Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neue C64 250407 Platine?

    ch1ller - - Hardware

    Beitrag

    Zitat von Eluisius: „Hat jemand eine Bauteil-Liste, mit den Widerstands- und Kondensator-Werten? “ Wie wäre es damit? retro-kit.co.uk/user/custom/Co…s/C64C_Service_Manual.pdf PDF-Seite 30/31

  • Heute so gebastelt ...

    ch1ller - - Bastelecke

    Beitrag

    Zitat von CapFuture1975: „Zitat von cmc1976scs: „Ich finde da gehen weniger durchkontaktierungen kaputt als mit der Pumpe oder Entlöhntitze! “ Wie macht man das mit der Heißluftflöte, einfach alles war machen und IC rausfallen lassen oder wie?? Eine genaue Beschreibung des Ablaufs wäre mal interessant. “ Nen Video dazu wäre mal interessant.. Auf YT findet man irgendwie immer nur SMD Löten/Entlöten in Kombination mit Heißluft... Das Teil steht hier noch ziemlich ungenutzt rum WIll ja auch mal ne …

  • 250466 black screen - die xte

    ch1ller - - Reparaturecke

    Beitrag

    Zitat von CommieSurfer: „@38: Bei deiner (chillers) 425er sollte doch zumindest ein s/w Bild kommen, auch wenn der Trimmer nicht mehr so ganz.. . Denn die Grundfrequenz ist ja da, wenn du sie am VIC etc. messen kannst. Weiß ich nicht, noch nicht getestet, meine nur dass da evtl. in der Hauptsache eher etwas anderes mittlerweile zusätzl. kaputt sein könnte.. . “ Nee, die 17.73 Mhz sind leider kein Garant dafür dass überhaupt ein Bild kommt.. Das 425er Board reagiert da irgendwie sensibler auf den…

  • 250466 black screen - die xte

    ch1ller - - Reparaturecke

    Beitrag

    Zitat von Vectorhead: „Aber nachdem irgendwie alles zusammen passt , hhhmmm, wirklich, teste mal die Multiplexer! “ Mhh sind das nicht normalerweise die Kandidaten, die in der ersten oder 2ten Quizrunde raus fliegen? Zitat von kinzi: „Das würde ich auch meinen, dass es darauf auch nicht mehr ankommt. Jetzt zählt nur noch der olympische Gedanke. <----- “ ....

  • 250466 black screen - die xte

    ch1ller - - Reparaturecke

    Beitrag

    Hmm.. okay, weil ich hab sowas aktuell bei nem 425er Board, nachdem ich letztens ja nen Quarz gesucht hatte und mir dabei das Trimmpoti neben dem VIC kaputt gedreht hab Hatte es mal mit einem anderen Poti probiert aber das mag er auch nicht.. Dort reagiert er aber mehr oder weniger mit Aufblitzen beim Ausschalten je nach Stellung... Nicht dass sich das Poti bei Dir festgefressen hat... Was Du mal probieren kannst ..Merk Dir wie das Poti gerade steht und dreh es mal vorsichtig 1/4 Drehung nach li…

  • 250466 black screen - die xte

    ch1ller - - Reparaturecke

    Beitrag

    Du hattest ganz am Anfang was davon gesagt, dass der Bildschirm kurz aufblitzt... Tut er das, wenn Du den Rechner an machst oder tut er das erst, wenn Du den Rechner aus machst?

  • Zitat von Bagitman: „Zitat von ch1ller: „Dort gibt es noch weitere "Gamecontrollereinstellungen" und "Einstellungen" “ Weiß ich. Und da kann man auch testen und kalibrieren und all das. Aber egal, in welche Richtung ich den Joystick auch bewege, das Fadenkreuz bleibt unbewegt. Und auch keiner der 4 Knöpfe zeigt was an. “ Und Du hast auch das "Virtual HID Device" davor ausgewählt?

