Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Mit dem C16 ins Internet?

    mc71 - - C16, C116, Plus/4

    Beitrag

    OK, mal bissl Theorie und Praxis... Praxis: Null. Das dürfte aber hauptsächlich an den geringeren Userzahlen liegen, daß es einfach noch niemand gemacht hat. Technisch ist es kein Problem, die Ethernet-Chips aus den C64-Modulen an den VC20 oder C16 Expansion-Port zu bringen. 'Modem-Ersatz'-Lösungen sind zumindest am VC20 und Plus/4 trivial, beim 16er müßte man die ACIA nachrüsten. Und mit 16K bekommt man zumindest die reine Datenverbindung hin, wobei gerade IRC nahezu keinen Overhead hat. Der 20…

  • Multi-Datei-System (Rainbow Arts Gmbh)

    mc71 - - Software

    Beitrag

    Nicht annähernd so seltsam wie die Anleitung für FLI im Raster-IRQ für einen NIcht-Computerianer klingen wird... ich mein, wir nennen Elektrobauteile 'SID' und 'VIC', Agnes, Denise, Paula und Gary... dagegen sidn die blaugeherzten Federbüschel doch eher harmlos

  • Komische Kernal Platine Ohne Funktion

    mc71 - - Bastelecke

    Beitrag

    Da fehlt noch der Wahlschalter- wie der an die Lötaugen gehört steht im Bestückungsdruck. So wie es da liegt ist immer der 'oberste' 8K-Bereich aktiv. Original-Eprom gabs keins, die Platine kam üblicherweise mit leerem Sockel zum Selbstbestücken.

  • Flashback mit Modulschlitz

    mc71 - - Anfangsära der Konsolen

    Beitrag

    Es gab ein Flashback (IIRC die Nummer zwei?) bei dem man einen Cartridge-Slot nachrüsten konnte. Aber nur für 2600er-Carts. Multi-Carts, die sich mit Software bespielen lassn (über USB oder SD-Karte) gab es schon mehrere; zumindest einige davon brauchen ein 7800 als 'Trägersystem' für ihr Auswahlmenü. Cuttle-Cart kommt da als Name in den Sinn; einfach mal das AtariAge-Forum durchstöbern.

  • Tut der Druck-Dialog von IrfanView das Gewünschte?

  • Auswirkung von Carry Flag Abfragen

    mc71 - - ASM

    Beitrag

    Zitat von Gerrit: „Zitat von Bytebreaker: „Ich gehe davon aus, dass durch die Abfrage des gesetzten Carry Flags dieses wieder genullt wird. “ Warum sollte das der Fall sein? “ Keine Ahnung, aber ich meine ich hätte das schonmal bei irgendeinem Prozessor gesehen. Dafür setzt der 6502 das Zero-Flag bei einer reinen Lade-Aktion, was ziemlich überraschend ist, wenn man auf dem Z80 (und der ER 56) Assembler gelernt hat... Und natürlich ist nach dem BCS der Zustad des Carry-Flags immer bekannt- gesetz…

  • Zitat von kinzi: „Wie realistisch ist es, diese VHDL-Sourcen zu verwenden um auf "irgendeiner" Hardware einen 6502/6510-pinkompatiblen Drop-in-Ersatz zu bauen. “ Es geht, aber es liegt mehr Arbeit vor Dir als der bisherige Code gebraucht hat. Zitat von kinzi: „Ist VHDL "plattformübergreifend", d. h. ich muss da nur ein paar Pins, I/Os etc. anpassen, jage die VHDL-Sourcen durch den "Compiler" (oder wie immer das bei VHDL heißen mag) “ Im Prinzip ja, aber moderne FPGA haben neben dem generischen G…

  • Ich hätte schwören können der serielle Bus verträgt mehrere Geräte aufs Mal... gut, man müßte die Speicherkarte per Hand wechseln.

  • Demos / 128k Eproms / Juniorprommer

    mc71 - - Bastelecke

    Beitrag

    50 ms war der Standard bei den kleinen EPROMs; für die großen wie den 271001 ist das gar nicht mehr zugelassen. Und dann gabs da noch die DDR-EPROMs, die insgesamt 50 ms habben wollten, aber in Häppchen; also den ganzen Bereich 25mal programmieren mit je 2ms.

  • Eine 40-MB-Festplatte (links) mit Controller (rechts). Das 'turbo' könnte auf einen kleinen Cache hindeuten, ich würde es allerdings nicht überbewerten- ein Blick auf die Bauteilseite der Platine sollte Klarheit schaffen.

