"Highscoremaster"-Tabelle fürs Wiki

  • "Highscoremaster"-Tabelle fürs Wiki

    Hallihallo, liebes C64-Wiki-Team,

    ich wollte mal anfragen, ob es möglich wäre eine Tabelle einzurichten, in der jeder User mit der Anzahl seiner Highscore-Top-Einträge verzeichnet wird, also "die erreichten ersten/zweiten/dritten Plätze" evtl sogar mit Nennung der jeweiligen Spiele? Da es ja durchaus einige User gibt, die nach wie vor auf Highscorejagd sind, wäre das vielleicht ein interessanter Punkt um den Wettkampf um den Titel des "Scorelords" (oder so) anzuheizen.

    Die Tabelle könnte dann sogar vielleicht die Stelle des wohl bald vakanten Newsletters einnehmen, wer weiß?

    Was haltet ihr davon?

    Zockergrüße vom Robo
    Komm mit an Bord:
  • Klaus hat sich leider noch nicht gemeldet.

    Hat jemand von euch Zeit und Lust bis zur technischen Umsetzung, eine manuelle Tabelle (z.B. in Excel) zu führen?

    Aus dieser könnten wir (so wie von Robo vorgeschlagen) an die Stelle wo jetzt noch die Newsletter-Box ist, die 10 besten Scorejäger präsentieren. Das Update könnten wir bei der manuellen Variante monatlich machen. Die Tabelle würden wir hier im Thread uploaden. Damit wäre das Verfahren transparent und der Aufwand hält sich in Grenzen.
    Viele Grüße

    Sledgie


    www.c64-wiki.de - über 3.000 Artikel (davon rund 800 Spiele-Artikel)
    (C64-Lexikon zum Mitmachen)
  • Ich hab mal einfach den kompletten Text der Highscoregalerie gecopypastet und in Word die Zeichenfolge "1. (Username von zehn der üblichen Verdächtigen)" suchen lassen, und dabei die folgenden, anscheinend verlässlichen Ergebnisse bekommen:

    Anzahl der Erstplatzierungen (dabei zählen natürlich auch erste Plätze bei Multi-Event-Games mit)

    #1 Robotron2084: 94
    #2 H.T.W.: 62
    #3 Werner: 54
    #4 Cameleon(?): 22
    #5 Rockford: 17
    #6 Sledgie und TheRyk: jeweils 10
    #7 Tayo: 7
    #8 Blubarju: 6
    #9 Jodigi: 3

    Den Titel "most valuable Player" erhält Colt Seavers, da der 1. Platz bei Space Taxi 100 Punkte zählt...hat er selbst gerade im Chat gesagt! :D

    Wenn sich jemand vergessen fühlt, bitte melden.
    Komm mit an Bord:
  • Den Gedanken hatte ich ebenfalls.
    Und hier die Anzahl der Zweitplatzierungen:

    Werner: 56
    Robotron2084: 28
    Sledgie: 20
    H.T.W.: 18
    Cami: 16
    TheRyk: 10
    Rockford: 8
    blubarju:6
    Jodogi: 2
    Tayo: 2



    Und die dritten Plätze:

    Werner: 26
    Sledgie: 21
    Robotron2084: 17
    H.T.W.: 11
    blubarju: 5
    Cami: 4
    TheRyk: 4
    Rockford: 4
    Tayo: 1
    Jodigi: 1
    Komm mit an Bord:
  • Für den ersten Platz könnte man 10 Punkte vergebenm für den zweiten 8 und den dritten 6 und dann von mir aus in Einserschritten weiter runter. Oder sollte es nur für die ersten drei Plätze Punkte geben?
    Ist das mit den Punkten überhaupt automatisiert umsetzbar?
    Infos rund um den Cevi im c64-wiki.de/
  • Ich würde es so machen:

    Die TOP25 bei folgendem Wertungssystem (Klasse statt Masse) :
    * 10 Punkte für Platz 1
    * 3 Punkte für Platz 2
    * 1 Punkt für Platz 3

    Source Code

    1. Robotron2084 1041
    2. Werner 744
    3. H.T.W 725
    4. Camailleon 272
    5. Rockford 194
    6. Sledgie 181
    7. Blubarju 161
    8. TheRyk 134
    9. FXXS 123
    10. Bamse 83
    11. Tayo 77
    12. Roland 56
    13. Örg 40
    14. Jodigi 37
    15. Hugo 34
    16. Worf 34
    17. Logan 31
    18. mombasajoe 30
    19. C64Freund 26
    20. helmutx 26
    21. Champ 23
    22. CRYP 23
    23. Spaceball 20
    24. Stormhawk 20
    25. Stefan Egger 14
    Display All


    PS: Unterschiedlichen Benutzernamen wie z.B. "H.T.W", "HTW", "Robotron2084", "Robotron 2084" müsste man für eine automatischen Version noch korrigieren.
  • Trotzdem sollten 2 zweite Plätze punktetechnisch noch keinen ersten Platz übertreffen. Und was ist mit den ganzen "Games"-Spielen und deren einzelnen Highscores der jeweiligen Disziplinen? Können doch nicht alle zählen, oder?

