You are not logged in.

micla

VCC Mitglied

  • "micla" is male
  • »micla« is a verified user

Posts: 912

Date of registration: Sep 2nd 2009

Location: Kaltenkirchen

  • Send private message

member since 54 month member since 54 month member since 54 month

21

Friday, January 6th 2012, 6:27pm

Oxiaction als Beschleuniger soll auch helfen aber ich habe es noch nicht ausgiebig getestet. Kann da jemand mehr zu sagen?

Siehe mein Post. Habe Oxiaction ebenfalls benutzt. Das kommt ja zuletzt rein und sorgt dann umgehend für eine chemische Reaktion: Es schäumt und "gast" dann richtig. UV-Licht tut dann sein übriges.

MikeMerc

Intermediate

  • "MikeMerc" is male
  • "MikeMerc" started this thread

Posts: 172

Date of registration: Jun 5th 2011

Location: zw. Bremen und Diepholz

  • Send private message

member since 36 month member since 36 month

22

Friday, January 6th 2012, 6:28pm

Das Wasserstoffperoxid mit 30% habe ich ohne den Zirkus aus der Apotheke bekommen.
Aga-Aga hat mir meine Firstlady heute vom Einkaufen mitgebracht.

Kleine Erfolge konnte ich aber schon mit dem Fleckenteufel erreichen...muss man aber
echt aufpassen, dass einem das nicht das ganze Plastik wegfrist.

OxiAction ist auch noch ein guter Hinweis, ebenso die Nummer mit den Tüchern.
Leider haben wir vor kurzem ein Solarium verkauft, hätte ich jetzt gut gebrachen
können : )

Somit ist jetzt erstmal warten auf gutes Wetter angesagt :whistling:
Please be aware that every digital communication will be observed! Don't use key words like Schwarz Arbeit or Eva Herman.

micla

VCC Mitglied

  • "micla" is male
  • »micla« is a verified user

Posts: 912

Date of registration: Sep 2nd 2009

Location: Kaltenkirchen

  • Send private message

member since 54 month member since 54 month member since 54 month

23

Friday, January 6th 2012, 6:32pm

...muss man aber
echt aufpassen, dass einem das nicht das ganze Plastik wegfrist.

Deshalb: Retr0Bright ;)

ACEofACES

Intermediate

  • »ACEofACES« is a verified user

Posts: 389

Date of registration: Dec 22nd 2011

  • Send private message

member since 18 member since

24

Thursday, February 23rd 2012, 8:43pm

hey, ich bekomme jetzt 12%ige h2o2 bleichungscreme geschenkt, habe aber eine frage:
ich habe einige gehäuse, die ziemlich ungleichmäßig vergilbt sind, bzw. tastaturen bei denen einzelne tasten sehr gilb, andere noch fast weiß sind.
einige gilbstellen sind offensichtlich sonnenverursacht, weil sie nur aus einer blickrichtung stark sind.
ähnlich diesem foto hier: http://www.forum64.de/wbb3/index.php?pag…achmentID=41870

schmiere ich jetzt alles gleich dick ein?
oder versuche ich die "schlimmen" stellen besonders großzügig einzupinseln?
lasse ich weisse teile aus?
wird das bleichergebnis trotzdem halbwegs gleichmäßig?!?

do9brx

Unregistered

25

Thursday, February 23rd 2012, 9:21pm

Hey, zum Andicken reicht auch Sossenbinder (funktioniert wirklich)!
Wahlweise in heller oder dunkler Sosse je nach Ursprungszustand des Gehäuses zusammenmixen :P

ACEofACES

Intermediate

  • »ACEofACES« is a verified user

Posts: 389

Date of registration: Dec 22nd 2011

  • Send private message

member since 18 member since

26

Thursday, February 23rd 2012, 11:25pm

ich fühl mich verschaukelt - und weitergebracht hat´s mich auch nicht... naja versuch macht kluch.
hoffentlich scheint morgen schön die sonne! 8)

Telespielator

▬▬INFERIOR▬▬ NEU: Hotline (i.d.R. Mi. 21-22 Uhr): 01573/17-64-64-4 ▬▬▬▬ Swappen?►Mail!

