Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 177.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • A1k ist keine Reparatur Werkstatt

    TuxHomer - - Amiga

    Beitrag

    Zitat von Elaay: „Naja, wenn wir hier mal den Tipp mit A1k geben und sich die Leute direkt an Apex wenden (was sie ja für einen Account müssen) aber dann direkt in der Mail schon fragen ob man ihnen was reparieren kann, dann verstehe ich definitiv den Ärger von Apex. “ Tja. Selbst schuld, wenn man sich so abschottet gegen neue User. Auf Ak1 gab es mal einen Fall, wo einer seine Erfahrungen bei einer Sache mit anderen Teile wollte. Ich finde eine gute sache. Nur wurde der arme, der seine Erfahrru…

  • Floppy Umschalter Intern

    TuxHomer - - Amiga_Basteleien/Modding

    Beitrag

    Nach dem erfolgreichen Testen bestimmt. Von den Platinen werde ich bestimmt wieder 10 St. nehmen.

  • Floppy Umschalter Intern

    TuxHomer - - Amiga_Basteleien/Modding

    Beitrag

    Wenn es sein muss, baue ich die Option noch mit rein Later: DONE

  • Floppy Umschalter Intern

    TuxHomer - - Amiga_Basteleien/Modding

    Beitrag

    Der neue Schaltplan ist fertig. Anschlüsse für die 3 Button Links/Rechts/Select sind vorhanden. Der Anschluss für ein Display ist per Jumper umstellbar auf 3,3v(OLED) und 5V(LCD). Für den Piezo Piper ist auch ein Anschluss vorhanden. Das MTROn Signal wird mit geschaltet und kann per Lötjumper aktiviert werden. FlashFloppy benutzt ihn, glaube ich, und HxC in Zukunft.

  • Floppy Umschalter Intern

    TuxHomer - - Amiga_Basteleien/Modding

    Beitrag

    Kongo-Otto habe ich auch schon gesehen. Ist auch besser, da der Cortex M3 STM... von Haus aus USB kann. Kann ein Mod die Überschrift bitte in : "A1200 Floppy Umschalter Original Laufwerk und Gotek nachbau intern" ändern? Danke

  • Floppy Umschalter Intern

    TuxHomer - - Amiga_Basteleien/Modding

    Beitrag

    Ich habe im Netz den Schaltplan des USB HxC Floppy Emulator gefunden. Den wollte ich bei meinen A1200 einbauen und mit dem Umschalter zwischen den Floppy Emulator und dem Internen Laufwerk umschalten. Problem ist, das der USB HxC Emulator von Lotharek etwas groß ist. Ich spiele mit dem gedanken den USB Floppy Emulator mit auf die Platine zu packen. Ok, die Platine wird zwar etwas größer, aber so fallen ein Floppy- und ein Stromkabel weg.

  • Floppy Umschalter Intern

    TuxHomer - - Amiga_Basteleien/Modding

    Beitrag

    Zitat von TuxHomer: „Patine_MK3.pdf “ Ich meinte den hier

  • Floppy Umschalter Intern

    TuxHomer - - Amiga_Basteleien/Modding

    Beitrag

    Zitat von katarakt: „Evtl. Den Anschluß zum mainboard hin etwas weiter runter damit das gewicht etwas vermittelt wird und es nicht so einseitig steckt “ Wird leider nicht gehen, kein Platz. Aber Abstandshalter sollte gehen. Wie sieht es mit den anderen Amigas aus? Wie ist da der Platz rund um den Floppyanschluß? Pin 1 vom Floppyanschluß ist von oben 9mm und von Rechts 5mm von der Platinenkante. Die Platine hat das Maß 70mm x 47mm. Hier ist eine PDF Datei zum ausdrucken des Platinenumrisses: foru…

  • Floppy Umschalter Intern

    TuxHomer - - Amiga_Basteleien/Modding

    Beitrag

    Zitat von DerSchatten: „Oder an die Floppy. “ An der Buchse vom Laufwerk würde das ganze Gewicht der Platine und Stecker hängen. Das macht die Buchse nicht lange mit. Gemessen, korregiert und so weiter. Hier ist das Ergebniss: forum64.de/index.php?attachmen…ea4f89d49a4fdea62755fe166 Das sieht doch gut aus, so wie die "Platine" sitzt.

  • Floppy Umschalter Intern

    TuxHomer - - Amiga_Basteleien/Modding

    Beitrag

    Ja der Deckel passt noch drauf. Ich hatte gerade eine Idee, was das Befestigen und auch was den Platz angeht. Hätte mir das nicht ehr einfallen können? Warum nicht die Platine direkt auf den Floppyanschluß vom Bord stecken?

  • Floppy Umschalter Intern

    TuxHomer - - Amiga_Basteleien/Modding

    Beitrag

    Hier noch ein Foto vom Testaufbau. Dabei mußte ich verstellen, das das umgebaute Sony Laufwerk nicht mit den Trackloader vom getesteten Spiel klar kommt. forum64.de/index.php?attachmen…ea4f89d49a4fdea62755fe166

  • Floppy Umschalter Intern

    TuxHomer - - Amiga_Basteleien/Modding

    Beitrag

    Zitat von cmc1976scs: „Sieht gut aus, aber wenn ich schon so ein SMD IC drauf baue, dann mach ich die 10K auch gleich in SMD! Ist aber nur ein Optische Sache! “ Von den verbauten Widerstand habe ich noch ein paar zuhause. Ich wollte keine neuen kaufen. Zitat von DeSegi: „Finde die Auflösung nicht! “ forum64.de/index.php?attachmen…ea4f89d49a4fdea62755fe166 Liegt eigendlich schon so ganz gut. Die Pins noch Isolieren wegen der Tastatur. Die Floppykabel noch etwas anpassen/kürzen. Besonders die Link…

  • Floppy Umschalter Intern

    TuxHomer - - Amiga_Basteleien/Modding

    Beitrag

    Da Heute die neuen Platinen angekommen sind, hier 2 Bilder nach dem Löten und Funktionstest (bestanden): forum64.de/index.php?attachmen…ea4f89d49a4fdea62755fe166forum64.de/index.php?attachmen…ea4f89d49a4fdea62755fe166 Warum ich die Anschlüsse für die Floppys unten habe? Die Auflösung folgt Morgen.

  • Floppy Umschalter Intern

    TuxHomer - - Amiga_Basteleien/Modding

    Beitrag

    Die Platine ist jetzt fertig gerouted und auch schon in Produktion. Geschaltet vom Floppy Anschluß die Pins 2,4,8-12 und 16-34. Hier mal ein paar gerenderte Bilder von der neuen Platine: forum64.de/index.php?attachmen…ea4f89d49a4fdea62755fe166forum64.de/index.php?attachmen…ea4f89d49a4fdea62755fe166 Die Strom führendenBahnen habe ich selber gerouted, dann ein Autorouter für den rest und zum schluß noch etwas von Hand umgerouted. Es ist eine 2 lagige Platine geworden.

  • Floppy Umschalter Intern

    TuxHomer - - Amiga_Basteleien/Modding

    Beitrag

    Das neue Layout ist fertig. Die 34 Poligen Anschüsse sind nach unten gewandert. Ich habe die Lage mit den Prototpyen getestet und liegt gut in meinen A1200. forum64.de/index.php?attachmen…ea4f89d49a4fdea62755fe166 Es fehlt nur noch das Routen der Bahnen.

  • Floppy Umschalter Intern

    TuxHomer - - Amiga_Basteleien/Modding

    Beitrag

    Zitat von DerSchatten: „Was ich mich noch Frage ist, was passiert wenn extern noch eine Floppy angeschlossen ist? “ Bei meinem Umschalter läuft entweder das eine oder das andere interne angeschlossende Laufwerk. Die Externen Laufwerke laufen normal weiter. z.B. du möchtest nur mit dem interen original Laufwerk arbeiten. Das andere angeschlossende Laufwerk an meiner Plaine wird komplett vom Strom und auch vom Floppy Bus getrennt. Andersrum halt umgekehrt. Auch getestet.

  • Floppy Umschalter Intern

    TuxHomer - - Amiga_Basteleien/Modding

    Beitrag

    Der neue Schaltplan ist fertig. Wer möchte, kann sich den Schaltplan gerne anschauen und auch Tips/Verbesserungsvorschläge posten. forum64.de/index.php?attachmen…ea4f89d49a4fdea62755fe166 Ich habe mich an den Amiga Schaltplan gehalten. bis auf Pin 4 und Pin 16. Die beiden Pins habe ich getrennt "geschaltet".

  • Floppy Umschalter Intern

    TuxHomer - - Amiga_Basteleien/Modding

    Beitrag

    Zitat von CapFuture1975: „Wegen high und low, schon mal was von Pullup/Pulldown-Widerständen gehört? “ Jepp und durchs nachlesen entlich kappiert wozu die Pullup/-down Widerstände gut sind. Zitat von CapFuture1975: „Welcher IC ist das? “ SN74CBT16233 16-BIT 1-OF-2 FET MULTIPLEXER/DEMULTIPLEXER Datenblatt Mit einenm 10k Ohm Pulldown Widerstand läuft der Prototyp. OK nicht ganz. Irgenwo ist noch ein Kontakt problem, was durch durck auf einer Stelle wieder weg geht und dann läuft. forum64.de/index.…

  • Floppy Umschalter Intern

    TuxHomer - - Amiga_Basteleien/Modding

    Beitrag

    Zitat von CapFuture1975: „Warum muss der Schalter so viele Pinne haben, schaltet der nicht den IC? “ Der Schalter schaltet auch die Stromversorgung der Floppys. Das nicht gewählte Diskettenlaufwerk wird komplett vom Floppy Anschluß und von der Stromversorgung getrennt und darüber schalte ich auch die SEL Leitung mit.

  • Floppy Umschalter Intern

    TuxHomer - - Amiga_Basteleien/Modding

    Beitrag

    Moin. Mein Floppy Umschalter funktioniert soweit. Warum ein Floppy Umschalter? Damit ich zwischen dem Originalen Internen Disketten Laufwerk und einen HxC USB Laufwerks Emulator (intern) wechseln kann, ohne gleich den Amiga (in meinen Fall einen A1200) auseinander zu schrauben. Der Prototyp ist für den Betrieb eines Amiga ausgelegt, aber wird noch angepasst für andere Systeme (Pin für Pin umschaltung). forum64.de/index.php?attachmen…ea4f89d49a4fdea62755fe166forum64.de/index.php?attachmen…ea4f89d…