Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 167.

  • Crow Bar

    tokablnC64 - - Netzteile

    Beitrag

    Wo kommt eigentlich dieser Begriff "Crow Bar" her?

  • Zickige 1541-II

    tokablnC64 - - Diskettenlaufwerke

    Beitrag

    Jo.... Dankeschön... und eine schöne Woche.

  • Zickige 1541-II

    tokablnC64 - - Diskettenlaufwerke

    Beitrag

    Ich frage mich gerade folgendes... in diesem Forum wird immer wieder nach Hilfe gefragt und auch soweit möglich gegeben. Warum ist es dann nicht möglich, wenn man dann den Fehler gefunden hat auch noch die Bezugsquelle (oder die Beschreibung wie es gefixt wurde) zu benennen? Das Du Dein Problem gefixt hast ist toll, Anderen könnte es helfen wenn in diesem Fall die Bezugsquelle für den Ersatzriemen (zur Not auch ich habe ein Ersatzlaufwerk gekauft) benannt würde. So muß wohl jeder mit ähnlichen P…

  • 21, Read Error,00,00

    tokablnC64 - - Reparaturecke

    Beitrag

    Das mit Tantals kann ich so nicht stehen lassen. Ich habe neulich in einem Syntheziser einen Tantalkondensator mit Kurzschluß gehabt... die gehen also nicht nur hoch, sondern können auch durch andere Fehler wie eben einen Kurzschluß ausfallen. Hat ja ADAC auch geschrieben... aber das hatte ich echt zum ersten Mal. Damit war ein Teil der Elektronik ohne Versorgungsspannung.

  • Floppy - Kopfdefekte

    tokablnC64 - - Diskettenlaufwerke

    Beitrag

    So... das Mini-HowTo ist in der Wolke... erwartet jetzt nicht ein bis ins letzte Detail gehendes Dokument. Es ist zunächst eine Gegenüberstellung der Chassis in Wort und Bild und dann eine mehr oder weniger kurze Beschreibung was getan werden muß. Leider habe ich keine Bilder von jedem Step gemacht. Ich denke trotzdem, dass das Dokument dem einen oder anderen helfen kann. Das Handbuch findet sich im Bereich /public/Forum64_Wolke/Handbücher & Bedienungsanleitungen/Reparaturanleitungen/ Titel: 154…

  • Floppy - Kopfdefekte

    tokablnC64 - - Diskettenlaufwerke

    Beitrag

    Habe das Dokument eben in die Wolke geladen, sobald es verfügbar ist setze ich einen entsprechenden Link bzw. gebe einen entsprechenden Hinweis wo es zu finden ist. Have fun...

  • Floppy - Kopfdefekte

    tokablnC64 - - Diskettenlaufwerke

    Beitrag

    So... erstmal sorry das es so lange gedauert hat... aber es gibt halt Dinge die Vorrang haben. Ich habe die Beschreibung zum Umbau eines Mitsumi D500 Laufwerks, welches eigentlich für eine 1541-II vorgesehen ist, das aber in eine 1541B eingebaut werden sollte, fertig. Leider ist das Doc selbst als PDF, auf Grund der darin enthaltenen Bilder, etwas grösser als 4MB und damit ist es mir nicht möglich, dieses in diesen Thread zu laden (Dateianhänge maximal 1MB). Falls also einer der Moderatoren hier…

  • 1541 mit rot blinkender Lampe...

    tokablnC64 - - Reparaturecke

    Beitrag

    Vielleicht hat ja die LED einen Wackelkontakt Duck.... und weg.

  • Floppy - Kopfdefekte

    tokablnC64 - - Diskettenlaufwerke

    Beitrag

    So... erneutes Update, die alte 1541 Floppy mit einem Mitsumi/Newtronics D500 Laufwerk mit Kopfdefekt wurde mit Hilfe eines als 1541-II Mitsumi/Newtronics D500 Laufwerks über eBay verkauften Laufwerks nach Austausch des Steppermotors samt Elektronik, des Antriebsmotor für die Floppy sowie der Lichtschranke gegen die alten Komponenten wieder zu Leben erweckt. Alle Einstellungen gemäß dem 1541 Wartungsthread liessen sich nach Einbau der alten Komponenten in das "neue" D500 Chassis erfolgreich durc…

  • Heute so gebastelt ...

    tokablnC64 - - Bastelecke

    Beitrag

    Wenn es eventuell interessiert. Da hier der Anet A6 immer wieder angesprochen wird, hier ein Testbericht golem.de/news/anet-a6-im-test-…e-kostet-1701-125692.html

  • Heute so gebastelt ...

    tokablnC64 - - Bastelecke

    Beitrag

    Da sieht man mal wieder was die Geiz ist Geil Werbung alles anrichtet Duck und wech

  • Heute so gebastelt ...