  • "Telespielator" is male
  • »Telespielator« is a verified user

Posts: 11,945

Date of registration: Jul 30th 2005

Location: Bonn

  • Send private message

member since 108 month member since 108 month member since 108 month member since 108 month member since 108 month member since 108 month

27

Thursday, February 23rd 2012, 11:37pm

Damit Du im Supermarkt nicht lange suchen mußt, dies sollte die Marke sein, die man meistens zu kaufen kriegt (habe noch nie sowas von einer anderen Firma gesehen):
Bitte beachten: Telespielatorgesetz (TspG)
Verstöße gegen das TspG werden umgehend und gnadenlos von Supererdbeeregeahndet!

28

Friday, February 24th 2012, 2:05am

habe noch nie sowas von einer anderen Firma gesehen
Dann schau mal in einen Reformhaus-Markt.

Zitat

Sind Sie halten mit der Commodore?

OSSI64

Simplicius Simplicissimus (Spacken ehrenhalber und ein faules Schwein)

  • "OSSI64" is male
  • »OSSI64« is a verified user

Posts: 1,057

Date of registration: Sep 6th 2007

Location: Leipzig

  • Send private message

member since 72 month member since 72 month member since 72 month member since 72 month

29

Friday, February 24th 2012, 6:52am

schmiere ich jetzt alles gleich dick ein?

ja...

oder versuche ich die "schlimmen" stellen besonders großzügig einzupinseln?

nein,bei Bedarf den Bleichvorgang wiederholen...

lasse ich weisse teile aus?

nein,wozu,weißer als weiß geht eh nicht...

wird das bleichergebnis trotzdem halbwegs gleichmäßig?!?

halbwegs,ich war bei mir auch nicht so recht zufrieden...sieht aber jetzt auf jeden Fall besser aus...:)
...jeder tut das,was er am besten kann,und wenn er nichts kann,tut er das auch...

worschdman

kann kein Hochdeutsch

  • "worschdman" is male
  • »worschdman« is a verified user

Posts: 50

Date of registration: Jan 11th 2012

Location: Palz

  • Send private message

member since 18 member since

30

Sunday, February 26th 2012, 2:52pm

Hallo,
ich habe mir auch das Zeug beim Friseurbedarf geholt (12% 1L für 6,99) und habe es an einer sehr vergilbten Amigamaus getestet. Also das Gehäuse in eine Tupperschüßel und dann das Gel (erinnert in Konsitenz uns Aussehen iwie an Sperma^^) großzügig darauf verteilt und dann auf die Fensterbank gestellt. So nach 5 Tagen ohne Sonne, hab ich es dann mal raus und angeschaut, es war schon nicht mehr sooo gelb, aber nicht gerade befriedigend. Ich hab es dann wieder eingelegt und auf die Fensterbank, als sich dann mal an einem Tag die Sonne raus getraut hatt und den ganzen Tag darauf schien, war es dann Abends wieder in dem Original Hellgrau und die Oberfläche fühlt sich ganz geschmeidig an.
Nach dem mir das Ergebniss gefallen hat, habe ich noch die Tasten meines C64C, die nur ganz leicht nen Gelbstich hatten auch darin eingelegt und einen Tag in die Sonne gestellt. Abends waren sie dann auch wieder wie neu.
Also es geht auch mit dem Zeug vom Friseur, aber es dauert anscheinend länger und ist halt nicht so intensiv. Aber ich will die Sachen ja nicht schneeweiß sondern im Original hellgrau und Zeit hab ich eigentlich auch. UV Licht bzw. Sonnenlicht ist aber dringend notwendig, das sich was tut.

Gruß Sascha
Es ist gelogen das Videospiele die Kids beeinflussen. Hätte Packman das getan, würden jetzt alle durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören.