Gerade dachte ich noch: Naja, eben noch ein paar Tage warten. Aber dann wurde mir bewusst: DAS IST JA NOCH FAST EIN GANZER MONAT!

  • Neue C64 ASM/Basic Compo : Dreh' das Sprite.

    YPS - - ASM

    Beitrag

    Zitat von TheRealWanderer: „58? Hammer Aber da werd ich nicht hinkommen. “ Rund eine Woche später hast Du es dann doch hinbekommen - und sogar unterboten. Finde ich toll! Der Ansporn ist groß und man wächst so ein bisschen über sich hinaus. Auch ich bin mittlerweile an einem Punkt, den ich anfangs nicht für möglich gehalten hätte: Zitat von YPS: „Zitat von M. J.: „Super! Weiter so! Nur leider: letzter Stand: 53 Bytes. Aber die restlichen Bytes schaffst Du auch noch. “ Danke für den Ansporn, aber…

  • Sinchai: Erneuter Schlaganfall bei Donald?

    YPS - - Sonstiges

    Beitrag

    Auch von mir gute Besserung!

  • Neue C64 ASM/Basic Compo : Dreh' das Sprite.

    YPS - - ASM

    Beitrag

    Siehe Post #50: Zitat von peiselulli: „Wenn das Sprite wieder danach restauriert wird, ist das auch in Ordnung. “

  • Neue C64 ASM/Basic Compo : Dreh' das Sprite.

    YPS - - ASM

    Beitrag

    Wenn man weiß, dass jemand anderes eine kürzere Lösung hat, kann das auch motivierend sein - bei mir ist es z.B. so (auch wenn man letztendlich vielleicht nicht herankommt). Bei früheren ASM-Compos wurden Zwischenstände veröffentlicht (anonymisiert, z.B. Platz 1 X Bytes, Platz 2 Y Bytes, etc.), da hat sich damals niemand drüber beschwert. Insofern geht die Umwandlung von der Du sprichtst, wohl eher in die Richtung, dass sich heute einfach mehr beschwert wird... Nachtrag: Der Sieger der Kompressi…