Eigene VICE-Farbpalette zum Testen

  • Eigene VICE-Farbpalette zum Testen

    Hi,

    ich habe mal eine eigene VICE-Farbpalette erstellt, die so ungefähr mit meinem Monitorbild übereinstimmt. Wenn die jemand mal testen möchte und mir dann ein kurzes Feedback geben könnte wie: geht ja garnicht, bist du blind, ganz ok oder so, wäre das super nett.

    internium.zip

    Danke

    P.S.: Die Datei musste ich leider wieder packen, da der Anhang nicht akzeptiert wurde. Bitte entpackt das ins C64 Verzeichnis vom VICE 2.2 und dann unter dem Menupunkt Settings->Video Settings->VICII Palette internium eintragen.
  • Ok, danke schon mal, dachte da meine einen Tick intensiver sind, als die berechneten von Pepto, dass sie vielleicht gut rüberkommen würden. War ja auch nur mal sone Schnapsidee, eigentlich ist ja die Default-Palette auch in Ordnung.
  • beim versuch per augenvergleich eine palette rauszufummeln sollte man ausserdem darauf achten das zumindest die farben mit gleicher luminanz dann auch wirklich gleich hell sind (wie man sieht hier nicht der fall). das ausserdem für weiss nicht ff/ff/ff benutzt wurde lässt mich vermuten das hier entweder der pal monitor relativ dunkel oder der pc monitor knallhell eingestellt war - denn eigentlich ist das weiss bei pal so grell das es ausserhalb des rgb farbraums liegt und somit immer ff/ff/ff sein muss :) (ein schwarz das nicht 0/0/0 ist ist auf der andren seite wiederum korrekt)
    Files
    • internium.png

      (632 Byte, downloaded 237 times, last: )
  • sauhund wrote:

    beim versuch per augenvergleich eine palette rauszufummeln sollte man ausserdem darauf achten das zumindest die farben mit gleicher luminanz dann auch wirklich gleich hell sind

    Wahrscheinlich hast du jetzt getestet, ob sie in RGB gleich hell sind, oder? Du weißt aber, wo da der Denkfehler steckt? Oder die Frage anders (ergo praktisch) gestellt: Wie hast du auf die Graustufen (Helligkeiten) umgerechnet?
  • Wahrscheinlich hast du jetzt getestet, ob sie in RGB gleich hell sind, oder? Du weißt aber, wo da der Denkfehler steckt? Oder die Frage anders (ergo praktisch) gestellt: Wie hast du auf die Graustufen (Helligkeiten) umgerechnet?

    wenn du glaubst das ich da was falsch machte, zeig uns einfach was richtig ist. ich fürchte aber das du mit dem trollversuch auf dem holzweg bist.
  • Ich habe jetzt noch mal eine Palette erstellt, dazu habe ich die Farben unscharf mit der richtigen Belichtungszeit fotografiert und dann in Photoshop einfach per Pipette die Farben abgenommen. Weiß ist da nicht weiß und Schwarz nicht schwarz. Kann sich ja mal jemand anschauen und sagen ob es schon besser ist als die erste. Noch ein Versuch werde ich aber nicht machen, war ja nur mal so aus Gag.

    internium.zip
  • Ich nutze die PC64 external Palette. Ist aber eh alles nur Geschmackssache. Der C64 sieht eben überall etwas anders aus. Der C64-II kann mitunter etwa farbarm sein, aber da erhöhe ich dann auch die Farbe am TV/Monitor. So bleich wie in der Vice Default Einstellung sind aber keine Geräte, die ich je gesehen hätte.
  • Ja klar auch hier sind die Geschmäcker verschieden. Die PAL-Emulation lässt die Farben zudem ganz schön verblassen, vielleicht kann man das ja mal so einstellen das es ungefähr dem Originalem entspricht.

    EDIT: Wenn man unter Colors die Sättigung(Saturation) auf 1.4 erhöht kommt es dem echtem Bild bei mir schon näher. Ich denke so lasse ich mein VICE erstmal.
  • Beim Micro64 wird in meinen Augen auch der Fehler gemacht, dass die Verblassung der Farben durch den Scanlineshade nicht automatisch ausgeglichen wird, das muss man dann auch per Hand nachholen.
  • sauhund wrote:

    wenn du glaubst das ich da was falsch machte, zeig uns einfach was richtig ist.

    Nö, das würde nur, wie immer mit dir, zu einem unendlich langen Schlagabtausch führen, da du nicht sonderlich einsichtig bist. Ich wollte nur zum Nachdenken anregen, was deine Helligkeits-Ermittlung angeht, da das Verfahren von der Theorie her eventuell nicht ganz sauber ist. Das sollte wirklich nur eine Anregung sein, mehr nicht.

    Da es hier um eine VICE-Palette geht, halte ich mich ansonsten raus, da VICE ja ohnehin die Farb-Palette durch die CRT-Emulation kräftig durch die Mangel dreht und es mir müßig erscheint, dort mit einer eigenen Palette das Ergebnis verbessern zu wollen. Da dreht man wahrscheinlich einfach besser an den programmeigenen "TV"-Reglern herum, bis einem das Ergebnis einigermaßen gefällt. Für andere Zwecke (Web, Viewer, Konvertierung) haben wir (P1X3L.net) ja mal die Community Colors Palette ins Leben gerufen – die macht in VICE aber keinen Sinn, weswegen ich die hier auch keinem ans Herz legen möchte.

    Retro-Nerd wrote:

    Da bekommt man gerade in der PAL Emulation bessere Ergebnisse hin.

    Ketzer! ;)
  • Retro-Nerd wrote:

    aber irgendwie bekomme ich das in Micro64 besser hin.

    Ich kenne Micro64 nicht aber vielleicht fallen dir (wie mir) in VICE die Einstellungen schwer, weil die ganzen Regler bis heute (Version 2.3, Mac) keine vernünftigen Maßeinheiten haben. Unter "Odd Line Phase = 1250" oder "Gamma = 2200" kann ich mir persönlich nur wenig vorstellen.
  • Ist schon eher so, wie internium vermutete. Die Änderungen sind in Micro64 sofort sichtbar. Die Feinjustierung ist da deutlich einfacher, mit den Pfeiltasten kannst du in 1%/Degree Schritten alles nachregeln.
  • In Micro64 sieht man gleich die Änderungen

    och, in meinem vice auch.... der windows port ist da aber eher suboptimal, das stimmt wohl :)
    Ich wollte nur zum Nachdenken anregen, was deine Helligkeits-Ermittlung angeht, da das Verfahren von der Theorie her eventuell nicht ganz sauber ist.

    es gibt da keine theorie - du suchst nur mit gewalt ein problem wo keins ist. palette in den emulator laden, testbild im emulator anzeigen, am monitor die farben rausdrehen.
    Ich kenne Micro64 nicht aber vielleicht fallen dir (wie mir) in VICE die Einstellungen schwer, weil die ganzen Regler bis heute (Version 2.3, Mac) keine vernünftigen Maßeinheiten haben. Unter "Odd Line Phase = 1250" oder "Gamma = 2200" kann ich mir persönlich nur wenig vorstellen.

    äääh. aber die regler am fernseher haben masseinheiten? den gamma wert teilt man davon ab einfach durch hundert (wurde sogar in den news erwähnt, siehe vice-emu.svn.sourceforge.net/v…evision=23656&view=markup)
  • Users Online 1

    1 Guest