  • Zitat von Bagitman: „Nein. Das ist mein erster Joystick auf einem PC überhaupt. Aber wenn das Problem sowohl auf meinem Win7 als auch auf einem Win10 vorliegt, kann es ja nur am Joystick selber liegen. “ ...oder daran, dass Du bei der Einrichtung irgendwas vielleicht nicht beachtet hast.. Unter Geräte und Drucker findest Du den Joystick normalerweise... Dort gibt es noch weitere "Gamecontrollereinstellungen" und "Einstellungen" Check das mal...

  • OS 3.1.4 für 68K Amiga

    ch1ller - - Amiga_Software

    Beitrag

    Zitat von GeTE: „Zitat von Ferkels Willem: „Auf welchen Klebeetiketten druckt ihr das? Ich brauch auch sowas. Suche günstige Quelle für Laserdrucker. Und am besten noch das Programm dazu EDIT: Hier mal zwei Amazonlinks, die haben auch kostenlose Vorlagen Eins Zwei “ Also früher war die Bestellnummer der Zweckformetiketten für 3,5"-Disketten ohne Vorbedruckung 4738 für die kleine Fassung und 4740 für die große Fassung (über die Kante). Dort liegen auch Maßbögen bei mit Milimeterangabe, so dass ma…

  • OS 3.1.4 für 68K Amiga

    ch1ller - - Amiga_Software

    Beitrag

    Zitat von CypherXG: „Könnte jemand evtl. mal jemand Disk für Disk gerade einscannen? Mit den oben, oder in der Wolke befindlichen Bildern kann man ja gar nix anfangen.... Wäre nett wenn das jemand machen würde.... “ Hattest Du diesen Post von mir gesehen? Ich hatte die Bilder aus der Wolke etwas begradigt, das ist dann zwar noch nicht 100%ig gerade, aber allemal besser

  • Du brauchst auf jeden Fall einen Bootselector.. Bestell den am Besten auch gleich. Für viele Spiele langt es nicht, das Gotek als DF1 zu haben, sondern die Spiele wollen explizit von DF0 geladen werden. Da führt leider kein Weg dran vorbei. Und es sind nicht nur ein paar Spiele, sondern die Mehrheit der alten Spiele. Da Du aber Dein internes Laufwerk auch weiter als Bootlaufwerk nutzen willst, kommst Du damit nicht um einen Bootselector drum herum. Ob Du extern dann entweder nur das Gotek dran h…

  • KU-14194HB mit hellgrauem Screen

    ch1ller - - Reparaturecke

    Beitrag

    Kleinen Adapter mit Pin 15 + Pin 16 gedreht mal gebaut und das 40 Spur SpeedDOS noch mal in die Oceanic gestopft... forum64.de/index.php?attachmen…bfd09d4685c50b33862ffc689 Jo das funzt... Allerdings mit Adapter-Sockeln ist das Ganze zu hoch.. Daher auch die seitlich aufbockenden Boxen und unten offen Ist trotzdem irgendwie merkwürdig... Wenn ich nen Voll-Format mache und danach $ lade, zeigt er mir nur die normalen 664 Blocks an.. Erst nach einem weiteren Schnell-Format zeigt er auch die 40 Spu…

  • KU-14194HB mit hellgrauem Screen

    ch1ller - - Reparaturecke

    Beitrag

    Zitat von ch1ller: „Naja, also um SpeedDOS zu benutzen, brauchst du noch ein mit Parallel-Kabel und SpeedDOS Rom modifiziertes Laufwerk - und das dann auch mit Umschalter in der Floppy. “ @Ballblazer Hab ja total übersehen, dass Du ja auch ne 1541 mit Parallel-Kabel hast. LOL Dann kannst Du natürlich das SpeedDOS was Du hast nutzen. Musst nur mal schauen, was da nun wirklich für ein ROM in der Floppy ist. - Seriell + Parallel-Kabel anschliessen - Floppy + C64 (mit SpeedDOS) an machen und dann di…

  • Zitat von Parser: „Zitat von ch1ller: „jetzt hab ich nur noch so Sachen... “ OOOOOOOOOHHH ... schöne Schallplatten ... brauchst du die noch? “ äääääh... Meine schönen Trance (und auch Techno/House) Scheiben geb ich nicht her .. Da sind ja auch noch weitere 2x4 Fächer drunter, was man aufm Bild nicht sieht... 4x4 "Kallax" halt..hihi

