You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Forum64. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

PitstopII

Unregistered

1

Sunday, January 8th 2012, 1:02am

alter eeepc 701

Habe hier einen EeePc 701

Leider geht er nicht mehr ich hatte ihn über Akku betrieben und wollte ihn im aufladen.

Aber das Netzteil ist hin dachte ich da er mir keinen Ladezyklus anzeigte.
Also ein neues in der Bucht geholt und das ging auch nicht:(

Ein neues bestellt das gleiche in grün:(

Nun dachte ich mir kann die power jack buchse hin sein?

Markuslohse74

Super Evil Mod

  • "Markuslohse74" is male
  • »Markuslohse74« is a verified user

Posts: 3,067

Date of registration: Jan 10th 2006

Location: Dortmund

  • Send private message

member since 90 month member since 90 month member since 90 month member since 90 month member since 90 month

2

Sunday, January 8th 2012, 1:30am

Es könnte die Power Buchse sein, wackel doch mal dran ob sich dann was tut. Ansonsten könnte es auch ein Fehler auf dem Mainboard sein vielleicht eine Sichtung die Defekt ist.

Kannst du mal Fotos vom Inneren machen so das man Vielleicht was sehen kann.
2. Platz beim Home Page Award am 14.06.2009 :D
http://commodore-museum-lohse.npage.de
Schaut mal rein :winke: Möge der c64 mit dir sein!

PitstopII

Unregistered

3

Sunday, January 8th 2012, 1:45am

Ja gerne wird aber erst morgen.

4

Sunday, January 8th 2012, 9:30am

Läd es nur nicht, oder geht das Netbook mit Netzteil auch nicht an?

PitstopII

Unregistered

5

Sunday, January 8th 2012, 1:11pm

Mit eingelegtem Akku ging keins der Netzteile weder im hochgefahrenen Modos noch ausgeschaltet.

Der Akku ist nun runter ab und zu wenn ich ihn einlege zucken kurz die LED`s.

Eine neue Power Jack Buchse habe ich da hatte sie aber billiger aus England bekommen.

PitstopII

Unregistered

6

Sunday, January 8th 2012, 10:40pm

Leider kein gutes Foto geworden.

Muß ich morgen mal bei Tageslicht machen.

Edit MarkusLohse74: Foto im Beitrag eingefügt

This post has been edited 1 times, last edit by "Markuslohse74" (Jan 9th 2012, 1:29am)


Micha1982

is perfect

  • "Micha1982" is male
  • »Micha1982« is a verified user

Posts: 3,003

Date of registration: Jul 14th 2008

Location: Niedersachsen

  • Send private message

member since 72 month member since 72 month member since 72 month member since 72 month

7

Sunday, January 8th 2012, 11:51pm

Vielleicht ist auch einfach der Akku defekt?
Today is the first day of your rest of your life.

PitstopII

Unregistered

8

Sunday, January 8th 2012, 11:58pm

Da müßte er ja wenigstens laufen ohne Akku im Netzbetrieb.

Markuslohse74

Super Evil Mod

  • "Markuslohse74" is male
  • »Markuslohse74« is a verified user

Posts: 3,067

Date of registration: Jan 10th 2006

Location: Dortmund

  • Send private message

member since 90 month member since 90 month member since 90 month member since 90 month member since 90 month

9

Monday, January 9th 2012, 1:21am

Auf dem Foto kann man leider nicht viel erkenne aber das rechts neben dem IC könnte eine Sicherung sein. Hast du ein Multimeter womit du die Sicherung prüfen kannst?
2. Platz beim Home Page Award am 14.06.2009 :D
http://commodore-museum-lohse.npage.de
Schaut mal rein :winke: Möge der c64 mit dir sein!

PitstopII

Unregistered

10

Monday, January 9th 2012, 9:24am

So hier mal ein besseres Bild mit der gleichen Kamera bekomme erst morgen eine sehr gute.

Ein Multimeter habe ich leider nicht kannst du mir ein Preiswertes empfehlen?

[imgintern]http://1.1.1.8/bmi/www.forum64.de/wbb3/wcf/images/photos/thumbnails/medium/photo-473-6a758353.jpg[/imgintern]

DrZarkov

Hüter des Heiligen Grills

  • "DrZarkov" is male
  • »DrZarkov« is a verified user

Posts: 3,788

Date of registration: Feb 11th 2006

Location: Moers

  • Send private message

member since 90 month member since 90 month member since 90 month member since 90 month member since 90 month

11

Monday, January 9th 2012, 9:49am

Ein normales Multimeter, welches für einfache Zwecke ausreichend ist, kostet rund 5 EUR. Willst du da wirklich einen Preisvergleich starten? Zum testen einer Sicherung reicht notfalls auch ein kleines Fahrradbirnchen, eine 1,5 V Batterie und etwas Draht. Kostet aber vermutlich genauso viel wie ein Multimeter.
"Hier spricht Rubber Duck auf Kanal eins-neun. Hört mich jemand? Hört mich jemand? Bitte kommen!"

Rate this thread