Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 72.

  • Ausserhalb des WiFi/FTP gibt es auch einige Änderungen neben kosmetischen Fehlerbehebungen seit der v0.94, das meiste allerdings für den C128. ich stelle hier einfach mal meine changelist rein Quellcode (47 Zeilen)

  • hmm, es wird eigentlich nur Länge und Resetvektor überprüft, Ladeadr. wird ignoriert, falls vorhanden, zumindest in der aktuellen firmware -- und auch dann abgezogen bei der 'SIZE' Darstellung im SK if ( ((file_size == 8192)&&(file_data[0x1ffc] == 0xe2)&&(file_data[0x1ffd] == 0xfc)) ||((file_size == 8194)&&(file_data[2+0x1ffc] == 0xe2)&&(file_data[2+0x1ffd] == 0xfc)) ) { type = DATASET_TYPE_KERNAL; ... allerdings wurde das in der letzten Zeit geändert, zumindest erinnere ich mich genau hier an e…

  • Oil's Well

    RetroJeck - - Spiele

    Beitrag

    Oils Well kannte ich jetzt noch nicht - ich kenne/spielte 'Ardy the Aardvark' auf dem C64 und das Originalarcadespiel Anteater, beide finde ich immer noch nett.

  • Zitat von detlef: „Zitat von RetroJeck: „Ich nehm's mal wieder als Tastatureingabe mit rein (also linker Pfeil == underscore) und teste etwas.. “ Aber der Underscore alleine löst ja das Grundproblem nicht. Es gibt ja noch andere Sonderzeichen, die sich nicht eingeben lassen (geschweifte Klammern z.B.).Wäre die Lösung mit einem Escape-Zeichen gefolgt von einem Hex-Wert denkbar? “ der underscore existierte schon richtig behandelt intern, deswegen war es einfach den auf eine Taste zu legen. Ich hab…

  • Zitat von markusC64: „@RetroJeck: Das der Unterstrich nicht dazu gehört, hat doch sicher einen guten Grund, oder? “ hmm, ich sehe im source, dass ich den explizit ausgeschlossen habe und erinnere mich tatsächlich daran, dass es damit mal ein Problem gab. Aber es ist so lange her, dass ich nicht mehr weiss, was für eins - und es war beim Slotnamen, nicht beim wlan-eingeben. Ich habe die Tage aber schon ein paar mal slots mit underscore im Namen importiert - per ftp - und keine Probleme gesehen. I…

  • Zitat von ADAC: „Unwarscheinlich. SeVenup hat nicht zum ersten mal nen Lötkolben in der Hand, der kann schon sehr gut aus- und einlöten. @SeVenup: einen zweiten SK habt ihr ja nicht, denke ich mal. Sonst hättest du das ja sicher schon längst probiert... Gruß, Gerd “ Da es reproduzierbar ist, aber nicht zeitlich identisch, deutet es für mich erstmal auf einen instabilen GPIO hin - weniger Spannungsprobleme. Allerdings sollte ein dermassen selten kippendes Bit zwar den C64 abstürzen/hängen lassen …

  • Zitat von SeVenup: „Zitat von CapFuture1975: „Danke, sieht so weit ganz gut aus, leider nichts Auffälliges zu sehen. “ Sorry, was hattest Du denn erwartet ? “ Vermutlich etwas, welches auf Kontaktschwierigkeiten hindeutet - denn dass ist ein guter Kandidat für solche Probleme. Also die Präzisionspins im Sockel selbst bzw. die Lötstellen dieser Pins im SK.

  • EasyFlash3 IRC 2.1 64/128 Released

    RetroJeck - - EasyFlash

    Beitrag

    and OS X support sadly no EF3 here in the moment otherwise I'd test instantly - I was searching for something nice for the 80 column mode and this seems to fit the bill. hmm, 'penis arse fuck those who read this suck' on csdb, alright, I consider myself warned

  • Zitat von Unseen: „Vielleicht könnte man bei der Gelegenheit noch das Problem fixen, dass DIE MENUS EINEN DIE GANZE ZEIT ÜBER ANSCHREIEN, obwohl das ganze in einem kleinschrift-fähigen Textmodus läuft? “ ich selbst benutze meist kleine Monitore - 9" Sony PVM - und kann Kleinschrift darauf schlechter lesen. Vom SX-64 ganz abgesehen - da ist Kleinschrift grausam. Und auch den benutze ich hier. Also sehe ich dies nicht als Problem sondern als Notwendigkeit. Im übrigen laufen diese Seiten nicht in K…

  • SuperKernal128 ist jetzt mit 80-Zeichensupport und C128-Prg in slots erstmal 'feature complete'. Er muss aber noch auf mehr C128(D) getestet werden.

  • Ebenso von mir - hat Spass gemacht. Gutes (und massenhaft) Essen, nette Leute, der 2. Raum zum Basteln/Reparieren war auch eine sehr gute Idee.

