Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 1571 Netzteil Reparatur

    Schmitti - - Netzteile

    Beitrag

    Zitat von Mario28: „Zitat von mrr19121970: „Du kannst ein molex anschluss einbauen und von draussen saft nehmen. z.b hier für 8.35 inkl versand. “ Ich habe mir ein paar von diesen Netzteilen gekauft und defekte interne 1571-Netzteile damit ersetzt (meine sehen genauso aus, haben aber andere Typbezeichnung). Nun mache ich mir Sorgen wegen der Produktbewertung mit den explodierenden Netzteilen ganz unten auf den Netzteil-Artikelseiten. Seht ihr die Bewertung? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemach…

  • Commodore 8032 Trafo Brummen

    Schmitti - - Reparaturecke

    Beitrag

    Zitat von JoMartin: „Ich bin halt elektronischer Laie. Also was ist ein Ripple? Und wie kann man das feststellen? Was die Kondensatoren angeht: Ich werde also den großen und die beiden links und rechts neben dem Stromanschluß erst einmal tauschen. Gibt es da eigentlich irgendwelche Empfehlungen bezüglich Typen? Und was ist der große grüne (Bild) für einer? Ich kann mit der Aufschrift nichts anfangen. Und letzte Frage: Wie schaut es mit den anderen kleineren Elkos auf der Platine aus? (siehe Bild…

  • Commodore 8032 Trafo Brummen

    Schmitti - - Reparaturecke

    Beitrag

    Zitat von detlef: „Zitat von axorp: „ich besorgte aber auch mal einen posten trafos in braunschweig. “ Trafos? Ich brauche dringend einen 220/230 Volt-Trafo für einen meiner 3032er. Das ist ein US-Modell mit zusätzlichem 220/110-Volt-Trafo. Den Zusatztrafo würde ich gerne loswerden. “ Gibt es da keinen anderweitigen Ersatz? Welche Spannung und Strom muß der Trafo liefern können?

  • Zitat von CommieSurfer: „Was soll da großartig kaputtgehen oder schwach werden ? Ist ja rein mechanisch (u. keine Feder). 'Ne angezogene Schraube ist auch ständig unter Spannung, oder ein Nagel. Am Zustand dieser ändert sich in 10 000 Jahren nichts bei dem Material, es sei denn sie rostet weg. Ist ja auch immer die gleiche u. gleichbleibende Art von Spannkraft, nichts was in ständiger Bewegung ist u. also nicht zwischen versch. Zuständen hin und her wechseln muss (= kein Verschleiß). “ Eine Fede…

  • Wenn das Kabel verdreht wäre, dürfte es aber unter keinem Betriebssystem funktionieren.

  • Ich habe auch bereits Sockel mit Feder in den Fingern gehabt. Es gibt verschiedene Varianten. Deine kenne ich natürlich nicht.

  • Commodore 8032 Trafo Brummen

    Schmitti - - Reparaturecke

    Beitrag

    Zitat von JoMartin: „Hallo liebe Leute, vor einiger Zeit habe ich einen CBM 8032-32B erstanden. Dazu ist jetzt noch eine Proxa 8096 - Platine gekommen, die auch einwandfrei läuft. Was mich an dem Rechner etwas beunruhigt, ist das sehr starke Brummen des Trafos nach dem Einschalten. Ich bin selbst leider kein Elektroniker, daher weiß ich einfach nicht, an welchem Punkt ich da ansetzen kann. Weiß jemand bei Euch einen Tip oder kann mir Hinweise geben? “ Es kann auch sein, dass die Wicklung schwing…

  • Ja, das ist dann natürlich nicht repräsentativ mit einer Woche oder weniger Datenhaltbarkeit. Hier geht es ja um viele Jahre, die die Daten halten sollen.

  • Amiga 2000 (A) was damit machen?

    Schmitti - - Amiga_Hardware

    Beitrag

    Zitat von Sam1978: „Ok, das mit dem Akku hab ich schon oft gelesen aber immer nur über diese blauen Tonnen, dachte bei dem ist es anders fliegt also raus. ChipRam nicht erweiterbar. Aber der FastRam sollte über die ZorroII Steckplätze auch auf 8 MB erweiterbar sein? Tastatur? Naja steht Amiga 2000 drauf. Mehr steht nicht drauf. Bilder hätte ich, aber kann irgendwie nur links angeben hier. Für den Anhang sind die zu groß Schonmal Danke “ Im Amiga A2000A war in der Regel eine Speichererweiterungsk…

  • Amiga 500 Netzteil

    Schmitti - - Amiga_Hardware

    Beitrag

    Du kannst eine Leitung auch mit einem Ohmmeter prüfen und während der Prüfung die Platine etwas verformen. Wenn die Leiterbahn in Ordnung ist, darf sich die Anzeige nicht verändern.