    Aber schon ´ne gute Idee, dass mit dem Highscoremaster...
    "...please come again - when I´m not working!"
  • Squidward wrote:

    Trotzdem sollten 2 zweite Plätze punktetechnisch noch keinen ersten Platz übertreffen. Und was ist mit den ganzen "Games"-Spielen und deren einzelnen Highscores der jeweiligen Disziplinen? Können doch nicht alle zählen, oder?

    Diesen Vorschlag finde ich sehr gut. Im Prinzip sollte es so ähnlich sein wie beim Medaillenspiegel der Olympischen Spiele.

    Die Ergebnisse der Multi-Event-Spiele sollten wir aus Vereinfachungsgründen rauslassen. Bei Spielen bei denen es mehrere Score-Tabellen gibt gilt jeweils nur die erste Tabelle.

    Auf jeden Fall sollten wir uns auf ein einfaches Verfahren einigen.
    Viele Grüße

    Sledgie


    www.c64-wiki.de - über 3.000 Artikel (davon rund 800 Spiele-Artikel)
    (C64-Lexikon zum Mitmachen)
  • Sledgie wrote:

    Trotzdem sollten 2 zweite Plätze punktetechnisch noch keinen ersten Platz übertreffen.

    Diesen Vorschlag finde ich sehr gut. Im Prinzip sollte es so ähnlich sein wie beim Medaillenspiegel der Olympischen Spiele.

    Bei den Medaiienspiegel dne du verlinkst ist rein nach den Goldmedaillen sortiert, erst bei Gleichstand werden Silbermedaillen für die Reihen berücksichtigt....

    und ich finde zwei zweite Plätze nicht zwingend schlechter als "nur" einen Sieg... extrem beispiel wären Renserienwertungen bei denen manchmal sogar zwei dritte Plätze besser sind als ein Sieg...ist halt die Frage was wir wollen: nur die besten motivieren oder auch einen Anreiz fürs einreichen/verbessern von vierten und fünften Plätzen dadurch erreichen...
    also irgendwas zwischen 5-2-1 und 10-6-4-3-2-1 oder gar 8, 6, 4, 3, 2, 1 (mehr plätze werden wohl nur selten vergeben..)

    Multieventspiele würde ich aber auch rauslassen.

    sl FXXS
  • FXXS wrote:

    einen Anreiz fürs einreichen/verbessern von vierten und fünften Plätzen [...] erreichen...


    Ich finde einen leichten Anreiz sollte es schon geben.
    Ich wäre dafür 10 Punkte für Gold, 6 für Silber, 2 für Bronze und für alle anderen Plätze einen "Danke-fürs-Mitmachen"-Punkt zu vergeben.
    Komm mit an Bord:
  • FXXS wrote:

    und ich finde zwei zweite Plätze nicht zwingend schlechter als "nur" einen Sieg...


    Aber bei vielen Spielen gibt es massive Unterschiede zwischen erstem und zweiten Platz (z.B. Bard´s Tale)

    Wenn zwei Zweite schon einen Topscore übretreffen gäbe das doch höchstens den Anreiz "irgendwelche Spiele nur mal kurz anzuspielen, um irgendeinen Score posten zu können" - überspitzt gesagt.

    Und für Multi-Event-Spiele könnte man ja einen "Multi-Event-Master" oder "Medaillen-König" extra küren... ich weiß, dass bedeutet nur noch mehr Arbeit... :buhu
    "...please come again - when I´m not working!"
  • Also, ich hab zwar noch nix zum Wiki beigetragen, schon gar keine Highscores aber ich hätte da einen Vorschlag, der vielleicht etwas aufwändig dafür imho aber fair ist. Wie macht ihr nicht eine %uale Punktevergabe? Als Beispiel:

    Spieler 1, nennen wir ihn Robotron2084, macht bei $Spiel1, nennen wir es Boulder Dash, den Score 100. Es ist der erste Score in diesem Spiel. Er bekommt dafür 10 Punkte. Nun kommt Spieler 2, nennen wir sie Camailleon, und macht bei dem gleichen Spiel 70 Punkte. Also bekommt dieser Spieler da er 70% des Score von Robotron erreicht hat 7 Punkte. Es kommt Spieler 3, nennen wir ihn Sledgie, und pulverisiert den Score von Robotron2084 mit einer Punktezahl von 160. Nun bekommt -er- die zehn Punkte, die Punktezahl von Robotron wird auf 0.625=6 Punkte, die Punktezahl von Camailleon auf 0.4375=4 Punkte revidiert, also prozentual dem Score von Sledgie angepasst. Damit wäre gewährleistet dass ein neues Spiel vom ersten Spieler zwar mit der maximalen Punktezahl belegt wird, diese aber nach und nach dem wirklichen Level angepasst wird. Je mehr Spieler dieses Spiel halt spielen. Natürlich könnte man statt 10 auch 100 Punkte geben, dann wäre die Aufteilung etwas korrekter. O.g. Punkte wären dann 63 für Robotron2084, 44 für Camailleon und natürlich 100 für Sledgie. Bei Spielen in denen schon Punkte stehen kann man das ja gleich übernehmen.

    Wie gesagt, es ist etwas aufwändiger, dafür imho aber recht fair. Oder :)