  • Was ist das für eine Tastatur?

    mc71 - - Anfängerfragen

    Beitrag

    Der Scan ist so schlecht (und das Bild im Prospekt sicher auch nicht viel besser) daß man kaum sagen kann was da tatsächlich stand- bestenfalls wuerde die Nummer wegretuschiert oder überklebt. Aus welchem Grund auch immer. Die schwedische(?) Vertretung von Commodore hat zwar zuweilen eigene Typbezeichnungen gehabt, aber eine 'DS 64' ist mir bislang nicht begegnet... vielleicht (wahrscheinlich) war es auch nur ein kreativer Verleser des Prospekt-Redakteurs.

  • Was ist das für eine Tastatur?

    mc71 - - Anfängerfragen

    Beitrag

    Wobei die Re-In rein formell unabhängig ist- Conrad macht nur Lager und Versand, und die Geschäftsführer der Re-In stammen aus dem Conrad-Management. Und in den 80ern war auch Conrad noch ein richtig cooler Laden für Elektronikbastler. Immerhin sind sie nicht ganz so schlimm zum Handyvertragsverticker abgedriftet wie Radio Shack in den USA.

  • C 64 C Gehäuse unterschiede Frage

    mc71 - - Hardware

    Beitrag

    Zitat von Hexworx: „Barcode-Label mit "MAIN-ASSEMBLY C64-II PAL" - ICs von 10-12/87 “ Wie jetzt... ich denke C64 II war eine Erfindung der 64er und keine offizielle Bezeichnung von Commodore?

  • Bitplane Schrott ab $9000

    mc71 - - ASM

    Beitrag

    Noch eine Idee: der Bereich $8000 bis $8fff eignet sich für die obere Hälfte eines Bildschirms. Wenn man rechtzeitig auf Text umschaltet stört das Char-ROM nicht.

  • Zitat von Schmitti: „Dann ist an dieser Stelle die Anleitung unvollständig. “ Steckerbelegungen stehen doch seit 20 Jahren nicht mehr in den Anleitungen - lassen sich aber im Netz finden. Wenn der TV ein Menü hat, kann man S-Video da auswählen- oder eben auch nicht... die automatische Umschaltung scheint irnkwie vom Design her kaputt zu sein.

  • Heute so gebastelt ...

    mc71 - - Bastelecke

    Beitrag

    Die Feuchtigkeit kommt von innen. Gut belüftet ist der Raum zwischen Spacer und Dichtgummi natürlich nicht, aber das ist auch bei stehend eingebauten bedrahteten Elkos dre Fall.

  • Heute so gebastelt ...

    mc71 - - Bastelecke

    Beitrag

    @Hucky: Ich mag C auch nicht sonderlich, abner es nimmt halt ein jeder das Werkzeug, mit dem er am besten klarkommt. Und zumindest ist C besser geeignet als Sinclair-BASIC mit seinen notorisch fehlenden Binär-Bool-Funktionen... @katarakt: Mein 600er war trocken, nicht eingepackt und bei Raumtemperatur gelagert (seit +- 1999?) mit Ausnahme der heißen Sommer in den vergangenen Jahren. Und der ist auch ausgelaufen. Es würde vielleicht helfen, das Teil über Kopf zu lagern, aber wetten würde ich nich…

  • PET 2001 Reparatur - Brauche Hilfe

    mc71 - - Reparaturecke

    Beitrag

    Mach da draus ein "n0:test,id" damit er ein volles Format macht. Ohne die zwei Byte ID schreibt er nur das Directory, was bei einer unformatierten Disk natürlich nicht klappt. Und Doppel-Laufwerke wolen die Laufwerksnummer (0 oder 1) weil sie sonst raten müssen- was meistens klappt, aber nicht immer. Die Geräteadresse kann zwischen 8 und 15 inklusive liegen- oder war es 14? So hohe Nummern waren aber selten verwendet worden...

  • VC-20 - widerspenstige Blocktastatur(en)

    mc71 - - VC20

    Beitrag

    Leitsilber: Finger weg! Das zerstört den Gummistempel der Taste, und es bildet eine isolierende Oberfläche. Wir brauchen aber eine leitende Verbindung zwischen den Tastenkontakten auf der Platine. Graphit: Funktioniert zunächst mal, reibt sich aber ab und bildet einen leitenden Schmierfilm auf der Tastenplatine. Das wieder wegzuputzen ist eklig... Man will das Tasten-Reparatur-Zeug (meist für Fernbedienungen angeboten), das bildet genau die schwarze Pampe, mit der auch die Original-Stempel besch…

  • Eure Tipps zum SX-64-Netzteil

    mc71 - - Netzteile

    Beitrag

    Der Kleber sichert den Kondensator gegen Abreißen beim Transport. Ich glaube nicht, daß man das braucht, solange man den Rechner nicht in Weltraumraketen einbaut