darf man mit defekten joysticks/pads spielen?

  • darf man mit defekten joysticks/pads spielen?

    moin,
    bin grade auf ne "doofe" idee gekommen um mein handicap bei einem c64 spiel wegzumachen. ich bin ja noch nicht in euren highscores vertretten. viele wissen ja das ich sozusagen ein tetris meister bin, nur nicht in der c64 version. ich bin bei tetris ein sogenannter runterzieher. bei fast jeder version geht dann der stein schneller runter, bei der c64 version ist er sofort unten und kann nicht mehr verschoben werden. ich will ja seit längeren mal die c64 version ausreizen, nur kommt immer wieder mein problem, das ich runterziehe und dadurch verliere. ebend bin ich halt auf die idee gekommen mir ein joystick manipulieren, so das man nicht nach unten ziehen kann. also die leitung still legen. er wäre vom prinzip her dann "defekt". also meine frage wäre dann, ob ich die score dann bei euch eintragen dürfte. ich frage lieber bevor es böses blut gibt.machen werde ich das so oder so. ich will halt endlich meine grenzen kennen lernen bei der c64 version. duotris habe ich ja schon ausgereizt und das is ja nicht schwer. mir ist schon bekannt, das es extra punkte gibt für das runterziehen.
    Tester vom SD2SNES
    SD2SNES blog hier : sd2snes.de/blog/
  • Würde das Kabel für "unten" (Pin 2 siehe Controlport) direkt am Stecker des Joysticks abklemmen damit nicht die "Leitung in der Luft hängt". Aber die Manipulation des Joysticks auf diese Art läßt uns sicher keine graue Haare wachsen ;)
    5 registrierte und 2 Gastkatzen betanken sich täglich
  • ich würde ja einfach das spiel so patchen das joystick nach unten nix macht =P im vice mal einen watchpoint auf dc01 bzw dc00 setzen sollte relativ schnell zur joystickabfrage führen....
  • Wie Sauhund gesagt hat: CIA Abfrage suchen. Ob man die dann auf andere Werte wie Tastatur (z.B. Space) umbiegt oder ganz killt, ist dann nur noch Geschmackssache.
    Preisgeweine? :woot: Kinder, holt Daddys Tränenweste! :weg:
  • Cheaten ist es auf jeden Fall, würde ich sagen!

    Wäre natürlich super, wenn jemand endlich mal ein Tetris coden würde,
    das der Game Boy Version ebenbürtig ist. Oder kenne ich die nur
    noch nicht?

    Es nervt in der Mirrorsoft Version schon, dass einige Features fehlen.
    Dabei ist vor allem die Mucke echt chillig. Aber auch die lieblose Optik der
    Steine empfand ich immer als etwas störend.
    Vielleicht ist jemand bereit und in der Lage, die Version mal etwas aufzumotzen?
    :dafuer:
    Bitte beachten: Telespielatorgesetz (TspG)
    Verstöße gegen das TspG werden umgehend und gnadenlos von Supererdbeeregeahndet!
  • JMP$FCE2 wrote:

    wrampi wrote:

    lasst mich doch die 4 schrauben lösen und das kabel abziehen, geht am einfachsten und am schnellsten ;)


    Fehlende Übung mit technischen Mitteln auszugleichen halte ich für Verwerflich.


    ich will ja den score noch auf einer anderen highscoreseite eintragen. da darf ich kein emulator und nix am code ändern.
    Tester vom SD2SNES
    SD2SNES blog hier : sd2snes.de/blog/
  • wieso? ich darf dort mit "defekten" joysticks spielen. ich spiele ja grundzätzlich nur auf original konsolen/computer. emulator sind für mich nur da, um ebend mal kurz was zu testen und nicht zum zocken. mal sehen wann ich die muse hab und das jetzt durchziehe. achja cheaten wäre ja, wenn ich mir ein vorteilverschaffen würde. ich verschaff mir ja dadurch ein nachteil, das ich keine extra punkte bekomme.
    Tester vom SD2SNES
    SD2SNES blog hier : sd2snes.de/blog/
  • Vieleicht wär es einfacher gewesen wenn Wrampi den Joystik "kaputt" macht und niemanden was davon erzählt...
    DrZarkov: Die ersten in Serie produzierten Androiden für den Privatgebrauch werden keine Androiden, sondern Gynoide sein (vermutlich im Aussehen einer asiatischen Teenagerin). Und die geistige Fähigkeit wird aureichen "oh toll, Schatz" (oder auch ああ、本当に素晴らしい、蜂蜜!) zu stöhnen, und sich selbst sauber zu halten....