  • Zitat von DJ SID: „Ok, kommen wir zur Auflösung. Wie ist es gelaufen? Echt bescheiden! Viele hat er von der HD Diskette nicht runterkopieren können. Hat mich echt etwas gewundert. Allerdings lasse ich keinen im Regen stehen und habe ALLES nochmal auf 5 1/4" Disketten geschickt. Außerdem habe ich im über FB 100 unbenutzte DD Disketten für seine 1581 besorgt. Das sollte erstmal reichen. Fazit: 1581 mit HD Disketten ist genauso schlecht wie 1541 mit HD Disketten. “ Dein Fazit ist entsprechend der S…

  • Iomega ZIP 100 - Parallel am c64?

    Schmitti - - Diskettenlaufwerke

    Beitrag

    Wechselplattenlaufwerke bekommen dann einen Treiber für den SCSI-Hostbus-Adapter. Aber diese automatischen Erkennungen sind immer schlecht, da die in der Regel nicht zuverlässig in jeder Situation funktionieren. Das beste sind immer noch die Steckbrücken oder Schalter.

  • Amiga 500 Netzteil

    Schmitti - - Amiga_Hardware

    Beitrag

    Das kann ein ganz feiner Riß in einer Leiterbahn oder Lötstelle sein. Die sind manchmal selbst mit Lupe sehr schlecht zu finden. Aber so wie Du es beschreibst spricht alles dafür. Wie oben schon gesagt wurde: So nicht mehr weiterverwenden, erst wieder reparieren.

  • Die Frage ist durchaus sinnvoll. Wenn der Nullkraftsockel mit einer Federarbeitet ist es immer besser, wenn die Feder in der Dauerstellung entspannt ist. In der gespannten Stellung läßt die Federkraft schneller nach.

  • Iomega ZIP 100 - Parallel am c64?

    Schmitti - - Diskettenlaufwerke

    Beitrag

    Na, wenn die Beschreibung für das ZIP Plus tatsächlich richtig ist, ist das aber kein richtiges SCSI-Gerät sondern irgendeine komische Krücke, die man versucht hat mit dem Titel SCSI zu schmücken, die aber nichts taugt. Nach der Beschreibung funktioniert da ja gar nichts, was mit SCSI üblich ist.

  • Ich kann hier bei den 1571-Laufwerken auch nichts Auffälliges feststellen. Kann man die Köpfe der D500-Laufwerke vielleicht durch einen Kopf auf einem PC-Laufwerk ersetzen? Da gab es ja auch diverse Mitsumi-Laufwerke.

  • Alternative: SCSI-Hostadapter für den PC besorgen. Könnte sogar günstiger sein, als eine empfindliche Festplatte mehrfach durch die Gegend zu schicken. Was passendes gibt es beispielsweise hier: https://www.ebay.de/itm/SCSI-Controller-CS-3600-DC-390-PCI-SCSI-Adapter-Karte/303057768059?hash=item468fa68e7b:g:bfIAAOSwwmlcYIdd:rk:10:pf:0&LH_Auction=1 oder ebay.de/itm/Adaptec-SCSI-Contr…YAAOSwm5xcTDtn:rk:21:pf:0

  • Zitat von tokablnC64: „Ich denke der hier ist es... habe ihn bei Driverguide gefunden und mich soweit durchgeklickt, das Du hoffentlich nur noch den Free Download weiter unten auswählen mußt und den Robotanalyser befriedigen. https://www.driverguide.com/driver/detail.php?driverid=21292&auth=At82snaUidNtrCvtF7wFYmllar0f3%252BrewfY6ssl80AQhSsEVtbRnKNpBPV1GmmMC9zibwXmpuhJDJjtvk7RB2TlBgdZw53ZWoExBAyMp5QzGsvJM%252BYuHcsdmmOWwOqxK “ Dir auch ein Dankeschön. Habe den auch mal gespeichert. Die Endbuchst…

  • Zitat von kinzi: „Da wirst du glaube ich fündig: http://greyghost.mooo.com/pccbbs/network/ Inhalt siehe http://greyghost.mooo.com/pccbbs/allfiles.txt Für dich interessant wohl: cce589.txt cce5891.exe cce5892.exe “ Das sieht sehr gut aus. Die Seite ist allgemein auch sehr interessant. Nochmal ein ganz großes Dankeschön für Deine Suche.

  • Danke kinzi, ich habe sie auf jeden Fall mal gesichert. Ob die auch für die 3CCE589EC gehen, weiß ich nicht. Schade ist, dass Hewlett-Packard inzwischen einen so schlechten Support hat und für 3Com nichts mehr anbietet. Aber mal schauen, vielleicht hat ja einer hier noch genau die 3CCE589EC Netzwerkkarte.