  • Spiel in Arbeit: 8192

    RetroJeck - - Programmieren

    Beitrag

    z.B. das man mit einem mit 1024 gefülltem Bereich anfängt - hatte ich auch überlegt bei mir. Denn bis kurz vor 2048 ist es doch recht einfach zu kommen, da jedesmal durchzumüssen dauert halt jedesmal. Oder leicht andere Regeln - ich hab z.B. 'nen 2. Regelsatz als Option, wo man mehrere, gleiche beim Zuganfang vereinen kann für höhere Punkte. Also 2-2-2 -> 8 oder 8-8-8 -> 32 das hilft wieder, schneller zu 2048 zu kommen. Aber danach nicht wirklich. Was ich so auch wollte, um das Anfangsspiel zu v…

  • Spiel in Arbeit: 8192

    RetroJeck - - Programmieren

    Beitrag

    Oh, nett, probier ich gleich aus ! Ich habe zwar .ziemlich. viel 2048 die letzte Zeit gespielt - hab selbst eins für die Vectrex gemacht - aber ich schaff' es nur bis knapp vor 4096 bisher - 2048/1024 hab ich meist bevor es mich dahinrafft..

  • Zitat von war64burnout: „Zitat von DerSchatten: „Ich versuche gerade ein par CRT's zu flashen. Muß man die vorher irgendwie bearbeiten damit die am SuperKERNAL laufen, oder funktioniert das einfach noch nicht 100% ? Keines die ich getestet habe laufen. “ Ich habe gerade ein paar CRTs getestet, folgende hab ich zum Laufen gebracht (alles 16k):Lazarian Pole Position Spy Hunter CRTs am PC als PRG in ein d81 kopiert! “ Bei CRTs ist es etwas Glückssache: die ersten 8k werden ins RAM kopiert - 8K gehe…

  • Zitat von SeVenup: „Kann mir evtl. mal der Programmierer schreiben, wie er abfrägt, dass es ein Kernal ist ? Wäre es nicht besser, wenn man das Manuell einstellen und entscheiden kann ? Nur mal so angemerkt. lg. 7 “ nicht wirklich besser manuell - ein kernal muss 8K sein und aus technischem Grund denselben Adr.vektor wie beim original, also $FCE2 (SYS 64738) ..und das ist alles, was vorgeschrieben ist, man kann also ansonsten wirklich alles im kernalbereich mal ausprobieren reinzumappen

  • Zitat von Unseen: „Zitat von mc71: „Zitat von markusC64: „Der startet nämlich direkt den Z80 Code beim Einschalten... “ Nicht zwingend. “ Huch, interessant. Erzähl doch mal mehr Details. “ würd mich auch sehr interessieren, wann der z80 nicht als erster anläuft

  • Zitat von markusC64: „Zitat von H.T.W: „und an markusC64 für das Gegenteil “ Da hast Du leider Recht. Wenn etwas so schief läuft, muss man anfangen, sich zu fragen, was man selbst falsch gemacht hat. Statt jeden Überschrifsvorschlag auseinanderzunehmen, hätte ich wohl besser gleich eine bessere Überschrift vorschlagen sollen - und so ein ewiges "auch das passt nicht" vermeiden können. “ Hier ist die Kommunikation offensichtlich leider schiefgelaufen, schade. Ich kann zwar im Nachhinein beide Sei…

  • Zitat von markusC64: „Zitat von neuRomancer: „Was passiert, wenn ich auf CLEANUP drücke? Wird der Speicher umorganisiert, aber die Daten bleiben grundsätzlich erhalten oder wird alles gelöscht? “ Dann wird in etwa das gleiche gemacht, wie beim C64 Basic durch eine Garbage Collection. Also: Daten bleiben alle erhalten. “ Ganz genau, mit diesem 'cleanup' wird die Garbage Collection des flash storage manuell angeworfen, alle Daten zusammengeschoben und die freien Bereiche bleiben gelöscht, damit si…

  • Zitat von CapFuture1975: „Wenn es die Möglichkeit im Menü geben würde, dann könnte das gehen, da es aber eine solche Funktion noch nicht gibt, dann geht es (zur Zeit) halt nicht! “ Hmm, daran hatte ich tatsächlich bisher noch gar nicht gedacht..

  • Zitat von Unseen: „Zitat von RetroJeck: „ist die PLA-option auf 'fast' oder 'slow' eingestellt ? Wird es beim Wechsel instabiler ? “ War bisher Fast, nach Umstellung auf Slow startet der Rechner gar nicht mehr - auch ohne Modul. Meistens schwarzer Bildschirm, selten mal die bekannten blauen Rahmen aber mit buntem Zeichenmüll auf dem Bildschirm. Resettaster am Userport bewirkt nichts. “ hmm, was für eine PLA ist denn indem -469 drin ? Das nach fast/slow Wechsel er nicht mehr hochkommt ist merkwür…