  • KU-14194HB mit hellgrauem Screen

    ch1ller - - Reparaturecke

    Beitrag

    Zitat von Parser: „Zitat von ch1ller: „Sicher? “ Ganz sicher ... formiertiere doch mal auf 40 Tracks ... wirst sehen, dass das dann nicht geht ... SpeedDOS 40TR hat ein eigenes LOW/HIGH-DOS-ROM. “ This directory contains especially prepared ROMs of the floppy speeder SpeedDOS. Both SpeedDOS versions for 35 and 40 tracks are patched, so that they can be used in combination with the lower ROM part of the latest CBM-DOS V2.6 for the 1541-II drive. The ROM for the 1541-II can be used for any older d…

  • KU-14194HB mit hellgrauem Screen

    ch1ller - - Reparaturecke

    Beitrag

    Zitat von Parser: „Bei SpeedDOS 40TR braucht man übrigens 2 x die 28/24-Adapterplatine in der 1541 ... sieht dann z. B. so aus wie auf den Bildern ... in meinem Fall auch umschaltbar auf das Original-DOS. “ Sicher? Bei dem Laufwerk mit 40 Spur SpeedDOS war nur das Kernal plus VIA mit extra Platinen.. forum64.de/index.php?attachmen…bfd09d4685c50b33862ffc689 EDIT* ich bin mir sicher ich hatte schon ein 40 Track Speeddos benutzt wo nur der Kernal jeweils gewechselt war...

  • KU-14194HB mit hellgrauem Screen

    ch1ller - - Reparaturecke

    Beitrag

    Zitat von ADAC: „Zitat von ch1ller: „Weißt Du zufällig, ob ein "Technica DOS Plus" aus nem Oceanic auch ein SpeedDOS Plus ist? “ Hab ich noch nie von gehört... lies mal bitte aus uns schicke das Bin “ Umm.. da war doch irgendwas beim Oceanic 118 mit verdrehten Pins oder? Kann ich ja dann nicht direkt auslesen? Parallel-Kabel ist ja dran (ja eine Leitung ist ab..).. spricht also dafür... forum64.de/index.php?attachmen…bfd09d4685c50b33862ffc689

  • KU-14194HB mit hellgrauem Screen

    ch1ller - - Reparaturecke

    Beitrag

    Zitat von ADAC: „Zitat von Ballblazer: „Ich weiss leider gar nichts über SpeedDOS 35++ “ Ist wohl ein gepimptes SpeedDos... bestimm 40Track “ Weißt Du zufällig, ob ein "Technica DOS Plus" aus nem Oceanic auch ein SpeedDOS Plus ist?

  • KU-14194HB mit hellgrauem Screen

    ch1ller - - Reparaturecke

    Beitrag

    Zitat von Ballblazer: „Es war das Char-ROM . Nach der Beinchen-OP konnte ich es einsetzen, und voilà: “ G.W. Zitat von Ballblazer: „Ist das so bei SpeedDOS 35++? Ich weiss leider gar nichts über SpeedDOS 35++. Was kann das, und wie ist es im Vergleich zu JiffyDOS? Gut, schlecht? “ Naja, also um SpeedDOS zu benutzen, brauchst du noch ein mit Parallel-Kabel und SpeedDOS Rom modifiziertes Laufwerk - und das dann auch mit Umschalter in der Floppy. Bei JiffyDOS brauchst Du ein ROM/EPROM im 64er und e…

  • Zitat von TheRealWanderer: „Also was man sammeln sollte/will ist immer subjektiv. Und jeder hat andere Vorlieben. Hier mal ein Ausschnitt als Beispiel von den Spielen, die ich sammele: Also fast alles, was mir in die Hände fällt “ Und ich hab damals fast alles an C64/Amiga weg gegeben.... jetzt hab ich nur noch so Sachen... forum64.de/index.php?attachmen…bfd09d4685c50b33862ffc689