Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • höhere Einsteigerhürden beim Amiga?

    peiselulli - - Programmieren

    Beitrag

    Das ist ein typisches Problem der Hardware, die Jay Miner konzipiert hat. Beim Atari 2600, beim Atari XL und beim Amiga sind die Sprites meiner Meinung nach alle zu klein und zu wenig.

  • Zitat: „jeder Port auf ein nicht 6502-System wäre allein schon von der ganzen Gameplaymechanik so ne Monsteraktion “ Habei ich umgekehrt mit "Donkey Kong" gemacht

  • Zitat: „Ein Programm sollte alle bekannten Beschleuniger unterstützen (eingeschlossen keine) und niemals ein bestimmtes Timing voraussetzen, sondern sich flexibel an die jeweilige Geschwindigkeit anpassen z. B. in Form einer höheren Bildrate. “ Genau das macht den Reiz, irgendwas auf dem C64 zu programmieren, kaputt ! Alle neueren, coolen Effekte beruhen genau darauf, dass man genau auf solche Erweiterungen keine Rücksicht nimmt.

  • Wahrscheinlich wäre mehr Rechenzeit übrig, wenn man sowas wie in diesem Link hier implemetiert hätte: gamesthatwerent.com/gtw64/balls-of-the-scrolling-thunder/ Also noch Verbessungs-Potential für SJ2

  • Neues ACME-Release

    peiselulli - - Cross Development

    Beitrag

    -I funktioniert so wie erwartet, danke.

  • ACME und include Pfade

    peiselulli - - ASM

    Beitrag

    Ich weiss nicht, ob ACME das schon kann. Wir sind jetzt in einem Projekt darüber gestolpert, dass wir sowas wie Include-Pfade brauchen. Also statt sowas: Quellcode (1 Zeile) hätte ich lieber Quellcode (1 Zeile) Und dass kann man dann mit Quellcode (1 Zeile)übersetzen. Das hat manchmal Vorteile, wenn die Verzeichnisstukturen einzelner Sub-Projekte unterschiedlich sind. Als kleinen Zucker oben drauf wäre es noch schön, wenn dann in diesem Fall innerhalb von "kernal_inc.asm" das aktuelle Verzeichni…

  • Warum hat der C64 "nur" 38911 Bytes frei?

    peiselulli - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat: „Oder belegen die Hardware-Register des CPC 464 bloß weniger Adressraum “ Gibt es beim Z80 nicht einen eigenen IO-Speicherbereich ? Wird der beim CPC benutzt ?

  • Wenn man es genau machen will, müßte man noch zusätzlich den Interrupt stabilisieren. Überblick dazu hier : codebase64.org/doku.php?id=base:stable_timing_-_jackasser

  • A500 und 2Mbyte Chip Ram

    peiselulli - - Amiga_Hardware

    Beitrag

    Früher hat man das in der Spiele-Szene (und auch in der Demo Szene) aber eher nicht gemacht, da durch das OS zuviel wertvoller Speicher bereits "futsch" ist. Es gibt auch neuere Demos, speziell für OCS, die auch wieder nur von Diskette booten. Da würde ich das bezweifeln, dass dort das OS benutzt wird. Wir hatten damals z.B. bei "Anstoss World Cup Edition" folgendes Problem: Wir brauchten ca. 950 KB RAM. Hätten wir in der Disketten-Version das OS leben lassen, wäre uns der komplette Markt mit de…

  • A500 und 2Mbyte Chip Ram

    peiselulli - - Amiga_Hardware

    Beitrag

    Die meisten Spiele sind wohl eher für 512K Cjipram geschrieben worden. Denn das war einfach der Standard in der OCS-Welt. 512KB Nicht-Chipram zusätzlich kam dann als Standard später, weil die 500er Speichererweiterungen relativ billig waren und die auch fast jeder hatte. 1MB braucht man bei WHDLoad deshalb, weil nicht die kompletten 512KB zur Verfügung stehen (nehme ich an, kenne die Internas von WHDLoad aber ledier nicht allzu genau).

  • Zitat: „61K-Turbo gibt nach dem laden die Start- und Endadresse an. Auch ein nützliches Feature! “ Das Teil ist von mir. Hab ich damals (1987 ?) an die 64er vertickt. Mein gott, ist das lange her !

  • Vandalism News #67

    peiselulli - - Disk & Papermags

    Beitrag

    Ja, braucht man.

  • Zitat: „hast Du das evtl. noch und würdest mein Projektchen unterstützen können? “ Das war einfach nur Binär zusammengebastelt und gepatched, da hab ich auch keine Sourcen für ..

  • Joystick entprellen?

    peiselulli - - ASM

    Beitrag

    So mach ich das auch und das klappt bei mir ...

  • Disk Writer tool für Linux

    peiselulli - - Atari -16bit

    Beitrag

    Ich habe mal so ein kleines Tool gebaut, was *msa und *.st Images unter Linux schreiben kann. Funktioniert allerdings nur auf Rechnern mit ECHTER Floppy (also kein USB-Laufwerk). Falls das jemand gebrauchen kann, nehme es er wie es ist ... forum64.de/index.php?attachmen…aa7b81cc63dcb2e1b43175048

  • 16bit * 8bit Multiplikation - Hilfe

    peiselulli - - ASM

    Beitrag

    Das, was Du da jetzt umgesetzt hast, ist die langsamere, dafür aber speichersparende Variante. Die Tabellen-Versionen gehen DEUTLICH schneller.

  • Kriegt man einen Atari 2600 mit Harmony-Cart zusammen nicht billiger ?

  • Here you can find anything that I used to flash : kahlin.net/daniel/dtv/

  • Lohnt sich ein Atari Mega ST?

    peiselulli - - Atari -16bit

    Beitrag

    Zitat: „Oxyd (erste Revision, mit dem m.E. besseren Soundtrack) “ Hies das nicht Esprit ?

  • Frage zu Sprite-Kollision

    peiselulli - - BASIC

    Beitrag

    Ich habe oft den Koordination-Vergleich gemacht und dann noch ZUSÄTZLICH das Register abgefragt.