    tokablnC64 - - Bastelecke

    Beitrag

    Das mit den ICs wage ich zu bezweifeln... der Nullkraftsockel bei den Chinakrachern ist nach meinem Wissen nach nur zur leichteren Aufnahme der Bauteilbeine gedacht. Einen Nullkraftsockel gibt es beim Original, welches im Mikrocontroller Forum hinterlegtvund beschrieben ist, nicht, Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren. Das Original sieht aber keine IC Prüfung vor. mikrocontroller.net/articles/AVR-Transistortester Nachfolgeprojekt mikrocontroller.net/articles/AVR_Transistortester Dor…

  • Floppy - Kopfdefekte

    tokablnC64 - - Diskettenlaufwerke

    Beitrag

    Ich hatte die Laufwerke vor dem Umbau allseitig fotografiert. Ich denke anhand der Bilder könnte ich was zusammenbasteln. Zeigt dann zwar nicht jeden Einzelschritt aber ich denke das ist auch nicht wirklich notwendig, da nur Steppermotor / Antriebsmotor samt Elektronik vom alten Laufwerk ins neue Laufwerk umgezogen sind. Das war kein Akt. Dann wurde die Lichtschranke am neuen Laufwerk demontiert und durch die in der Frontblende des alten Laufwerks integrierte Lichtschranke ersetzt. Dazu mussten …

  • ... und wenn sie CBMHARDWARE eventuell doch nicht nehmen sollte, melde ich Interesse an

  • Heute so gebastelt ...

    tokablnC64 - - Bastelecke

    Beitrag

    Zitat von Dekay: „These: teuer = gut, billig = schlecht. Fazit: FAIL! “ Nee mein Lieber... sicher nicht, brauchst Dir nur mal den billigen und primitiven Riemenspanner weiter oben an schauen... Sorry aber der hält von hier bis jetzt und wird dann sicher recht bald die Ablage Rund aufsuchen... womit einfach nur Resourcen verknallt wurden. Ich habe auch nicht geschrieben das Teuer = Gut und Billig = Schlecht ist... sondern dass man das für sein Geld bekommt was man bereit ist zu investieren. Das t…

  • Heute so gebastelt ...

    tokablnC64 - - Bastelecke

    Beitrag

    Das ist jetzt Off-Topic aber ich kann es mir leider nicht verkneifen... Mich wundern doch immer wieder Kommentare über gekaufte Artikel wie z.B. den 3D - Drucker oder den Transistortest. Sorry Leute wenn Ihr Billigware in China einkauft und Euch dann wundert, das z.B. die Umlenkrolle nicht das ist was man erwartet oder der Transitester nicht geht... was erwartet Ihr für das eingesetzte Geld? Diese Geiz ist Geil Mentalität isz falsch... da hat Euch jemand etwas eingeredet und Ihr folgt dieser sch…

  • Floppy - Kopfdefekte

    tokablnC64 - - Diskettenlaufwerke

    Beitrag

    Danke für die Blümchen Katarakt... aber noch ist es nicht komplett fertig und getestet. Ich bin zwar zuversichtlich... aber wer weiß vielleicht kommt ja noch ein Rückschlag. Was definitiv nicht geht sind die Chinon FZ-501 Laufwerke als Ersatz. Da passt die Frontblende mit dem Knebelverschluß rein mechanisch nicht ans Chassis. Darüber hinaus denke ich sollte man auch die elektrischen Werte nicht ausser Acht lassen, ganz zu schweigen vom Direktantrieb der Floppy und dem darauf verbauten Gegenpol d…

  • Floppy - Kopfdefekte

    tokablnC64 - - Diskettenlaufwerke

    Beitrag

    Naja... ich weiß ja nicht was Du so für Quellen hast... aber für 10Euro habe ich noch keine 1541 erstanden die nicht verdreckt, vergilbt oder defekt ist. Die letzte und das war die Kopfdefekte, hat mich 15Euro plus jetzt das Laufwerk gekostet. Für 10Euro wirst Du wohl kaum etwas vernünftiges bekommen. Zumindest hab ich es noch nicht geschafft. Die jetzt eingesezten 30Euro halte ich daher für okay. Das daran basteln ist der damit verbundene Spaß es wieder zur Funktion zu bringen und sei es auf Um…

  • Floppy - Kopfdefekte

    tokablnC64 - - Diskettenlaufwerke

    Beitrag

    Mal ein kurzer Zwischenbericht zum Thema ersetzen eines defekten (Kopfdefekt) Newtronics D500 Laufwerks mit einem als 1541-II Newtronics D500 verkauften Laufwerks. Der Umbau hat soweit gut funktioniert, sprich ein als 1541-II Mitsumi/Newtronics D500 gekauftes Laufwerk wurde soweit umgebaut, dass der "neue" R/W Kopf verwendet werden kann. Was habe ich gemacht? - Steppermotor vom alten D500 (mit Kopfdefekt) ins neue Chassis problemlos eingebaut. Der Stepper im Ersatzlaufwerk hat andere elektrische…

  • Hier findest Du etwas zu dieser Platine... ich hab jetzt nicht geschaut ob auf der Platine ggf. noch was bestückt werden muß aber das erläutert die kurze Beschreibung zu der Platine. retroport.de/Rex_Datentechnik2.html Vielleicht hilft Dir das weiter