You are not logged in.

do9brx

Unregistered

21

Saturday, December 3rd 2011, 8:38pm

Ich bin Hörbuchjunkie. Hab mir das Teil gerade bestellt. :streichel:
Wer noch genug Phantasie für Kopfkino hat, muss nicht immer alles und jeden als Film sehen ...

fatboy_01

Ed's Reparatur-Service

  • "fatboy_01" is male
  • »fatboy_01« is a verified user

Posts: 395

Date of registration: Nov 10th 2009

Location: Esslingen / Neckar

  • Send private message

member since 54 month member since 54 month member since 54 month

22

Saturday, December 3rd 2011, 9:24pm

Ich hab das Hörbuch jetzt durch. Ein schönes Stück Unterhaltung!
Allerdings wird die Kontinuität des Handlungsstrangs permanent durch größere Häppchen von Situations- und Gefühlsbeschreibungen und eben den Ausführungen über die nostalgischen Gegebenheiten unterbrochen. Eigentlich ja genau gut. Da ich das Buch aber nur in kleineren Häppchen hören konnte, kam mir der Handlungsstrang des öfteren abhanden. Ein guter Grund für ne zweite Runde...
Ich vermute mal, dass genau diese vielen Ausführungen, von denen das (Hör-)Buch so besonders lebt, schwierig in einen Film zu transportieren sind. Wenn man die Geschichte auf die Handlungsorte reduziert, die auch bildlich in einem Film dargestellt werden können, wirds kein ganzer Spielfilm. Selbst wenn Rückblenden und solche Elemente eingebaut werden, welche die Aufgabe der Sprecher-Ausführungen erfüllen. Mein Verdacht ist, dass - wenn es einen Film geben wird - er entweder neue Stationen in der Schnitzeljagd einführt, oder gleich das erste Abenteuer "Im Auftrag von DataCorp" mitnimmt. Ich mein, die Buchstory schreit ja förmlich nach einer Fortsetzung.

So oder so, für einen Film bin ich zu haben, und für eine (Hör-)Buchfortsetzung auch! :bia
--
Für guten Sound braucht's nur drei Stimmen und vier Wellenformen ...

controlport2

There Is No Alternative!

  • "controlport2" is male
  • »controlport2« is a verified user

Posts: 11,544

Date of registration: Nov 25th 2002

Location: Doreconia

  • Send private message

member since 126 month member since 126 month member since 126 month member since 126 month member since 126 month member since 126 month member since 126 month

23

Saturday, December 3rd 2011, 9:51pm

@Grisu: och - das ist machbar. Wenn die richtigen Leute dran gelassen werden. NEIN, ich meine _nicht_ Meinereiner damit, obwohl ich sicher etwas beitragen könnte. Aber es sind ja z.B. sehr viele Leute hier, die sich mit dem Inhalt der Bücher indentifizieren können - und dementsprechend auch gute Kritiker abgäben.
Wobei das sicher kein Kandidat für Cannes werden würde, das ist mal klar. Aber ein Film "dieser Art" fehlt nachweislich noch im deutschen "Kinogut", oder wie auch immer man sagen soll. Und wenn so ein Film dann entsprechend gut gemacht ist und es eben auch schafft, Zeitgeist zu vermitteln, das wäre perfekt.