You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Forum64. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Retrofan

I'm a Monster Buster

  • "Retrofan" is male
  • »Retrofan« is a verified user

Posts: 4,126

Date of registration: May 20th 2003

Location: OWL

  • Send private message

member since 126 month member since 126 month member since 126 month member since 126 month member since 126 month member since 126 month member since 126 month

21

Friday, April 27th 2012, 9:55pm

der windows port ist da aber eher suboptimal, das stimmt wohl :)

Gut, dass Windows bisher keine Verbreitung gefunden hat, sonst wäre das sonst mal jemanden aufgefallen. ;) Hauptsache, bei sauhund läufts.

du suchst nur mit gewalt ein problem wo keins ist.

Nö, ich sehe nur ein Problem, wo du anscheinend keines siehst (bzw. sehen willst). Aber geschenkt – wie gesagt, das Spiel könnten wir endlos spielen – worauf ich keine Lust habe – bringt nix. Wenn ich mal ganz doll Lust habe, werde ich das mal per PN mit dir diskutieren, um andere hier nicht zu langweilen.

aber die regler am fernseher haben masseinheiten?

Nö, Regler bei Computer-GUIs aber schon "manchmal" (Angaben, was man da überhaupt einstellt (qm, s, kHz, n.Chr., fps, Lümmel ...) wären nicht verkehrt, dazu noch ein paar annähernd sinnvolle Werte). Zudem haben TVs auch keine Regler mit so so "leicht verständlichen" Begriffen wie "Odd Line Phase", wo man schon vor dem Anfassen weiß, was passiert, wenn man dran dreht. ;) Aber Kritik an VICE ist ja nicht erwünscht, weil das Programm, vor allem bei der CRT-Emulation, optimal ist. ;)

den gamma wert teilt man davon ab einfach durch hundert (wurde sogar in den news erwähnt

Vielleicht macht ihr zu jedem Regler noch einen Tweet auf und schreibt einfach an den Regler die URL dran, wo nachzulesen ist, was er bedeutet. ;)

So, jetzt weitermachen wie bisher ....

Unseen

Hätte gerne 'n Ersa X-Tool

  • "Unseen" is male
  • »Unseen« is a verified user

Posts: 5,410

Date of registration: Jun 16th 2007

Location: Debara Hamtar

  • Send private message

member since 72 month member since 72 month member since 72 month member since 72 month

22

Friday, April 27th 2012, 10:50pm

Gut, dass Windows bisher keine Verbreitung gefunden hat, sonst wäre das sonst mal jemanden aufgefallen. ;) Hauptsache, bei sauhund läufts.

Er ist ja auch derjenige, der gelegentlich das Einstampfen des Win32-Ports von VICE empfiehlt. ;)

Könnte aber auch daran liegen, dass sich niemand wirklich um den kümmern will.

Quoted

Nö, ich sehe nur ein Problem, wo du anscheinend keines siehst (bzw. sehen willst). Aber geschenkt – wie gesagt, das Spiel könnten wir endlos spielen – worauf ich keine Lust habe – bringt nix. Wenn ich mal ganz doll Lust habe, werde ich das mal per PN mit dir diskutieren, um andere hier nicht zu langweilen.

Ah, das Geheimwissen ist also nicht für die Allgemeinheit bestimmt?

Deinen nebulösen Andeutungen nach vermute ich, dass du auf den Unterschied zwischen L* und Y anspielen willst bzw. bei letzterem vielleicht noch auf den zwischen 601, 701 und 240E. Da es aber um C64-Videosignale geht stellt sich die Frage was da sinnvollerweise verwendet werden sollte eigentlich nicht, für den Test ob die vom Rechner mit gleicher Helligkeit generierten Farben auch mit gleicher Helligkeit in der Palette abgebildet werden muss man natürlich die zum verwendeten Videostandard passenden Koeffizienten verwenden. Wahrscheinlich kann man sich sogar die Gammakorrektur sparen wenn es einzig um die Frage geht ob die gleiche Helligkeit rauskommt oder nicht.

Quoted

Aber Kritik an VICE ist ja nicht erwünscht, weil das Programm, vor allem bei der CRT-Emulation, optimal ist. ;)

Schick 'n Patch oder schreibs wenigstens in den Bugtracker, über diverse Foren verstreute Problem-Andeutungen nutzen einzig dem Ego des Berichterstatters.

Quellcode

1
2
3
10 x=rnd(-1963):fori=1to81:y=rnd(1):next
20 forj=1to5:printchr$(rnd(1)*16+70);:next
30 printint(rnd(1)*328)-217

sd2iec Homepage

23

Saturday, April 28th 2012, 1:46am

Quoted

Nö, ich sehe nur ein Problem, wo du anscheinend keines siehst (bzw. sehen willst). Aber geschenkt – wie gesagt, das Spiel könnten wir endlos spielen – worauf ich keine Lust habe

wenn du keine lust hättest welches spiel auch immer zu spielen würdest du einfach sagen was du meinst besser zu wissen statt einem sinnfreien "ich kanns aber besser, ätschi!".

Quoted

Nö, Regler bei Computer-GUIs aber schon "manchmal" (Angaben, was man da überhaupt einstellt (qm, s, kHz, n.Chr., fps, Lümmel ...) wären nicht verkehrt

wenn dir etwas in der gui fehlt solltest du das vielleicht dem maintainer der gui mal auf einem wege mitteilen der geeignet ist das ihn diese nachricht auch erreicht UND er bei erhalt auch noch lust hat darüber nachzudenken ob er daran was tun will. tip: hier ist falsch.

Quoted

Zudem haben TVs auch keine Regler mit so so "leicht verständlichen" Begriffen wie "Odd Line Phase", wo man schon vor dem Anfassen weiß, was passiert, wenn man dran dreht.

so ein regler ist auch in deinem c64, da steht komischerweise auch nicht dran was der macht. du könntest diesen regler einfach so behandeln wie dem im c64.

Quoted

Aber Kritik an VICE ist ja nicht erwünscht, weil das Programm, vor allem bei der CRT-Emulation, optimal ist.

irgendwie vermisse ich deine ganzen bugtracker und featurerequest einträge.

Quoted

Vielleicht macht ihr zu jedem Regler noch einen Tweet auf und schreibt einfach an den Regler die URL dran, wo nachzulesen ist, was er bedeutet.

ich glaube wir bleiben einfach dabei neuigkeiten in die news und/oder dokumentation zu schreiben und müssen weiterhin damit leben das die keiner liesst. shit happens

Quoted

Er ist ja auch derjenige, der gelegentlich das Einstampfen des Win32-Ports von VICE empfiehlt. ;)

wobei ja derzeit der osx port dank hinterherhinken eher ein kandidat wäre =P (da ist dringend ein automatismus von nöten der die maintainer zwingt am ball zu bleiben...)

Quoted

für den Test ob die vom Rechner mit gleicher Helligkeit generierten Farben auch mit gleicher Helligkeit in der Palette abgebildet werden muss man natürlich die zum verwendeten Videostandard passenden Koeffizienten verwenden.

vor allem braucht man für den test selbst nur kurz an dem regler unten am monitor zu drehen - dieser test berücksichtigt dann sogar alle in der signalkette beteiligten komponenten und farbraumkonvertierungen =P
Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

internium

Unregistered

24

Saturday, April 28th 2012, 11:42am

So, ich habe nochmal an den Einstellungen im VICE rumgespielt und mit dem realen Monitor verglichen. Hier ist das letzte Zip mit Textdatei für die Einstellungen, so wie sie bei mir recht nah am Original sind. Wer Interesse hat, kann es ja auch mal bei sich ausprobieren.

internium_final.zip

Similar threads